ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. X3 3.0d aus UK Problem Höchstgeschwindigkeit

X3 3.0d aus UK Problem Höchstgeschwindigkeit

BMW X3 F25
Themenstarteram 27. Mai 2011 um 11:10

Hallo an alle!

Ich bekomme demnächst einen X3 3.0d aus UK nach D.

Bei der ganzen Sache habe ich übersehen (Grins), daß die Höchstgeschwindigkeit mit 130 mph =210 km/h angegeben ist. Der Verkäufer teilte mir gerade mit, daß sie die Begrenzung nicht abschalten oder löschen könnten.

Hat jemand dieses Problem schon gelöst???

Bin sehr gespannt.

Viele Grüße

Ähnliche Themen
68 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von iXif2530d

Hallo an alle!

Ich bekomme demnächst einen X3 3.0d aus UK nach D.

Bei der ganzen Sache habe ich übersehen (Grins), daß die Höchstgeschwindigkeit mit 130 mph =210 km/h angegeben ist. Der Verkäufer teilte mir gerade mit, daß sie die Begrenzung nicht abschalten oder löschen könnten.

Hat jemand dieses Problem schon gelöst???

Bin sehr gespannt.

Viele Grüße

Hi!

Ich überlege gerade auch einen BMW-UK-Import.

Darf ich fragen, was du auf den X3 Rabatt bekommen hast? (Gern auch per PN, wenn du es nicht öffentlich machen möchtest.)

Herzlichen Dank!

Beste Grüße,

Justus

Zitat:

Original geschrieben von Justus1864

Zitat:

Original geschrieben von iXif2530d

Hallo an alle!

Ich bekomme demnächst einen X3 3.0d aus UK nach D.

Bei der ganzen Sache habe ich übersehen (Grins), daß die Höchstgeschwindigkeit mit 130 mph =210 km/h angegeben ist. Der Verkäufer teilte mir gerade mit, daß sie die Begrenzung nicht abschalten oder löschen könnten.

Hat jemand dieses Problem schon gelöst???

Bin sehr gespannt.

Viele Grüße

Hi!

Ich überlege gerade auch einen BMW-UK-Import.

Darf ich fragen, was du auf den X3 Rabatt bekommen hast? (Gern auch per PN, wenn du es nicht öffentlich machen möchtest.)

Herzlichen Dank!

Beste Grüße,

Justus

Hallo

Ich bin ebenfalls in Verhandlungen mit BMW Parklane für einen X3 30d und wäre natürlich auch interessiert zu erfahren, ob du einen Rabatt erhalten hast.

Vielen Dank.

Zitat:

Original geschrieben von Dylan97

Zitat:

Original geschrieben von Justus1864

 

Hi!

Ich überlege gerade auch einen BMW-UK-Import.

Darf ich fragen, was du auf den X3 Rabatt bekommen hast? (Gern auch per PN, wenn du es nicht öffentlich machen möchtest.)

Herzlichen Dank!

Beste Grüße,

Justus

Hallo

Ich bin ebenfalls in Verhandlungen mit BMW Parklane für einen X3 30d und wäre natürlich auch interessiert zu erfahren, ob du einen Rabatt erhalten hast.

Vielen Dank.

Hat man dir überhaupt gar keinen eingeräumt?

Ich habe hier im Forum ein paar Mal etwas von 3% gelesen und bei einigen harten Verhandlern war von 5% die Rede. Das war aber vor einigen Monaten, in letzter Zeit habe ich eher von 0% gelesen.

Aber um das geht es hier ja eigentlich nicht. Back to Topic ;)

Zitat:

Original geschrieben von LordH81

Ich habe hier im Forum ein paar Mal etwas von 3% gelesen und bei einigen harten Verhandlern war von 5% die Rede. Das war aber vor einigen Monaten, in letzter Zeit habe ich eher von 0% gelesen.

Aber um das geht es hier ja eigentlich nicht. Back to Topic ;)

Ich erwarte mir eigentlich 5%. Das ist ein ganz normaler Rabatt bei BMW.

Sollte drin sein.

ca. 5%, ungefragt, dabei wollte ich eigentlich nur bestellen

Zitat:

Original geschrieben von iXif2530d

Hallo an alle!

Ich bekomme demnächst einen X3 3.0d aus UK nach D.

Bei der ganzen Sache habe ich übersehen (Grins), daß die Höchstgeschwindigkeit mit 130 mph =210 km/h angegeben ist. Der Verkäufer teilte mir gerade mit, daß sie die Begrenzung nicht abschalten oder löschen könnten.

Hat jemand dieses Problem schon gelöst???

Bin sehr gespannt.

Viele Grüße

Halloooooooooo,

der Themenstarter wollte eigentlich nicht die Rabattdiskussion erneut starten, sondern sein Problem mit der Geschwindigkeit gelöst bekommen, also bitte nur themenorientierte Antworten!

Würde mich auch interessieren, ob man sowas softwaremßig beeinflussen kann!

schwarzzenti

Zitat:

Original geschrieben von schwarzzenti

Zitat:

Original geschrieben von iXif2530d

Hallo an alle!

Ich bekomme demnächst einen X3 3.0d aus UK nach D.

