ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Xenon in Fadenkreuzscheinwerfern

Xenon in Fadenkreuzscheinwerfern

Themenstarteram 9. März 2007 um 16:32

Funktioniert das? Hat das jemand?

Ähnliche Themen
58 Antworten
am 9. März 2007 um 16:49

legal: nein.

machbar: schau bei ebay rein, gibts genug birnen.

mein bruder hatte das in seinem auto, hat es aber wieder verkauft.

Re: Xenon in Fadenkreuzscheinwerfern

 

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Funktioniert das? Hat das jemand?

Raff dein Geld zusammen und kauf dir ein Auto, was Xenon hat. Alles andere ist Kokolores...

am 9. März 2007 um 17:54

Es gibt auch eine günstigere Variante...die habe ich bei meinem verbaut.

Und zwar: Ich habe bei mir die Rallye Front drin. Dann habe ich mir von der Arbeit zwei "kaputte" Xenon Scheinwerfer von einem SL zerlegt und das komplette Xenon Paket mit Zündgerätn, Brenner und Steuergerät in die Scheinwerfer eingebaut. (bischen Fummelarbeit aber machbar).

Der Vorteil bei Rallye Front: DE-Linsen Serie

Damit bin ich zum TÜV und habe die Rückbank austragen lassen und die maximal zulässige Zuladung runter setzten lassen.

2. Vorteil: Golf 2 wurde vor dem Jahr 2000 Gebaut und benötigt aus diesem Grund keine Scheinwerferreinigungsanlage! Und mit der regelung der Rückbank und Hinterachse hat sich die automatische höhenregulierung relativiert.

Siehe da....Rallye Front mit ECHTEM Xenon....No Problem ;)

Kosten Punkt ca. 1200 Euro

Zitat:

Original geschrieben von 2ergolfmicha

2. Vorteil: Golf 2 wurde vor dem Jahr 2000 Gebaut und benötigt aus diesem Grund keine Scheinwerferreinigungsanlage!

SCHWACHSINN!

bevor du so nen dummfug postest, informier dich lieber erst vorher!

diese regelung galt für fz, die VOR 2000 umgerüstet haben, und ist NICHT baujahrabhängig....

außerdem ist dein umbau in halogenscheinwerfer, ebenso unzulässig, da dazu ein lichttechnisches gutachten beötigt wird, das den wert deines fz um ein vielfaches übersteigen wird (pro scheinwerfer 10.tsd. € für ein "set" also 20.000€)...

und somit führst du ein fz ohne betriebserlaubniss, die kosten, die das nach sich zieht, sind folgende:

bei ner "normalen" kontrolle:

-50€ strafe zzgl 25,6€ bearbeitungsgebühr

-3 punkte

- a-verstoß

- ~36€ gebühr für das aufforderungsschreiben zur nachschulung

-250-400€ nachschulungskosten

-120-250€ abschleppkosten (werden nicht vom adac übernommen)

-280-520€ gutachterkosten

- 1-2 wochen bus-/taxi-/ bahnfahrkosten

bei nem unfall:

-komplettverlust der teil-/vollkasko (d.h. deine eigenen schäden werden nicht bezahlt)

-haftpflicht zahlt die schäden des gegners erst ab 5000€ (in besonders fahrlässigen fällen erst ab 10.000€)

-zivilrechtliche folgeprozesse bis in den merhstelligen millionenbereich, ohne deckung der schadenssumme durch die phv...

 

btt: umbau ist möglich, dazu benötigst du entwerder xenon-scheinis eines anderen fz, zzgl. swra + alwr, ODER diese fadenkreuzscheinwerfer, baust die mit zulässigen xenon-brennern und steuergeräte um, verbaust die alwr & swra, lässt das lichttechnische gutachten erstellen (die 20.000€) und das per sonderabnahme (rd. 40€) eintragen (nachteile: wird kein gutachten vergeben, sind die 20.tsd € futsch, geht ein scheinwerfer kaputt, muss für den neuen wieder ein lichttechnsiches gutachten erstellt werden....

Themenstarteram 9. März 2007 um 18:05

Mein Audi hat Xenon.

