ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Wirklich Getriebe Probleme beim V6 TDI

Wirklich Getriebe Probleme beim V6 TDI

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 20:00

Hallo Möchte mir einen touareg V6 TDI. Bj 6/05 mit 80000km zulegen . Ich habe schon mal gehört das dass Automatikgetriebe probleme macht und jetz würde ich gerne wissen ob jemand probleme damit hat oder vieleicht jemand was dazu sagen kann , oder ob nur ein bestimmtes bj betroffen ist. Würde mich über Antworten freuen

Beste Antwort im Thema

Also den Reset kann jeder selber machen...

- Zündung einschalten, Motor nicht starten

- Gaspedal voll durchtreten, über die Kickdown- Position hinaus

- Mindestens 5 Sekunden halten

- Zündung ausschalten

Hab ich selber auch am Anfang gemacht und selber die Automatik angelernt.

Das Problem mit den Schaltschalg vom 4. auf 3. bzw. 5. auf 4. ist bekannt und technisch auch bei VW dokumentiert.

Der Schaltkasten (Kosten ca. 2000 Euro) ist manchmal das Problem oder eine Steckverbindung im Schaltkasten oder eben die das Fahrprofil. Knolfi ich hoffe es ist nun weg bei dir bei anderen kam es wieder da die Automatik irgendwie "dumm" lernt und das Verhalten wieder kommen kann. Es gab auch mal ein SW update, dass aber auch nicht wirklich helfen soll.

Es ist nicht jeder Touareg davon betroffen aber einige (v.a. diejenigen die es schon im Neuwagen hatten!) sind sehr geplangt von diesem Problem.

Der Vor GP und der GP sind beide betroffen, die V10 anscheinend häufiger und der V8 anscheinend kaum?!

Tja... somit das ist eigentlich das Getriebethema beim TI.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 7:49

Weiß keiner was über das Thema ? Oder fahren auch viele die keine Probleme haben ?

127000km.... und keine Probleme

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 8:18

Ok Danke und was hast du für bj ?

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 9:02

Weiß sonst noch jemand zu diesen Thema was ?

Ich lese hier und anderswo schon eine ganze Weile mit,aber eine Häufung von Getriebeproblemen konnte ich nicht erkennen. Nimm doch mal die Suche -ich denke,dass du auch nicht viel finden wirst.

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 10:05

Ja da hast du recht viel von getriebeproblemen findet man nicht, ich dachte ich frag mal weil die wo touareg fahren müssten es wissen ob sie selber Probleme haben oder was gehört haben weil so ein getriebe und der wechsel ist ja nicht billig

Hi,

also mein TReg läuft jetzt schon 155.000 km und Probleme kenne ich nicht, zu mindestens nicht beim Automatikgetriebe. Ich empfinde es als sehr bequem mit Automatik zu fahren und möchte nie wieder auf Schaltung umsteigen. Wenn ich jetzt manchmal auf einen Schaltungswagen fahr, empfinde ich es als zusätzliche Arbeit.

Also ob mit oder ohne Automatik ist bei mir kein Thema mehr. Kauf dir das gute Stück. Probleme kann es bei jeder Sache geben, aber nur wegen der Automatik kann ich nicht bestätigen.

Ach so, ich fahr auch den V6 TDI Baujahr 5/05.

2.5TDI aus 2004: A-Getriebe OK bei 120TKM

3.0TDI aus 2008/9: A-Gebtriebe OK bei 70 TKM (toi toi toi).

 

Man liest hier und woanders ne Menge über "typische Problem" des T., von Getriebeproblemen beim 3.0TDI allerdings eher wenig / gar nichts (und er ist in Mitteleuropa die bei weitem häufigste Motorisierung).

 

Unserer bekommt aber bei 100TKM sicher neues Getriebeöl.

 

N.

 

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 14:25

Ok Danke für die Antworten dann werde ich mir einen mit Automatkgetriebe kaufen weil ein Schaltgetriebe ist in so einen Auto nicht besonders schön.

Mahlzeit !! Mein T-Reg BJ 2006 Km 119.000 und A-Getriebe ohne Probleme TOI TOI TOI TOI 

 

Mfg 

david

Themenstarteram 11. Dezember 2011 um 16:11

Ok Danke also ich denke dann wird das Problem eher nur vereinzelt gewesen sein

Na dann mal ein Negativbeispiel:

Touareg 3,6l-V6 FSI, KM-Stand 75.500 km...seit vier Wochen merkliches Rucklen im 3. und 5. Gang bei ca. 2300 U/Min des Motors. Nur in der Kaltlaufphase...Wenn der Motor warm ist, ist's weg...keine Drehzahlschwankung des Motors feststellbar.

Am Donnerstag hab ich einem Termin beim :).

Themenstarteram 12. Dezember 2011 um 15:47

Ok ja das ist nicht so gut hoffentlich ist nichts schlimmeres weil das Getriebe wechseln und so wird teuer aber ich kaufe mir schon einen weil das mit'm Getriebe muss ja nicht gleich sein

Ja monkey50 das ist die richtige Einstellung. Natürlich gibt es immer ein sogenanntes "Montagsauto". Aber das darf man nicht verallgemeinern. Ich denke mal, du wirst deine Freude dran haben!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Wirklich Getriebe Probleme beim V6 TDI