ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wohin mit dem Handy im F30/F31 -> eventuell die Lösung gefunden

Wohin mit dem Handy im F30/F31 -> eventuell die Lösung gefunden

BMW 3er F30
Themenstarteram 7. September 2015 um 10:51

Hallo zusammen,

bestimmt bin ich nicht der Einzige, der sich immer wieder fragt wo er sein Handy am Besten im Auto positioniert.

Ich hab die verschiedensten Positionen getestet. Manche waren besser, manche schlechter. Zufrieden war ich aber eigentlich mit keiner der vorhandenen Lösungen.

Weder in den Becherhalter stellen, noch auf die Ablage legen, welche man anstatt der Becherhalters einclipsen kann.

Jetzt habe ich mir die Situation mal angesehen und einen Halter zum Einhängen in das Lüftungsgitter konstruiert. Hergestellt ist er auch schon und heute werde ich dann mal testen ob es passt und hält.

Werden dann ein paar Bilder hochladen.

Wenn es funktioniert und jemand Interesse an solch einem Halter hat, kann er sich gerne bei mir per PN melden.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@zorbas78 schrieb am 16. September 2015 um 07:17:13 Uhr:

Zitat:

@afis schrieb am 16. September 2015 um 01:05:21 Uhr:

Wo ist eigentlich das Problem? Für mich gibt es drei Lösungen:

1) Becherhalter

2) Fach in der Mittelarmlehne

3) Einfach in der Tasche lassen

Das sind deine Lösungen aber keine fürs Problem. ;-) Ich hab das Handy gerne im erweiterten Zugriff, sei es nun um Spotify zu bedienen, die Kicker-App sich auto-aktualisieren zu lassen oder halt B*****.de. Ich finde es unheimlich praktisch. Im Becherhalter rappelt mir das Teil zu viel rum.

Klar, nun kann man sagen, kauf dir nen Iphone, nen Snap-In und BMW Apps oder wie das heisst. Hab ich alles nicht und kommt auch nicht in Frage. Für Android gibts anscheinend keine tiefe Integration.

Wie wär's einfach mit Autofahren? Ich will dir ja nichts unterstellen, aber ich habe langsam echt kein Verständnis mehr für die Leute, die während der Autofahrt am Handy herumspielen und nicht mal ihre Spur halten können!

 

Zitat:

@Kite Flyer schrieb am 16. September 2015 um 11:48:16 Uhr:

Das ganze mit der Armlehne hat nur einen Haken:

Wenn mir jemand per WhatsApp schreibt, dann bekomme ich es nicht mit. SMS/Apple iMessage geht ja per BT an das Navi Pro. WhatsApp aber leider nicht und das BMW App-Konzept unterstützt WhatsApp leider auch nicht.

Sobald das Handy per BT verbunden ist, ertönt außerdem nichtmal mehr dessen Aufmerksamkeitston bei eingehender Message :(

Grüße

Stefan

Mit Verlaub: Du sollst ja auch nicht Nachrichten lesen, sondern Autofahren! Welchen Vorteil hast du bitte schön davon, wenn du die ganze Zeit deine Nachrichten sofort liest? Sorry, aber ich bin immer ganz froh, wenn ich mal nicht meine Nachrichten sofort sehe...

Und das mit dem Ton kann man bei den meisten Handys einstellen ;)

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Mach bitte ein Foto.

 

Ich finde auch, im F30 gibt es keinen Platz fürs Handy, der mich richtig zufriedenstellen würde.

 

Habe jetzt zwar auch eine qi Halterung am Lüftungsgitter Fahrerseite, aber irgendwie nur eine Notlösung.

Hängt natürlich immer von der Größe des Telefons ab, aber meines ist im Becherhalter sehr gut aufgehoben.

Gruß, Olli

Ich bin von dieser Lösung sehr angetan:

http://www.belkin.com/de/p/P-F8J132/

Schmiegt sich sehr schön an ohne irgendwo im Weg zu stehen (passt farblich sehr gut zu silber/Aluminium Hexagon Blende). Einzig dass ich für die Nutzung von Spotify APP trotzdem noch nen Kabel zum USB am Snapin Adapter füren muss, gibt kleine Abzüge. Man kann dann die Halterung aber dennoch - etwas weniger elegant - benutzen.

Themenstarteram 7. September 2015 um 11:41

Der Becherhalter geht schon bedingt, da gebe ich dir recht.

Finde ich aber nicht optimal, da das Handy trotzdem darin hin und her fallen kann.

Wie gesagt ich schau mal wie mein Design funktioniert und werde es dann eventuell optimieren.

Ihr bekommt Bescheid :-)

Meines Erachtens gibt es im F3x zwei Positionen für das Handy:

1. die Hostentasche

2. den Snapin-Adapter

es gibt doch den snapin. und zack, fest arretiert und es wird sogar geladen.

ich hab ein alters nokia 63xx. das schmeiss ich so in die ablage.

Wenn überhaupt, langweilt sich mein "Rentner-Handy"

"einsehbar"auf einem Antirutschpad vor dem I-Drive-Controller

oder ausgeschaltet hinter der Sonnenblende.

Man soll/darf ja sowieso beim Autofahren nicht damit "arbeiten" ...

Außerdem bin ich kein Sklave meines Handys, muß es nicht immer "griffbereit" haben.

Irgendwelche komischen Halterungen "vor der Nase im Blickfeld" finde ich peinlich.

P1200408
P1200411

Hier ruht mein IPhone 5S fest und sicher im SnapIn-Adapter in der Ablage der Mittelarmlehne.

http://www.amazon.de/gp/product/B0088NSWF6 und die passende Brodit-Gerätehalterung darauf montieren.

Themenstarteram 7. September 2015 um 13:40

Kaufen kann man viel, aber etwas individuelles :-) das ist was anderes.

Vor allem sind diese Lösungen meist auch recht teuer...

Einfach man nach dem KENU Airframe suchen, die ganzen Monsterhalterungen sind doch hässlich.

koppeln und ab in die armauflage.

Themenstarteram 7. September 2015 um 14:17

So erster Prototyp ist fertig :-)

Ist für ein S5 leider hatte ich nur ein LG G2 zur Hand. Deswegen passt es bei dem nicht zu 100%.

Gefällt mir aber vom Prinzip her.

Mir nicht,

weil vom Prinzip her -neben optischen Gesichtspunkten-

immer ein Luftausströmer "abgeschottet" wird.

Auch, wenn nur die Luftströmung schneller oder etwas umgelenkt wird -meine Frau mit ihren Kontaktlinsen reagiert sehr empfindlich auf sowas !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wohin mit dem Handy im F30/F31 -> eventuell die Lösung gefunden