ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. XC90 2 (L) Sensus erkennt zahlreiche MP3-Dateien nicht

XC90 2 (L) Sensus erkennt zahlreiche MP3-Dateien nicht

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 23. Oktober 2017 um 9:48

Ich hatte das Problem bereits an der ein oder anderen Stelle geschildert, komme ihm aber weiterhin nicht auf den Grund und es ist ausgesprochen ärgerlich: Mein Sensus erkennt ca. 50% der MP3s nicht, die ich auf externen Datenträgern anschließe (egal ob USB-Stick oder Festplatte). Alle anderen Media-Systeme (sei es nun Mercedes, VW, Audi oder sogar Drittanbieterlösungen wie Pioneer) erkennen die Dateien problemlos und auch sonst jedes erdenkliche Gerät, das ich testen konnte.

Ich habe mal eine Beispieldatei beigefügt, die mein Sensus nicht erkennt (sie erscheint schon gar nicht in der Bibliothek). Könnte mir mal einer von euch den Gefallen tun und prüfen, ob die Datei bei euch vom Sensus erkannt wird?

Vielen Dank!

Beste Antwort im Thema

Thema ist zwar nicht mehr ganz aktuell.

Aber ich habe auch Probleme mit störrischen mp3 gehabt.

Ich habs mit Itunes gelöst.

Folgende Lösung:

Itunes installieren

Unter Bearbeiten -> einstellungen ->Allgemein Importeinstellungen ->

Mp3-Codierer -> Höhere qualität(192 Kb/sec) einstellen und jeweils mit OK bestätigen .

Datei -> Ordner zur Mediathek hinzufügen (dein Ordner mit störrischen mp3)

Bearbeiten -> alle auswählen

Datei -> konvertieren -> MP3 Version erstellen.

mit Rechtsklick auf die neuen Dateien im mediaplayer ins windows-Verzeichnis wechseln und man kann die neuen Datein in ein Verzeichnis seiner Wahl kopieren.

Hat bei mir gut geklappt. Alles andere mit mp3Tags oder ähnliches hat keinen Erfolg gebracht.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

@MeisterLangohr kennt sich hier aus.

Es kann sein, dass der Dateiname zu lang ist. Ich weiß aber nicht mehr, wieviele Zeichen es sein dürfen. Das gilt für alle Tags (Künstler, Album etc.). Hatte auch das Problem, und nachdem ich die Namen verkürzt habe, ging es.

Und die Samplingrate evtl. zu hoch? Davon schrieb mal @StefanLi

 

Tja. Ich kann über solche Probleme nicht berichten. Mit CarPlay funktioniert’s einfach. :o

Bitraten > 200 kBit/s nimmt das System nicht. Bin ich auch drauf reingefallen.

Themenstarteram 23. Oktober 2017 um 10:56

What!? Im Ernst jetzt? Das sind in der Tat alles Dateien mit 320 kbit/s, was ja nun nicht wirklich keine Besonderheit ist, sondern seit Jahrzehnten Standard. Weiß jemand, wie Volvo das begründet? Da fehlen mir jetzt wirklich die Worte... :eek:

Die 320 sind glaube ich nicht das Problem, aber Amazon-Music-MP3's haben z. B. eine variable Bitrate (VBR). Das geht bei Volvo nicht, man muss die Dateien umwandeln und mit einer festen Bitrate (CBR) versehen.

Begründung: Wir haben die eine Spezifikation.....

 

 

(habe ich jetzt unterstellt, denn helfen kann dir keiner und es wird auch nicht helfen, wenn man weiß warum man sich aufregt.)

Lösung: Feste Bitrate 192 kBit/s und es geht einwandfrei.

Themenstarteram 23. Oktober 2017 um 11:21

Dann werde ich wohl alles mal umwandeln müssen. Im Hinterkopf behalte ich die Hinweise mit Dateinamenlänge und variabler Bitrate (wobei sich das mit der konstanten 192er ja von selbst erledigen dürfte).

Danke euch!

Immer dran denken... It's not a bug, it's a feature. ;)

Zitat:

@Mr. Knilch schrieb am 23. Oktober 2017 um 11:21:29 Uhr:

Dann werde ich wohl alles mal umwandeln müssen. Im Hinterkopf behalte ich die Hinweise mit Dateinamenlänge und variabler Bitrate (wobei sich das mit der konstanten 192er ja von selbst erledigen dürfte).

Danke euch!

Sind doch bestimmt nur 7.348 Titel, oder? :D

Themenstarteram 23. Oktober 2017 um 13:56

Zitat:

@erzbmw schrieb am 23. Oktober 2017 um 13:06:39 Uhr:

Zitat:

@Mr. Knilch schrieb am 23. Oktober 2017 um 11:21:29 Uhr:

Dann werde ich wohl alles mal umwandeln müssen. Im Hinterkopf behalte ich die Hinweise mit Dateinamenlänge und variabler Bitrate (wobei sich das mit der konstanten 192er ja von selbst erledigen dürfte).

Danke euch!

Sind doch bestimmt nur 7.348 Titel, oder? :D

16.734... :mad:

Für sowas gibt es doch Konverter, die dir das im Hintergrund flugs abarbeiten. Nicht der Rede wert.

Ab Titel 15.000 kann es auch zu Problemen kommen, da wurden bei mir die Titel auch nicht mehr angenommen.

Zitat:

@gseum schrieb am 23. Oktober 2017 um 14:02:38 Uhr:

Für sowas gibt es doch Konverter, die dir das im Hintergrund flugs abarbeiten. Nicht der Rede wert.

Für die Bitrate schon. Aber für überlange Dateinamen usw.??? Da muss man schon selbst Hand anlegen.

Herrlich, welche Luxusprobleme wir hier mittlerweile diskutieren ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. XC90 2 (L) Sensus erkennt zahlreiche MP3-Dateien nicht