ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Winterräder auf dem M4

Winterräder auf dem M4

BMW M4 F82 (Coupe)
Themenstarteram 19. Oktober 2014 um 19:34

Ich habe dieses Wochenende von Sommer- auf Winterräder gewechselt und wollte mal meine Erfahrung posten.

Als Sommerräder habe ich die serienmäßigen 18 Zoll, als Winterräder habe ich mir die 19 Zoll Felgen mit Conti Reifen gekauft, da hier der Preisunterschied zu den 18 Zoll Felgen nicht so groß war.

Was auffällt: Die Winterräder sind wesentlich schwerer als die Sommerräder, das merkt man schon sehr deutlich, wenn man die hintereinander anhebt.

Mit den Winterrädern rollt der M4 sogar komfortabler ab als mit den Sommerrädern, das Fahrzeug wirkt dadurch etwas komfortabler als mit den Sommerrädern (ich hätte nat. das Gegenteil erwartet da 19 vs. 18 Zoll). Offenbar sind die Michelin Super Sport sehr steif. Klar, die Fahrpräzision leidet dadurch nat. schon etwas, und die Traktion ist nat. deutlich schlechter.

Ich finde, das Fahrzeug harmoniert sehr gut mit den 19 Zoll Winterrädern (habe das normale Fahrwerk).

Hat jemand schon Erfahrung mit den 18 Zoll Winterrädern?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@a-tonic schrieb am 31. Dezember 2018 um 11:19:21 Uhr:

Wir reden hier von einem M4, nicht von einem Clio. Das sollte es doch im Mindesten für einen Zweiten Radsatz langen. Die Knauserei hier ist erbärmlich.

wenn das die einzige lösung wäre, hättest du recht. wie gesagt, hat es bisher nie probleme gegeben. meine sommerreifen fahre ich hinten eine saison und vorne zwei. winterreifen vo/hi zwei saisons. so oft muss es also nicht getauscht werden.

geld ist da, aber sinnlos rauswerfen muss nicht sein.

700 weitere Antworten
Ähnliche Themen
700 Antworten
Themenstarteram 19. Oktober 2014 um 19:44

P.S: Bei der Montage muss man ein wenig aufpassen: Auf die VA kommen 255/19" auf einer 8.5x19 Felge, auf die HA 255/19" auf einer 9x19 Felge. Da wird es bestimmt viele Falschverbauten geben, manche Werkstatt schafft es ja sogar, die Laufrichtung schon falsch zu montieren...

Hi,

mir gefallen die Standart BMW felgen einfach überhaupt gar nicht, die versauen m.M.n. das komplette Auto und sind zudem noch ziemlich teuer.

Bekomme kommenden Montag ( ich weiß es wird zeit) meine Winterreifen montiert.

Habe mich für 19` Schmidt Gambit in Mattschwarz entschieden und zahle für diese inklusive Winterreifen von Continental 3200 Euro.

Zitat:

@DaHo1992 schrieb am 4. Dezember 2014 um 14:48:05 Uhr:

Hi,

mir gefallen die Standart BMW felgen einfach überhaupt gar nicht, die versauen m.M.n. das komplette Auto und sind zudem noch ziemlich teuer.

Bekomme kommenden Montag ( ich weiß es wird zeit) meine Winterreifen montiert.

Habe mich für 19` Schmidt Gambit in Mattschwarz entschieden und zahle für diese inklusive Winterreifen von Continental 3200 Euro.

Stimmt wirklich, die meisten von Bmw angebotenen "Winterradsätze" sehen optisch eher langweilig aus und passen nicht wirklich auf so einen schicken M3-F80 oder M4 F82 F83.

Ich habe bei meinem M3-F80 bei der Auslieferung die 19 Zoll Schwarz-hochglanz M Doppelspeiche 437 genommen und selber einfach mit anstatt Sommerreifen die gleiche Grösse als Winterreifen geordert.

Bmw sieht das natürlich nicht so gerne das man im Winter Mischbereifung fährt , was mich aber nicht stört da ich auch im Winter schöne Optik haben möchte.

