ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Winterräder auf dem M4

Winterräder auf dem M4

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 19. Oktober 2014 um 19:34

Ich habe dieses Wochenende von Sommer- auf Winterräder gewechselt und wollte mal meine Erfahrung posten.

Als Sommerräder habe ich die serienmäßigen 18 Zoll, als Winterräder habe ich mir die 19 Zoll Felgen mit Conti Reifen gekauft, da hier der Preisunterschied zu den 18 Zoll Felgen nicht so groß war.

Was auffällt: Die Winterräder sind wesentlich schwerer als die Sommerräder, das merkt man schon sehr deutlich, wenn man die hintereinander anhebt.

Mit den Winterrädern rollt der M4 sogar komfortabler ab als mit den Sommerrädern, das Fahrzeug wirkt dadurch etwas komfortabler als mit den Sommerrädern (ich hätte nat. das Gegenteil erwartet da 19 vs. 18 Zoll). Offenbar sind die Michelin Super Sport sehr steif. Klar, die Fahrpräzision leidet dadurch nat. schon etwas, und die Traktion ist nat. deutlich schlechter.

Ich finde, das Fahrzeug harmoniert sehr gut mit den 19 Zoll Winterrädern (habe das normale Fahrwerk).

Hat jemand schon Erfahrung mit den 18 Zoll Winterrädern?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@a-tonic schrieb am 31. Dezember 2018 um 11:19:21 Uhr:

Wir reden hier von einem M4, nicht von einem Clio. Das sollte es doch im Mindesten für einen Zweiten Radsatz langen. Die Knauserei hier ist erbärmlich.

wenn das die einzige lösung wäre, hättest du recht. wie gesagt, hat es bisher nie probleme gegeben. meine sommerreifen fahre ich hinten eine saison und vorne zwei. winterreifen vo/hi zwei saisons. so oft muss es also nicht getauscht werden.

geld ist da, aber sinnlos rauswerfen muss nicht sein.

721 weitere Antworten
Ähnliche Themen
721 Antworten

Mal nebenbei was für ein Drehmoment zieht man denn die Schrauben an ? Reichen 120NM

130-140NM. So mach ich es mit den 19" und 18" Original BMW -Felgen. Incl Distanzscheiben.

Hallo

MIr wurden meist 120-130Nm empfohlen. Bis jetzt habe ich kein Rad verloren. ;-)

Bin übrigens im Winter die Pirelli Sottozero II 255 / 275 auf den M437 19 Zoll Felgen auf M3 gefahren.

Da ich jetzt auch den Vergleich mit den Michelin Sommerreifen habe, kann ich sagen, dass die Pirellis sicher nicht schlecht sind, aber natürlich bei trockenen Bedingungen schon deutlich weniger Grip haben als die MIchelins. War ja auch klar, dass ein Winterreifen da den Kürzeren zieht. ;-) Echte winterliche Konditionen habe ich allerdings nicht intensiv getestet. Um aber auf der Autobahn auch mal bei gutem Winterwetter bis 270 zu fahren sind sie auf jeden Fall geeignet. Bin die Reifen allerdings mit etwas weniger Druck gefahren, da ich so ein ruhigeres Fahrverhalten hatte (2,2-2,3 bar). Die Traktionskontrolle geht aber natürlich trotzdem deutlich früher an als mit den MIchelins. ;-)

Hier nochmal zum nachlesen! 140 und gut! ;-))

http://www.motor-talk.de/.../...elter-sch-wasch-batterie-t4902805.html

Kurze Frage, wahrscheinlich auch schon 100x gestellt, aber vielleicht gibt's ja auch 'ne kurze Antwort: Vielleicht packt's mich doch, im Winter mit meinem M4 zu fahren (eiere aus "Angst" mit meinen Competition-Felgen/Sommerreifen gerade ziemlich rum, muss ja noch einfahren) - was ist die einfachste/günstigste Möglichkeit, Winterreifen/-felgen auf das Auto zu bekommen, ich sage mal, "Look egal"? Tipp für Typ/Anbieter? Danke im Voraus und sonnigen Tag, C.

Suche einen gebrauchten Satz. Mit billigen Noname Reifen wirst Du keine Freude haben.

Ich meinte ja auch günstig und nicht billig ;-) Für die paar Mal, die ich den Wagen im Winter "langsam" fahre, brauche ich ja keine Top-Bereifung mit Freigabe bis 270 ...

Da wäre ich für die 18er, gar keine Frage :)

Danke an euch, habe heute tatsächlich welche in EBay gekauft, Typ M513 :-)

Zitat:

@cwitte2008 schrieb am 6. Dezember 2016 um 23:36:39 Uhr:

Danke an euch, habe heute tatsächlich welche in EBay gekauft, Typ M513 :-)

Die von mir verlinkten?

@Berba, kann gut sein, der Link ist ja in EBay nicht mehr gültig (hatte das Angebot schon gesehen, bevor Du das geschrieben hast). Waren die Felgen vom Vorführwagen mit einem Kratzer und neuen Reifen. Die Felgen 513 sehen ja noch ganz OK aus, verglichen mit meinen schönen Sommer-666 - in jedem Fall Danke für eure Hilfe wie immer!

Da ja aktuell die Winterbedingungen ganz gut zum testen von Winterreifen sein sollten bitte ich um folgende Infos:

Welche Felgen/Reifenkombi fahrt ihr auf eurem M? Wie zufrieden seid ihr?

Ich plane aktuell mit den M437 in 19 Zoll. 19 Zoll sollten es auf jeden Fall sein, würde mich aber auch über Alternativen zur M437 freuen.

BBS CI-R in schwarz oder silber. Die werde ich für den Winter montieren....1700 der Satz + Reifen

Hat außer Marty5 hier keiner Winterräder auf seinem M3/M4????

Schreibt doch bitte kurz Felge, Reifen inkl. dimension und ob ihr zufrieden seid. DANKE!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen