ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. XJ 600S Diversion klauen Diebstahl

XJ 600S Diversion klauen Diebstahl

MBK
Themenstarteram 31. Dezember 2016 um 12:47

Hallo.Ist es schwer dieses Modell zu klauen? Ich frage weil ich mein Moped ohne Diebstahl versichere.

Nachts steht mein Moped sicher . Sonst parke ich nie einsam .Reicht das Lenkradschloss oder lasst es sich schnell knacken ?

Wird dieses Modell oft geklaut?

Gruß Michael

Ähnliche Themen
39 Antworten

Geschlachtet ist sie natürlich noch ein paar Taler wert, aber das Risiko ist relativ gering.

Gegenfrage: Wie viel würdest du denn für TK bezahlen? Bei mir liegen die Kosten für TK pro Jahr deutlich unter dem was ein sinnvolles Schloss (Kette) kosten würde.

Einfach nur Bremsscheibenschloss oder eine Kette durch die Felge? Da kommen 2, 3 nette Männer mit zwei guten Möbelhunden und die Maschine ist weg.

Meine Meinung daher: Teilkasko ist der beste Diebstahlschutz - zumindest aus finanzieller Sicht.

Grüße, Martin

Da ist die Frage was ich bei Diebstahl überhaupt noch von der TK bekomme....

Sicher nicht das was 'mir' das Motorrad wert ist.

Zitat:

@jogie63 schrieb am 23. Januar 2017 um 10:04:20 Uhr:

Da ist die Frage was ich bei Diebstahl überhaupt noch von der TK bekomme....

Sicher nicht das was 'mir' das Motorrad wert ist.

geschätzter Zeitwert minus Selbstbeteiligung.

Da hilft auch kein Argument, die Möhre hätte aber diverse, zusätzliche Anbauteile.

Beispiel: was würde man für eine 4 bis 5 Jahre alte Kettenöleranlage bezahlen....oder für ältere, gebrauchte Spiegel usw.

Schlimm wirds dann wenn man die Karre irgendwo nach Monaten aus einem verschlammten Entwässerungsgraben herausfischt.

Für den Betrag einer Teilkaskoversicherung seit dem Besitz meines Moppeds hätte ich mir einige gleichwertige Maschinen gleiches Typs kaufen können.

Wenn Mopped wech-- dann ist das so und ich hole mir für 1200-1500€ eine gut gepflegte, andere Gebrauchtmaschine.

TK ist mir einfach zu teuer im Verhältnis zum Nutzen.

Ganz so schlimm wie in den 80er Jahren ist´s aber heutzutage nicht.

Damals zahlte ich für meine neue 50PS-Güllepumpe ca. 1000DM Versicherungsprämie JÄHRLICH!.

Nein , nicht direkt in Euro 2:1 umrechnen sondern ins Verhältnis setzen zum Wert des Moppeds damals.

1000DM Jahres-Versicherungsprämie für eine Maschine die mich neu als Importmaschine keine 5000DM kostete.

Grob: 1/5 des Mopped-Neuwertes für die Versicherung der Maschine für ein Jahr!!

Andere Rechnung:

Ich kaufte mein Mopped, Bj. 1992 im Jahr 2002 gebraucht für rund 1500€ mit 27000km auf der Uhr und fahre es immer noch (mittlerweile über 230000km auf der Uhr).

Haftplichtkosten: ca. 60€ jährlich.

Warum sollte ich Versicherungskonzerne dickfüttern?

;)

 

Die Maschine hat ein Kumpel grade für 700€ gekauft mit 57000km und ein paar optischen Mängel, da muss es schon jemand echt nötig haben, die Karre zu klauen. (Ist ja auch kein Nischenbike)

Ersatzteile sind immer begehrt... Günstige sogar noch mehr als teure... ;)

Grüße, Martin

am 27. Februar 2017 um 21:45

Verkaufe derzeit eine zum schlachten oder herrichten...

Welche Gegend?

am 28. Februar 2017 um 6:18

Ms - Os 49525

Ich könnte eine linke Tüte gebrauchen.

Kauf dir ein gutes Schloss und gut ist und um deine Frage zu beantworten, ja die ist Sehrohr einfach zu klauen.

Man kann sie so einfach wie ein »Sehrohr klauen«? Hm... Kannst du mir Süddeutschen erklären wie einfach man Periskope klauen kann?

Grüße, Martin

am 28. Februar 2017 um 18:44

Meistens mit den Händen...

 

Ich glaub da hat Autokorektur Mist gemacht... ich möchte bitte auf "sehr" setzen :D

LG

So ist das mit der Autokorrektur, einmal nicht richtig hingeschaut und schon klaut man was anderes.:-))und wie man ein Seerohr klaut, kann dir bestimmt Käpten Blaubär oder Heinblöd erklären.

Themenstarteram 3. März 2017 um 21:00

Vielleicht ist es nur Zufall. Aber ich glaube das Zündschloss/Lenkschloss taugt nicht viel .

Ich habe mir ein Ersatzteilspender gekauft. Habe dann die Schlüssel verwechselt und konnte mit dem anderen Schlüssel

Starten. Hatte mich schon gewundert das der Schlüssel so harkt und versucht es mit wd 40 gängig zu machen . Dann ist mir erst mal die Verwechselung aufgefallen.

Gruß Michael

Zitat:

@kandidatnr2 schrieb am 31. Dezember 2016 um 13:24:32 Uhr:

Ich hab auch noch eine rote hier rum stehen. Will keiner haben. Weder gekauft noch geklaut.

Passen die roten Seitenverkleidungen auch bei der 900er Diva.

Hast du Kofferträger?

Ich glaub ich komm mal nach Berlin zum Klauen.

Wenn man eine gewisse Körpergröße hat war und ist die Diva genial.

Viel bezahlbare Masse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. XJ 600S Diversion klauen Diebstahl