ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Endlich: Xenon für Golf 2

Endlich: Xenon für Golf 2

Themenstarteram 19. Januar 2007 um 0:08

Servus!

Nach einem ausführlichen Gespräch mit unserem Dekra-Prüfer kann ich euch eine erfreuliche Mitteilung machen: Ein Umbau auf Xenon im Golf 2 ist problemlos möglich und ohne Probleme einzutragen.

Das Ganze funktioniert dann folgendermaßen:

- automatische Leuchtweitenregelung nachrüsten (von Hella)

- Scheinwerferreinigungsanlage nachrüsten

- Xenon-Brenner und Scheinwerfer von der Mercedes-G-Klasse einbauen

Dadurch, dass die Brenner der G-Klasse perfekt in die Einbauplätze von den Original-Scheinwerfern passen, ist der Umbau auch sehr einfach. Wichtig dabei ist allerdings, dass die Brenner nicht baulich verändert werden dürfen, also muss man noch Halter für die Brenner bauen, was aber wohl das kleinste Problem sein dürfte.

Nun muss man zum Tüv/Dekra und das Ganze mit ner Einzelabnahme eintragen lassen (ca. 70-80 Euro), was aber kein Problem ist, da der Brenner ja eine E-Nummer hat. Ein lichttechnisches Gutachten wird dadurch NICHT benötigt.

So, und nun wünsche ich jedem, der Xenon in seinem 2er haben will, viel Spaß beim Umbau :)

Grüße,

Toby

Ähnliche Themen
70 Antworten

mit den serienscheinwerfern ?

ui da freut sich aber die fire and ice IG :D

 

Wahrscheinlich darf man dann aber nicht die Serienscheinwerfer verwenen, richtig ?

Themenstarteram 19. Januar 2007 um 0:32

Da steht doch ganz klar:

Zitat:

Wichtig dabei ist allerdings, dass die Brenner nicht baulich verändert werden dürfen, also muss man noch Halter für die Brenner bauen, was aber wohl das kleinste Problem sein dürfte.

Also darfst du die originalen Scheinwerfer NICHT verwenden, da du sie ja dann umbauen müsstest. Du musst alles von Mercedes verwenden.

Grüße,

Toby

Re: Endlich: Xenon für Golf 2

 

Zitat:

Original geschrieben von DocMarten

- automatische Leuchtweitenregelung nachrüsten (von Hella)

- Scheinwerferreinigungsanlage nachrüsten

- Xenon-Brenner von der Mercedes-G-Klasse einbauen

und SCHEINWERFER mit XENONZULASSUNG

Zitat:

Original geschrieben von DocMarten

So, und nun wünsche ich jedem, der Xenon in seinem 2er haben will, viel Spaß beim Umbau :)

und von meiner seite: viel spaß in der nächsten polizeikontrolle, legt schonmal rd. 6000€ in die portokasse!

steht doch da xenonbrenner udn scheinwerfer der mercedes g klasse

es war schon immer legal wenn

-automatische Leuchtweitenregelung

- Scheinwerferreinigungsanlage

-Xenonzugelassene Scheinwerfer (zb G klasse xenonscheinwerfer) mit dazugehörigen brennern

verbaut werden und da ist auch kein lichtteschniches gutachten erforderlich weil die scheinwerfer ja für xenon zugelassen sind und nicht verändert werden. das haben wir doch schon seit monaten gesagt also nichts neues

Scheinbar haben es hier viele mit den Augen und lesen irgendwo aus dem Text vom Doc was von Serienscheinwerfern...

:rolleyes:

Himeno hat es völlig richtig erfaßt.

die frage ist nun, da das fz nicht mit den scheinis geprüft wurde, ob dies tatsächlich zulässig ist...und da ist wieder der kanckpunkt.....auf die aussage eines tüv/dekra prüfers, gebe ich persönlich soviel, wie auf dass gelalle eines betrunkenen penners....nämlich garnichts! dafür treiben die zuviel schabernack & gefälligkeitseintragungen...

Zitat:

Original geschrieben von freak1704

Scheinbar haben es hier viele mit den Augen und lesen irgendwo aus dem Text vom Doc was von Serienscheinwerfern...

Scheinbar wurde dies mit den scheinwerfern nachträglich eingefügt!!!!

also vorsicht mit solchen behauptungen.....der originaltext steht in dem von mit zitierten!

am: "Geändert von DocMarten am 19.01.07 um 00:37" zu erkennen, und da ich meinen post 2min. VORHER abgeschickt habe, könnt ihr euch den rest nun denken, WAS da nachträglich eingefügt wurde...

solange die scheinwerfer nicht verändert werden sind sie typgeprüft egal an welchen fahrzeug ich die montiere. gültigkeit des betreibens ist bei xenon nur mit swr und alwr deshalb muss alles als gesamtes abgenommen werden. man braucht ja auch keine corris am golf eintragen lassen

@ MagirusDeutzUlm: ok, die Zeitüberschneidung habe ich nicht beachtet, sorry.

Da mir das Thema bekannt war, habe ich auch nicht so genau gelesen.

Die G-Klasse-Scheinwerfer sind die Einzigen, die ohne Probleme in den IIer passen.

das ist ja schon lange bekannt verstehe auch net warum da extra wieder ein thread mal gemacht werden muss

Vielleicht, um das Thema mal zusammenzufassen?

Wenn das alles nur mit Xenon Scheinis abgenommen werden kann, warum stellen dann Händler wie der angegebene

seine Produkt ins Netz ???

Zitat:

Original geschrieben von jazzy76

Wenn das alles nur mit Xenon Scheinis abgenommen werden kann, warum stellen dann Händler wie der angegebene

seine Produkt ins Netz ???

weil es leute gibt die die dinger trotzdem kaufen?:D

zu details wegen e13 usw:

http://testberichte.ebay.de/...hruesten_W0QQugidZ10000000000130699?...

und falls es wer ganz genau wissen will:

http://www.bmvbs.de/.../KfZ-technische-Vorschriften.htm

Ähnliche Themen