Bei der ganzen Sache habe ich übersehen (Grins), daß die Höchstgeschwindigkeit mit 130 mph =210 km/h angegeben ist. Der Verkäufer teilte mir gerade mit, daß sie die Begrenzung nicht abschalten oder löschen könnten.

Hat jemand dieses Problem schon gelöst???

Bin sehr gespannt.

Viele Grüße

Halloooooooooo,

der Themenstarter wollte eigentlich nicht die Rabattdiskussion erneut starten, sondern sein Problem mit der Geschwindigkeit gelöst bekommen, also bitte nur themenorientierte Antworten!

Würde mich auch interessieren, ob man sowas softwaremßig beeinflussen kann!

schwarzzenti

nur zur Info:

Das Speed Limit gibt es wirklich beim UK Kauf, jedoch nur für den "normalen" 3.0d, für einen 3.0d mit M-Paket ist das Speed Limit aufgehoben (Code 840). Jetzt fragt mich bitte nicht, warum das so ist.

Das Speed Limit wird wohl nur durch einen Tuner aufgehoben werden können, jedoch hat man dann einen Eintrag in der Steuergerätesoftware, was bekanntlich zu Problemen bei Garantiefällen kommen könnte.

Bei BMK UK gibt es 5%, aber momentan sehr lange Lieferzeiten (bis 14 Monate).

Zitat:

Original geschrieben von ddanny

Zitat:

Original geschrieben von schwarzzenti

 

 

Halloooooooooo,

der Themenstarter wollte eigentlich nicht die Rabattdiskussion erneut starten, sondern sein Problem mit der Geschwindigkeit gelöst bekommen, also bitte nur themenorientierte Antworten!

Würde mich auch interessieren, ob man sowas softwaremßig beeinflussen kann!

schwarzzenti

nur zur Info:

Das Speed Limit gibt es wirklich beim UK Kauf, jedoch nur für den "normalen" 3.0d, für einen 3.0d mit M-Paket ist das Speed Limit aufgehoben (Code 840). Jetzt fragt mich bitte nicht, warum das so ist.

Das Speed Limit wird wohl nur durch einen Tuner aufgehoben werden können, jedoch hat man dann einen Eintrag in der Steuergerätesoftware, was bekanntlich zu Problemen bei Garantiefällen kommen könnte.

Bei BMK UK gibt es 5%, aber momentan sehr lange Lieferzeiten (bis 14 Monate).

ufff, Schwein gehabt

hab mit M-Paket bestellt - 25% Rabatt auf die deutsche Liste ;-)

Wie macht ihr es mit dem Pfund?

Kann man dorthin auch Euro überweisen oder kauft ihr hier Pfund und überweist es dann nach UK auf das Konto von Parklane?

Was ist die günstigste/unkomplizierteste Lösung?

Zitat:

Original geschrieben von Justus1864

Wie macht ihr es mit dem Pfund?

Kann man dorthin auch Euro überweisen oder kauft ihr hier Pfund und überweist es dann nach UK auf das Konto von Parklane?

Was ist die günstigste/unkomplizierteste Lösung?

per Überweisung in Euro geht am einfachsten und produziert die geringsten Kosten

ich habe das jedenfalls so gemacht

alles andere was mir die Bank (die Deutsche) angeboten hat, hätte nur den Gewinn der Bank deutlich weiter nach oben geschraubt

Zitat:

Original geschrieben von iXif2530d

Hallo an alle!

Ich bekomme demnächst einen X3 3.0d aus UK nach D.

Bei der ganzen Sache habe ich übersehen (Grins), daß die Höchstgeschwindigkeit mit 130 mph =210 km/h angegeben ist. Der Verkäufer teilte mir gerade mit, daß sie die Begrenzung nicht abschalten oder löschen könnten.

Hat jemand dieses Problem schon gelöst???

Bin sehr gespannt.

Viele Grüße

normalerweise müsste das Problem durch jede BMW Werkstatt durch Aufspielen neuer Steuerungsoftware gelöst werden können, sofern sie wollen und das könnte das Problem werden

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 13:01

Na ja,

die Diskussion läuft ja ziemlich ausm Ruder und satt am Thema vorbei.

Ich wollte hier nicht über Preisverhandlungen, Zahlungsmodalitäten + Währungsrisiko reden!! Mensch, fragt das Auto in UK an + fragt nach den Zahlungsmodalitäten! Nur das, was ihr dann von Parklane hört, zählt + nicht was hier im Forum erzählt wird!

Ich hatte mir eigentlich technische Unterstützung erhofft !

Zitat:

Original geschrieben von iXif2530d

Na ja,

die Diskussion läuft ja ziemlich ausm Ruder und satt am Thema vorbei.

Ich wollte hier nicht über Preisverhandlungen, Zahlungsmodalitäten + Währungsrisiko reden!! Mensch, fragt das Auto in UK an + fragt nach den Zahlungsmodalitäten! Nur das, was ihr dann von Parklane hört, zählt + nicht was hier im Forum erzählt wird!

Ich hatte mir eigentlich technische Unterstützung erhofft !

boooaaaaahhhhh, da hat aber einer schlechte Laune

das geht nur über die Steuerungssoftware. eine kundenfreundliche BMW Werkstatt macht das

z.B. Scheller in der Pfalz oder Kathan in Miesbach

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. X3 3.0d aus UK Problem Höchstgeschwindigkeit