ForumCorolla, Auris, Verso
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. Wischermotor ansteuerung defekt

Wischermotor ansteuerung defekt

Toyota Corolla 7 (E120)
Themenstarteram 17. Oktober 2012 um 17:04

Hallo Leute!

Ich habe folgendes Problem. Meine Scheibenwischer funktionieren nicht mehr im Automatikbetrieb. Beim antippen bleiben da stehen, wo ich den Hebel los lasse. Im Toyota Autohaus hat man mir gesagt, dass der Wischermotor Kaput ist. Angeblich die Elektronik sitzt im Wischermotor. Ich habe mir einen neuen Wischermotor besorgt, eingebaut, gleiche Problem. Früher, wo der Wischermotor noch funktioniert hat, habe ich hinter dem Radio gehört, dass ein Relais schaltet. Bei Toyota hat man gesagt, dass es kein Relais gibt, es wird alles im Wischermotor geregelt. Hat jemand eine Idee oder ein e.Plan. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Ich fahre Corolla E12 , Bj.2004 , 110PS

 

Gruß Wlad

Ähnliche Themen
19 Antworten

Super! Glückwunsch :)

Die Bilder von chkstate zeigen den Wischerschalter mit Regensensor-Ausstattung (zweireihiger, 18poliger Stecker). Der "Standard"-Wischerschalter hat einen einreihigen, 10poligen Stecker.

Wenn man nach den Berichten dieses Themas geht, scheint es, als ob das Problem wohl insbesondere beim Automatik-Wischer-Schalter auftritt.

Hallo Leute , habe das selbe Problem . Habe die fehlende Lötstelle gelötet . Bei Zündung ein läuft alles prima . Sobald ich den motor starte läuft der Wischer dauernd auf Intervall . Also eher neuen Schalter ? Gruß

Zitat:

@Gucci58 schrieb am 28. März 2017 um 22:32:00 Uhr:

Sobald ich den motor starte läuft der Wischer dauernd auf Intervall .

D.h. der Wischer läuft auf Intervall egal welche Stellung der Schalter hat, auch auf 'aus'?

Hallo, ich habe das Problem dass der Scheibenwischer meines Aygos egal welches Wischprogramm, dort stehen bleibt, wo er gerade ist wenn ich Wischen beende.

Intervall wischt durchgehend ohne Pause.

Einmal wischen beginnt kurz wenn ich drauf tippe und dann steht der Wischer sofort bzw. wischt so lange ich drauf bleibe.

Scheibenwischerhebel habe ich ausgebaut aber leider keine Kaltelötstelle :/

Was kann es noch sein? Kann man es eingrenzen?

Wischermotor? Endstellsensor? Oder doch Scheibenwischerhebel?

Vielen Dank

Gruß Angelo

Wenn der Endlageschalter (wahrscheinlich ein Schleifring) im Wischermotor nicht funktioniert könnte das diesen Effekt haben. Genauso wie eine Unterbrechung der dazugehörigen Leitung ("+S") - am Wischermotorstecker vom Aygo B1 die weiße Leitung, beim Aygo B4 rot. Den Kontakt im Stecker kannst du mal kontrollieren. Ansonsten mal den Durchgang von +S am Wischermotor messen: er muss in Endlage mit Masse, also dem Kontakt mit der weiß-schwarzen Leitung verbunden sein, ansonsten mit "B", der pinken (B1) bzw. weißen Leitung (B4).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Corolla, Auris, Verso
  6. Wischermotor ansteuerung defekt