Ich weiß das es nicht legal ist.

Mich stört nur, wenn ich auf der Autobahn mit knapp 250 ankomme und es ziehen in aller Ruhe irgendwelche Deppen mit 130 raus. Ich hab die Erfahrung gemacht das mit Xenon dies nicht so schnell passiert. Braucht man nun unbedingt Linsen Hat das denn niemand mal mit normalen Scheinwerfern ausprobiert?

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Braucht man nun unbedingt Linsen Hat das denn niemand mal mit normalen Scheinwerfern ausprobiert?

nein...

es gibt auch xenon-reflektor scheinis.....

Genau, DC (Ex-MB) G-Klasse Scheinwerfer mit Xenon + SWRA + automatische Höhenverstellung !

Aber das wurde ja hier 1 Million mal erläutert. Also SuFu benutzen.

Themenstarteram 9. März 2007 um 18:10

Funktioniert das nun mit schwarze Fadenkreuzscheinis?!?! JA oder Nein?

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Mein Audi hat Xenon.

Ich weiß das es nicht legal ist.

Mich stört nur, wenn ich auf der Autobahn mit knapp 250 ankomme und es ziehen in aller Ruhe irgendwelche Deppen mit 130 raus. Ich hab die Erfahrung gemacht das mit Xenon dies nicht so schnell passiert. Braucht man nun unbedingt Linsen Hat das denn niemand mal mit normalen Scheinwerfern ausprobiert?

Kann ich nicht bestätigen, aber viele blenden auf, weil Sie denken ich hab Fernlicht drin, trotz korrekter SW-Einstellung.

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Funktioniert das nun mit schwarze Fadenkreuzscheinis?!?! JA oder Nein?

liest du eigentlich, was andere dir schreiben?

wie weiter oben steht:

-swra/alwr

-scheinwerfer

-xenon brenner + steuergeräte mit zulassung

-20.000€ für das gutachten

-rd. 40€ für die abnahme

und dann haste dein scheiß-xenon! vorrausgesetzt, der umbau kommt halt durch die prüfung...

Themenstarteram 9. März 2007 um 18:24

Ich will nur eine klitze kleine Frage beantwortet haben. Den Mist mit deinem Gutachten, Abnahme und Zulassung kannste dir sonstwo hinstecken.

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Ich will nur eine klitze kleine Frage beantwortet haben.

deine frage wurde bereits hinreichend beantwortet und das nciht nur von mir....

wenn du das nicht verstehen willst bzw. kannst haste eben pech gehabt!

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Mein Audi hat Xenon.

Ich weiß das es nicht legal ist.

Mich stört nur, wenn ich auf der Autobahn mit knapp 250 ankomme und es ziehen in aller Ruhe irgendwelche Deppen mit 130 raus. Ich hab die Erfahrung gemacht das mit Xenon dies nicht so schnell passiert.

Na das ist doch sogar ein vernünftiger Grund. Und ich Dummkopf dachte schon, du möchtest Xenon nur, weil es geil aussieht. Wäre ich Prüfer, würde ich dir dein Xenon natürlich sofort eintragen. Du trägst ja damit immerhin zur Verkehrssicherheit bei, indem du ausscherende Fahrzeuge bei 250 km/h vermeidest. :rolleyes:

Oh Mann. Du bist noch keine 20, oder? Wenn ich mir das Geschreibe so anschaue... Traurig.

Zitat:

Original geschrieben von Coupedrescher

Mein Audi hat Xenon.

Ich weiß das es nicht legal ist.

Mich stört nur, wenn ich auf der Autobahn mit knapp 250 ankomme und es ziehen in aller Ruhe irgendwelche Deppen mit 130 raus. Ich hab die Erfahrung gemacht das mit Xenon dies nicht so schnell passiert. Braucht man nun unbedingt Linsen Hat das denn niemand mal mit normalen Scheinwerfern ausprobiert?

Ja, aber mit 250 km/h und G2 glaubt Dir das hier sowieso kaum einer im G2 Forum !

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Xenon in Fadenkreuzscheinwerfern