ForumAlfa Romeo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Alfa Romeo
  5. Wird der Alfa Romeo Giulietta König der Kompaktklasse beim ZF-Praxistest?

Wird der Alfa Romeo Giulietta König der Kompaktklasse beim ZF-Praxistest?

Alfa Romeo Giulietta 3 (940)
Themenstarteram 11. Mai 2011 um 11:25

Am 21. und 22. Mai nahm der Alfa Romeo Giulietta zusammen mit 9 weiteren Kompaktklassewagen am Finale des ZF-Praxistest teil, dem Autotest, bei dem eine 10-köpfige Jury, bestehend aus Autofahrern wie Du und ich, den besten Kompaktklassewagen kürt. Der Alfa Romeo Giulietta wurde von über 35.000 Leuten unter die 10 Finalisten des ZF-Praxistest gewählt. Von Euch wollen wir deswegen wissen:

Hat der Alfa Romeo Giulietta das Zeug, König der Kompaktklasse zu werden? Wenn ja, warum? Und wenn nein, warum nicht? Sagt uns Eure Meinung!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Audi A3!

Sagt uns auch Eure Meinung zum BMW 1er!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Citroën C4!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Ford Focus!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Hyundai i30!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Mazda 3!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Opel Astra!

Sagt uns auch Eure Meinung zum Seat León!

Sagt uns auch Eure Meinung zum VW Golf!

Mehr Infos zum ZF-Praxistest bekommt Ihr auch hier.

Beste Antwort im Thema
am 13. Mai 2011 um 9:46

Zitat:

Original geschrieben von Eue

finde er sollte es nicht werden da es in dieser Klasse einfach bessere ausgewogenere Fahrzeuge gibt

Jedes Auto enthält haufenweise Kompromisse, die je nach Marke und Fabrikat mal so oder mal so ausgelegt werden. Ob das Gesamtergebnis den eigenen Vorstellungen nahe kommt, kann nur von jedem selbst individuell beurteilt werden.

Völlig irrelevant für mich sind z. B. Klassiker unter den Abwertungspunkten der Meinungsmacher Autotester wie "zu hohe Ladekante" (ich zahle sogar einen Haufen Geld dafür, im Fitnessstudio minutenlang Gewichte auf Höhe zu bringen) oder "unübersichtliche Bedienung" (ich fahre Autos länger als 1-2 Tage und besitze genügend technisches Verständnis, um sie ab Tag 3 blind zu bedienen). Daher sind Vergleichstest, die sich erdreisten, aus der Summe der Erkenntnisse mit beliebiger Gewichtung den "Besten" zu küren, Ver*rschung hoch 3.

Trotzdem wäre es interessant, von Eue zu hören, in welcher Beziehung es "bessere ausgewogenere Fahrzeuge" gibt. Lässt sich ja schnell dahin sagen. Welche wären das, in welcher Beziehung sind die besser und welche Gewichtung stellt diese Ausgewogenheit her?

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

Sehr gern! Alfas neuer Kompaktwagen ist vielleicht keine Schönheit und erwartungsgemäß nicht besser verarbeitet als seine Vorgänger (aber auch keinesfalls billig zusammengeschustert), aber er hat Stil. Er ist anders als die Masse und das macht ihn einmalig!

am 13. Mai 2011 um 19:09

An alle schwachköpfen die alfa romeo runter machen, die haben k.a. von autos und nie ein alfa romeo gefahren haben :cool:

Der Alfa Romeo Giulietta soll gewinnen weil innovativ und Bella ist.

:D

http://www.youtube.com/watch?v=GWQyxpz0nDw

Zitat:

Original geschrieben von italeri1947

Sehr gern! Alfas neuer Kompaktwagen ist vielleicht keine Schönheit und erwartungsgemäß nicht besser verarbeitet als seine Vorgänger (aber auch keinesfalls billig zusammengeschustert), aber er hat Stil. Er ist anders als die Masse und das macht ihn einmalig!

Also besser verarbeitet als die Vorgänger ist er schon.

@ Franz 81: Was hat Gianna Nannini jetzt mit Alfa zu tun?

 

am 13. Mai 2011 um 21:46

also mir wäre es lieber, wenn die giulietta am schlechtesten abschneidet dafür aber die verkaufszahlen in die höhe steigen.

klar ist ein positiver test immer ein verkaufsargument aber wir haben schon in der vergangenheit die goldenen lenkräder-gewinner von autobild gesehen, die haben in der regel nichts mit den verkaufszahlen zu tun.

was nutzt alfa ein gewonnener test wenn die verkaufszahlen runtergehen ???

