ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Winterräder auf dem Tiguan

Winterräder auf dem Tiguan

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 23. Juni 2016 um 8:48

Welche Felgen (auch von anderen Anbietern)

und welche Reifen nehmt ihr oder habt ihr geplant?

Beste Antwort im Thema

Sorry, aber ich kann jetzt nicht mehr. Was sind hier eigentlich für Kleingeister unterwegs? Wie kann man sich darüber streiten, wer welche Felgen - Reifen - Größen fährt? Das kann einem doch total am Gesäß vorbei gehen. Es zeigt doch höchstens das Spektrum an, dass angeboten wird und das auch entsprechend genutzt wird. Und das sich einer mehr leisten kann, ein anderer sich mehr leisten will und ein anderer weniger, kann jeder selbst entscheiden und trotzdem zufrieden sein. Neid und Protz sind völlig fehl am Platze.

Mäßigt euch!

Was das Forum wertvoll macht, ist die Masse an Informationen, nicht persönlicher Zwist.

2902 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2902 Antworten
am 23. Juni 2016 um 16:43

Ich war mir bei der Bestellung noch nicht schlüssig, ob ich Alu oder Stahl wollte.

Und bin es jetzt immer noch nicht.

Daher meine Frage, ob es überhaupt irgendwo passende 17 Zöller Stahl gibt.

Zitat:

@Futzelfupp schrieb am 23. Juni 2016 um 16:43:02 Uhr:

Daher meine Frage, ob es überhaupt irgendwo passende 17 Zöller Stahl gibt.

Klar, der Konfigurator bietet die doch an...

Da habe ich meine doch auch jedes Mal her

am 23. Juni 2016 um 19:27

Reifengrößen für Tiger 2

255/40 R 20

235/45 R 20

255/45 R 19

235/50 R 19

235/55 R 18

215/65 R 17

Ich habe zwar nach Zubehörfelgen gesucht, aber bisher keine mit ABE oder Gutachten für Tiger 2 gefunden.

:-(

am 23. Juni 2016 um 19:57

Hat jemand vielleicht eine COC, da stehen die Werksfreigaben und Rad/Reifenkombinationen drin?

Also, wer hat seinen Tiger schön und somit das Papier?

am 23. Juni 2016 um 20:46

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 23. Juni 2016 um 17:10:09 Uhr:

Zitat:

@Futzelfupp schrieb am 23. Juni 2016 um 16:43:02 Uhr:

Daher meine Frage, ob es überhaupt irgendwo passende 17 Zöller Stahl gibt.

Klar, der Konfigurator bietet die doch an...

Da habe ich meine doch auch jedes Mal her

Ich meinte aber extern...

Zitat:

@DieEnt schrieb am 23. Juni 2016 um 19:27:05 Uhr:

Reifengrößen für Tiger 2

255/40 R 20

235/45 R 20

255/45 R 19

235/50 R 19

235/55 R 18

215/65 R 17

Ich habe zwar nach Zubehörfelgen gesucht, aber bisher keine mit ABE oder Gutachten für Tiger 2 gefunden.

:-(

Aufgrund der in einem anderen Thread genannten ET´s kannst Du davon ausgehen, dass die derzeit für den T1 freigegebenen Räder auch auf den T2 passen.

Die Felgenhersteller arbeiten derzeit an den Nachträgen, danach müssen diese zum KBA und dieses, so wurde mir gesagt, schaut nach der VW Affäre sehr genau hin.

Gruß

RSLiner

am 25. Juni 2016 um 10:28

Cool,

dann würden die hier passen?

http://www.ebay.de/.../262484801350?...

Das sind sogar Stahlfelgen.

am 25. Juni 2016 um 11:02

Ja, würden passen.

Allerdings hab ich mit der Größe schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich bin daher eher bei 235er...

am 29. Juni 2016 um 18:19

Hab in WOB angefragt..

Die Felgen vom Tiger1 sind nicht für TG2 freigegeben und VW hat das auch nicht vor.

am 29. Juni 2016 um 19:32

Scheiße. Schon bestellt.

am 29. Juni 2016 um 19:57

Nur alle Originalfelgen die mit der Nummer 5NA601025 beginnen sind für den Tiger2.

Zitat:

Allerdings hab ich mit der Größe schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich bin daher eher bei 235er...

Was für schlechte Erfahrungen hast Du mit 215/65 R17 gemacht?

Überlege genau diese Dimension auf Alufelgen im Winter zu fahren bzw. wird diese vermutlich sehr oft, beim Tiguan 2, bei den Winterrädern zur Anwendung kommen.

am 30. Juni 2016 um 18:34

Zitat:

@toXico200x schrieb am 30. Juni 2016 um 07:20:36 Uhr:

Zitat:

Allerdings hab ich mit der Größe schlechte Erfahrungen gemacht.

Ich bin daher eher bei 235er...

Was für schlechte Erfahrungen hast Du mit 215/65 R17 gemacht?

Überlege genau diese Dimension auf Alufelgen im Winter zu fahren bzw. wird diese vermutlich sehr oft, beim Tiguan 2, bei den Winterrädern zur Anwendung kommen.

Habe die als Dunlop gefahren, bei höheren Geschwindigkeiten(ab 160) schwimmt die Fuhre ganz fürchterlich. Der Wagen untersteuert sehr gemein auf trockener und nasser Straße.Die Bremswege auf nasser und trockener Straße sind lausig. ich hab dann auf 235er Winter gewechselt, ist zwar nicht wie beim Sommerreifen aber die Abstriche sind nich so gravierend zum Sommerreifen. Die Nachteile der schmalen Pneus sind einfach zu groß und vor allem gefährlich.

Danke für diese Info!

Zitat:

@DieEnt schrieb am 30. Juni 2016 um 18:34:56 Uhr:

Zitat:

@toXico200x schrieb am 30. Juni 2016 um 07:20:36 Uhr:

 

Was für schlechte Erfahrungen hast Du mit 215/65 R17 gemacht?

Überlege genau diese Dimension auf Alufelgen im Winter zu fahren bzw. wird diese vermutlich sehr oft, beim Tiguan 2, bei den Winterrädern zur Anwendung kommen.

Habe die als Dunlop gefahren, bei höheren Geschwindigkeiten(ab 160) schwimmt die Fuhre ganz fürchterlich. Der Wagen untersteuert sehr gemein auf trockener und nasser Straße.Die Bremswege auf nasser und trockener Straße sind lausig. ich hab dann auf 235er Winter gewechselt, ist zwar nicht wie beim Sommerreifen aber die Abstriche sind nich so gravierend zum Sommerreifen. Die Nachteile der schmalen Pneus sind einfach zu groß und vor allem gefährlich.

Dann hast Du wohl eher ein Problem mit zu großen Unterschieden zwischen Deiner Sommer- und Winterbereifung.

Wenn man 6 Monate lang auf 19" mit 40er Querschnitt unterwegs ist und dann auf 17 Zöller mit 65er Querschnitt wechselt, ist jede Kiste schwammig und schiebt schneller mal über die Vorderräder Zumal diese Reifen auch schmaler sind. Das ist aber kein Manko der oben genannten Größe. Wenn man diese auch von der Sommerbereifung her gewohnt ist, wird man im Winter keinen Unterschied feststellen.

Man kann eher generell diskutieren, ob die Reifengröße für dieses Fahrzeug überhaupt noch zeitgemäß ist. Ich zumindest fahre nie mehr kleiner als 19".

Gruß

RSLiner

Deine Antwort
Ähnliche Themen