ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Woran erkennt man, ob der Motor mit oder ohne Vanos ist?

Woran erkennt man, ob der Motor mit oder ohne Vanos ist?

BMW 3er E36
Themenstarteram 4. Juni 2011 um 14:33

Hallo zusammen,

man liest hier so oft über Vanosmotoren, allerdings kann ich mit diesem Begriff so gut wie gar nix mit anfangen. Nun meine Frage(n)?

- Hat eigentlich jeder 6 Zylinder Motor dieses Vanos?

- Woran erkennt man das Vanos bzw wie sieht das aus?

- Welchen Zweck erfüllt dieses Vanos

Vielen Dank schon mal im Voraus

Beste Antwort im Thema

Erklärung Vanos:

Klick

M50 ohne Vanos:

Klick

M50 mit Vanos (rot eingekreist):

Klick

M52 hatten alle die Vanos,ab dem E46 gab es die R6 nur noch mit Doppelvanos.

Der M3 3,2 im E36 hatte dies aber auch schon,also Doppelvanos.

 

Greetz

Cap

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

1. Nein, 320i und 325i der ersten Baujahre haben es nicht.

2. ein Buckel vorne am Zylinderkopf

3. bessere Drehmomentverteilung durch Verstellung der Einlassnockenwelle

Erklärung Vanos:

Klick

M50 ohne Vanos:

Klick

M50 mit Vanos (rot eingekreist):

Klick

M52 hatten alle die Vanos,ab dem E46 gab es die R6 nur noch mit Doppelvanos.

Der M3 3,2 im E36 hatte dies aber auch schon,also Doppelvanos.

 

Greetz

Cap

Und ganz seltene Modelle hatten diese sogar im Kofferraum...

Zitat:

Original geschrieben von BMW325i_Cabrio

Und ganz seltene Modelle hatten diese sogar im Kofferraum...

Scherz?

Servus

Zitat:

Original geschrieben von buratino4

Zitat:

Original geschrieben von BMW325i_Cabrio

Und ganz seltene Modelle hatten diese sogar im Kofferraum...

Scherz?

Servus

Ja, ist ein Insider-Scherz :D ;)

Themenstarteram 5. Juni 2011 um 18:31

Danke für die schnellen Antworten und für die Foto`s. Also hat mein 325i einen M50 Motor mit Vanos. Eine Frage noch: Wie anfällig ist das vanos?

Zitat:

Original geschrieben von snoopy.70

Danke für die schnellen Antworten und für die Foto`s. Also hat mein 325i einen M50 Motor mit Vanos. Eine Frage noch: Wie anfällig ist das vanos?

Also meins ist definitiv das erste und seit 240.000 Km funktioniert es :)

Es klappert zwar gern,wenn die Anlaufscheiben nix mehr sind oder selbige aufgrund des Baujahres noch ned verbaut waren aber ansonsten liest man eher selten was von einem richtige Vanosdefekt.

 

Greetz

Cap

am 5. Juni 2011 um 18:44

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Es klappert zwar gern,wenn die Anlaufscheiben nix mehr sind oder selbige aufgrund des Baujahres noch ned verbaut waren aber ansonsten liest man eher selten was von einem richtige Vanosdefekt.

 

Greetz

Cap

Ab wann wurden diese "Anlaufscheiben" verbaut?

Zitat:

Original geschrieben von silverdreammachine

Ab wann wurden diese "Anlaufscheiben" verbaut?

Genau weiß ichs auch ned,aber so 95/96 rum.

Klappert dein Motor so bei 2000u/min?

 

Greetz

Cap

am 5. Juni 2011 um 18:53

Zitat:

 

Genau weiß ichs auch ned,aber so 95/96 rum.

Klappert dein Motor so bei 2000u/min?

 

Greetz

Cap

Nein, keine Probleme bis jetzt, die Frage war

nur interessehalber; also müßte ich mit

Bj10/97 die Scheiben auf jeden Falle drin haben?!

P.S. Danke für die wie immer flotte Antwort!

Ergänzung zum Cap:

Verbaut wurden die Anlaufscheiben (auch Tellerfeder genannt)

ab Baujahr 09/1995 (nicht Zulassung sondern Baujahr).

Quasi im gleichen Zuge mit dem Verbau des schwarzen

Plastikventildeckels (Nachfolger der silbernen Alu-Dinger).

Quelle: Eigene Erfahrung und das BMW-ETK.

Vanosschäden sind sehr selten. Das Rasseln selbst ist rein kosmetisch. Allerdings kann ein Klappern auch von verschlissenen Dichtungen des Verstellkolbens verursacht werden. Is aber alles kostengünstig tauschbar. Man sollte halt einen Tag Reparaturzeit einplanen mit allem drum und dran. Schon allein des Drei-Bond wegen. Das braucht ein bisschen bis es ausgehärtet ist. Ach und zwei linke Hände sollte man auch nicht haben und etwas Spezialwerkzeug, bzw. adäquaten Ersatz.

Richtig kaputt bekommt man ne Vanos fast nicht. Da muss man sich dann schon ziemlich blöd anstellen und fahren wie ein Beklobbter.

Themenstarteram 5. Juni 2011 um 20:51

Danke nochmal für die Antworten. Mich hat das jetzt einfach nur mal interessiert, was genau ein Vanos ist und wie anfällig so ein Teil ist. Der Motor läuft wirklich wie ein Uhrwerk, kein rasseln und auch so keine nebengeräusche, auch bei Drehzahlen über 2500 ist nichts zu hören.... Das Fahrzeug hat echte 201.400 km auf dem Buckel, Erstzulassung war 11/93, das Baujahr weiß ich nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Woran erkennt man, ob der Motor mit oder ohne Vanos ist?