..Weil ich Alfa-Romeo mag, das Auto gut finde und es aktuell und neu entwickelt ist. Und weil der BMW 1er, wie auch der Audi schon zu lange auf dem Markt sind, um Klassenbester zu sein. Den VW brauche ich gar nicht zu erwähnen...Der Alfa hat im Gegensatz Stil, auch wenn er evtl. technisch ne Spur nachhinkt. Und Stil kann man nicht kaufen...Das hat man!:D

Der Alfa Romeo Giulietta könnte ein gutes Fahrzeug sein, leider gefällt mir die Front nicht, Alfa verhunzt seine ganzen Fahrzeuge mit diese Alfa-Grill, der passt einfach optisch nicht ans Fahrzeug. Dafür sieht das Heck elegent und gut proportioniert aus.

 

MfG Tobi

Zitat:

Original geschrieben von McGolf4

Alfa verhunzt seine ganzen Fahrzeuge mit diese Alfa-Grill, der passt einfach optisch nicht ans Fahrzeug.

Lol, genauso wie diese Mercedes Sterne oder die BMW Niere?

Verhunzen die auch die Front?

Das Scudetto gehört zu einem Alfa wie oben erwähnte BMW Niere oder Mercedes Stern.

am 14. Mai 2011 um 16:54

Naja, so ist es nicht, man kann ja auch mal die anderen Grills hinknallen :D Da ich grad noch 10 Minuten auf die Waschmaschine warten muss, war ich mal kurz so frei:

Was ich lustig finde - der Mercedes-Grill funktioniert sogar einigermaßen ;P

Zitat:

Original geschrieben von Gunmetal

Zitat:

Original geschrieben von McGolf4

Alfa verhunzt seine ganzen Fahrzeuge mit diese Alfa-Grill, der passt einfach optisch nicht ans Fahrzeug.

Lol, genauso wie diese Mercedes Sterne oder die BMW Niere?

Verhunzen die auch die Front?

Das Scudetto gehört zu einem Alfa wie oben erwähnte BMW Niere oder Mercedes Stern.

Nein, weil BMW und Mercedes es verstehen ihren Markengrill perfekt an die Karosserieform anzupassen. Bei Alfa Romeo sieht das immer so aus wie gewollt aber nicht gekonnt. Es scheitert einfach an der Umsetzung. Irgendwie schade, denn das Heck ist wirklich zum anbeißen aber die Front schreckt mich einfach zu sehr ab.

 

MfG Tobi

Zitat:

Original geschrieben von AR147

Naja, so ist es nicht, man kann ja auch mal die anderen Grills hinknallen :D Da ich grad noch 10 Minuten auf die Waschmaschine warten muss, war ich mal kurz so frei:

Was ich lustig finde - der Mercedes-Grill funktioniert sogar einigermaßen ;P

Der Audi und Mercedes Giulietta gefallen mir am besten!^^

 

MfG Tobi

Also gerade das Heck empfinde ich als Schwachstelle. Das sieht einfach sehr beliebig, nach Opel Astra aus.

http://www.alfa-romeo-portal.de/.../...o-giulietta-milano-149-347.html

Das Scudetto ist kühn in den Wind gereckt, so wie es sich gehört.

Autos die sich verschämt weggucken wie ein Golf zB gibts genug.

am 14. Mai 2011 um 18:34

Da ich heute Waschweib bin und wieder 10 Minuten Zeit habe, hab ich meine Alfa Benzetta mal zur Serienreife gezeichnet :D

Zitat:

Original geschrieben von Gunmetal

Also gerade das Heck empfinde ich als Schwachstelle. Das sieht einfach sehr beliebig, nach Opel Astra aus.

http://www.alfa-romeo-portal.de/.../...o-giulietta-milano-149-347.html

Das Scudetto ist kühn in den Wind gereckt, so wie es sich gehört.

Autos die sich verschämt weggucken wie ein Golf zB gibts genug.

Ist mal wieder Geschmackssache, wollte niemanden kränken, sondern nur meine subjektive Meinung niederschreiben. :)

MfG Tobi

MC Golf4: ich kann deine Meinung sehr gut nachvollziehen.

Damals ging es mir beim 145/146 (als er 94 rauskam) genauso. Ich hab mir gesagt, so eine geile Form, und dann knallen die da so eine "Hasenscharte" rein. Dann habe ich mich daran gewöhnt, und heute ist es einfach ein Charaktermerkmal eines Alfa, und aufgrund des Scudetto wirkt ein Alfa frontal auch immer etwas böse und Grimmik, sogar die Giulietta, und das liebe ich mittlerweile.

 

@AR 147 Respekt. Als Mercedes wirkt das mit den originalen Alfa Scheinwerfern sehr stimmig.

Vielleicht mal die Markenbrille abnehmen und eine Korrekturbrille aufziehen, dann kann man besser sehen.

Alfa hat mit der Gulietta ein bildschönes Auto hingestellt.

LG

MC ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Alfa Romeo
  5. Wird der Alfa Romeo Giulietta König der Kompaktklasse beim ZF-Praxistest?