ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Worauf muss man bei CRX ED 9 achten?

Worauf muss man bei CRX ED 9 achten?

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 20:45

Will mir nen CRX kaufen gibt es da was wo man besonders drauf achten muss?

Habe einen an der Hand Bj5 /89 mit 81.800km und tüv neu

Finde das sind sehr wenig km oder?

Kann man das bei dem wagen sehn ob da was gedreht wurde?

Gruß Marcel

Ähnliche Themen
9 Antworten

Re: Worauf muss man bei CRX ED 9 achten?

 

Zitat:

Original geschrieben von marcel20hh

Kann man das bei dem wagen sehn ob da was gedreht wurde?

Jo, wie bei sämtlichen anderen Autos auch. Auf den Zustand des Motors achten (Rost, Undichtigkeiten etc.) Der Motor sollte bei dieser Laufleistung eigentlich komplett trocken sein und noch relativ neu aussehen)

Innenraum, speziell die Sitze und das Lenkrad bzw. den Schaltknauf begutachten, auch hier sollten nur wenige Abnutzungserscheinungen vorhanden sein.

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 21:01

Ok

guck mir den wagen morgen mal an hoffe das das alles stimmt weil dann könnte er ja noch lange halten bei den paar km.

Eignet sich der wagen auch für den winter? Der verkäufer meinte das er zu tief ist fürn winter (ist aber nur 40 tiefer)

Gruß Marcel

Wenn du den Wagen länger fahren willst würde ich dir empfehlen einen neueren zu suchen. Ich denke mal das der noch keinen Kat hat und dann wirst du an der Steuer arm!

Winter ist mit 40mm tiefer noch möglich. Da er mit Serienfahrwerk doch sehr Hochbeinig ankommt.

An der Karosserie musst du vorallem auf die hinteren Radläufe, Schiebedach und Türen (an den Zierleisten) auf Rost achten.

Sonst eigentlich das übliche bei der Probefahrt auch mal über unebene Wege fahren und voll einlenken und auf Geräusche der vorderen Radaufhängung achten.

Bei dieser, etwas unglaubwürdigen, Laufleistung würde ich auch drauf achten ob man an den Abdeckungen für die Befestigungsschrauben der Tachoabdeckung Beschädigungen findet welche darauf zurück schliessen lassen das der Tacho schon mal ausgebaut wurde.

ggf könnte man auch die Vorbesitzer anhand des Fahrzeugbriefes ermitteln und nachfragen mit wieviel km sie das Auto abgegeben haben.

Einen ordentlichen ED9 zu findet ist meist sehr zeitaufwändig aber man kann sich danach umso mehr darüber freuen das man nicht gleich den erstbesten vom Gebrauchwagenhändler umdie Ecke gekauft hat.

mfg

Dany

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 21:41

Ist schon mit G Kat soll wohl leichten rost an der Haube haben und hinten am kotflügel

Aber das sollte nicht das problem sein wenn es nur das ist.

Wagen ist mit Tüv neu

Ausserdem neue Bremsen, auspuff, hinterachsbuchsen und noch Spurstangenköpfe finde das klingt alles recht gut oder?

Gruß Marcel

CRX ED 9

 

Hallo Marcel20hh !!!

ich bin auch ein Honda CRX ED 9 - Fan und Fahrer

Nachdem ich 3 VW Scirocco gefahren habe, kaufte ich mir im Mai 1991 einen nagelneuen Honda CRX 1,6 16 V ( ED9 )

Das heißt ich habe einen CRX welcher dieses Jahr 15 Jahre alt wird und momentan 394.500 km auf dem Tacho hat. Und dafür geb ich dir Brief und Siegel, das habe ich alles selber draufgefahren.

Wie es so ist, wenn man jung ist, habe ich den Wagen als erstes von Kerscher aus Niederbayern etwas herrichten lassen. Dabei habe ich ihn 40mm tiefer gelegt, und eine TÜV Einzelabnahme mit 7,5 x 17" Felgen mit 205/40- 17 Reifen.

Und dazu habe ich die hinteren Radläufe umbördeln lassen ( Großer Fehler, wie sich nach 15 Jahren herausstellte )

Die Optik stimmte also ( was wichtig ist, wenn man jung ist ) aber der Komfort litt doch stark unter dem harten Fahrwerk, und auch die Niederquerschnitt - Reifen federn kaum.

Die ersten 3 Winter hatte ich den Wagen abgemeldet. Da fuhr ich wieder einen Scirocco als Winterauto.

Seit der Wagen 4 Jahre alt war, habe ich ihn das ganze Jahr gefahren.

Jedoch muß ich sagen, das er für den Winter mit dem tiefen Fahwerk nicht besonders gut geeignet ist.

Er hat einfach zu wenig Bodenfreiheit.

Wenn er jedoch nicht tiefergelegt ist, ist er hervorragend für den Winter geeignet. Frontantrieb und das leichte Gewicht, er wiegt ja nur 940 kg.

Als ich den Wagen kaufte war ich 21 Jahre alt, jetzt werde ich 36 Jahre.

So gesehen zählt beim Auto immer mehr das Wort Komfort.

Aus heutiger sicht bringt es einfach nichts, wenn ein Auto Bretthart ist

( aber die jungen werden sagen, was redet er denn der alte... ich hab es auch nicht geglaubt, als ich 21 war... )

Lange Rede kurzer Sinn... ich habe den Wagen wieder zurückgerüstet, wieder original - Fahrwerk, und meine 17 " Borbett Type C Felgen liegen auf dem Speicher ( wer sie haben will ... soll sich bei mir rühren )

Aber zu dem Wagen muß ich sagen, ein super Auto.

Meine Freunde waren etwas mißtrauisch, als ich mir einen Japaner kaufte, alle fuhren deutsche Auto´s.

Der CRX hat mich voll begeistert. Er ist sparsam 6-7,5 Liter Normalbenzin ( Eigentlich ist super vorgeschrieben ... hab ich auch gefahren die ersten 20.000 km, bis ich einen Tipp von einem Freund gekriegt habe, der meinte ich soll´s doch mit Normalbenzin probieren... und die letzten 374.500 km fuhr ich mit Normalbenzin weiter. Würde es dem Motor nicht passen, hätte er also genug Zeit gehabt es mir mitzuteilen !!! )

Reparaturen hatte ich kaum welche.

1. Motor

1. Getriebe

1. Kupplung

1. Lichtmaschine

1. Anlasser

1. Kat

bisher wurde folgendes Repariert:

1x Radlager ausgetauscht

2x Endtopf erneutert

1x Kühler

1x Thermostat ( Kühler )

1x Benzinleitung

1x Wasserpumpe erneuert ( nur vorsorglich beim Zahnriemenwechsel

1x Stabilisator an der Achse ausgetauscht

Rostempflindlich beim CRX sind:

die hinteren Radläufe ( besonders wenn gebördelt wurde )

Schiebedach

Türen

Sonstiges:

Die Dämpfer von der Heckklappe sind meistens defekt.

Ich wünsche dir viel Glück mit dem CRX

@gufidaun:

Freut mich,daß Du so zufrieden bist und Deinem Auto so treu,das findet man sehr selten! Wenn´s machbar ist,würde ich Dir wieder zu einem anderen Winterauto raten,aber nur wegen der Salzlauge!! Die hinteren Seitenwände gibt´s leider nur Original-Hondablech zu einem dementsprechenden Preis! Aber nur den Radlauf gibt es für den Civic ED als Nachbauteil und recht günstig.

@marcel20hh:

Meine Vorposter haben schon alles Wesentliche geschrieben.Ich will aber noch dazu sagen,daß gufidaun so eine hohe Laufleistung bestimmt nur erreicht hat mit alle 10tkm Ölwechsel,dazwischen immer mal kontrollieren,und GANZ WICHTIG: immer erst bei mittleren Drehzahlen warmfahren,nie kalt hochdrehen!!(ca.erste 10km)

Es gibt nämlich viele Hondas,die mit einem Motor keine 10000km erreicht haben bzw.170000 und schon 3.Motor! Das sind dann KALTTRETER und/oder nicht nach dem Ölstand gesehen!

Wenn Du zur Versicherung gehst,kriege aber keinen Schreck! Als Fahranfänger selbst versichern:fast unbezahlbar! Also frag erstmal vorsichtig an!

Zum Schluß noch ein Spaß: 40mm tiefer ist noch zu hoch zum Schnee schieben!

Die Heizung geht gut für`n Winter!

Mein CRX macht aber trotzdem Winterpause(damit er nicht so schnell rostet und die Beulengefahr geringer ist!)

Grüße Oliver

Themenstarteram 3. Januar 2006 um 6:23

Also fahranfänger bin ich nicht direkt hab jetzt seit 4 jahren nen führerschein aber zähle mich nicht mehr zu den anfängern da ich auch sehr viele km fahre (über 30.000/jahr)

Bin mal gespannt was mich da heute so erwartet

Danke für die tips

 

Gruß Marcel

worauf muss man bei crx ed9 achten

 

kann nur zustimmen. meiner ist 02/91 EZ. Bin in bis vor 5 jahren immer gefahren. reperaturen: 2 x auspuff, 1 x hallsensor (war leider teure als es klingt, DM700), alle vier bremsscheiben und sättel. das war´s.

Roste am hinteren radlauf leicht und die heckklpapendämpfer sind hin. kühler eigentlich auch, aber ist dicht und die lamellen fallen allmählich ruas.

kann die kiste empfehlen, auch wen sie mir heute mit 41 nicht mehr so ganz komfortable ist (servolenkung, geräusche, ...) da ist mir mein A4 schon lieber. aber im sommer ist es noch immer geil mit dem, ding rumzudüsen.

JR.

Themenstarteram 9. Januar 2006 um 8:53

Hab ihn mir ja auch inzwischen schon gekauft =)

Gruß Marcel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Worauf muss man bei CRX ED 9 achten?