Die originalen 18 Zöller die bei der Werksauslieferung dabei waren sind zwar von der Optik OK und vom Gewicht super leicht aber da diese schon fast "zu leicht" sind bringt man die ganze Kraft nicht perfeckt auf die Strasse , leichtes Gas antippen und die Reifen drehen durch....Mit den 19 Zöllern egal Sommer oder WInter bringt man die Kraft einfach viel besser auf die Strasse.

Dieses Problem hatte ich bei unserem alten M5 F10 auch am Anfang mit den serienmässigen 19 Zoll musste ich das Gaspedal nur antippen und die Reifen drehten durch wie was weiss was....Mit 20 Zoll war definitiv mehr Traktion auf der Achse und es ging spürbar besser vorwärts.

Anbei ein Foto mit den WInterräder vorne 255 / 35 R19 und hinten 275 / 35 R19 auf Pirelli Sottozero.

10922832-403948463106014-5878621449928852668-n

Ein Satz original BMW Felgen immer parat haben , falls es fahrwerks probleme gibt und der freundliche es auf die fremd Fabrikat Felgen die schuld gibt .

Ich habe Winter und Sommer Original BMW Felgen

Geschmäcker sind unterschiedlich ...

Bild ist Winter Felge ...

Img-20141118-090659

Zitat:

@newOutlaw schrieb am 29. Januar 2015 um 20:02:36 Uhr:

Ein Satz original BMW Felgen immer parat haben , falls es fahrwerks probleme gibt und der freundliche es auf die fremd Fabrikat Felgen die schuld gibt .

Ich habe Winter und Sommer Original BMW Felgen

Geschmäcker sind unterschiedlich ...

Bild ist Winter Felge ...

Genau richtig, der Freundliche schiebt gerne mal die Schuld auf "die falschen Felgen" etc....

Ich fahre aber auch Sommer und Winter nur mit Originalräder von Bmw, finde ich unproblematischer und optisch finde ich die 19 Zoll auch schick.

Hast du die 18 Zoll M 513 schwarz pulvern oder lackieren lassen ? Sieht schick aus ;)

am 29. Januar 2015 um 22:55

Habe auf meinem M3 die original 18er Winterräder und für den Sommer die schwarzen 19er.

optisch sind die 18er solala... werde mir sie demnächst auch in schwarz lackieren lassen... nur schon wegen dem Bremsstaub

Also erst mal sind das 19 Zoll ,( Winterfelge ).

Habe sie pulverbeschichtet .

150 € alle 4 Felgen . weil die Felgen ganz neu waren ....

Zitat:

@newOutlaw schrieb am 30. Januar 2015 um 01:52:10 Uhr:

Also erst mal sind das 19 Zoll ,( Winterfelge ).

Habe sie pulverbeschichtet .

150 € alle 4 Felgen . weil die Felgen ganz neu waren ....

Ach dann sind das die offiziellen 19er Winterfelgen von Bmw ? 150€ ist ein guter Schnapper ;)

Dann fährst du also im Winter 255er rundum ?!

am 20. Juli 2015 um 9:46

Hallo,

ist zwar noch Sommer, aber ich will früh vorsorgen ;)

Habe das gleiche Problem, dass mein Freundlicher sagt, Mischbereifung sei nicht "zugelassen"?!

Hat jemand Erfahrung? Will den gleichen Satz Felgen verwenden, da es sonst Scheiße aussieht....

Also hätte ich 19 Zoll und 255/275 ... auf original M4 M437

Danke für Eure Hilfe!

Warum sollte Mischbereifung nicht zugelassen sein? Vielleicht hat BMW solche Reifen einfach nur nicht im Programm?!?

Ich plane auch 255/275 auf M437.

Was fahrt ihr denn dann für einen Reifen?

Bei den Winterkompletträdern von BMW (M641) ist der Conti WinterContact TS830P drauf, der hat ja 'nur' V-Index, also max 240km/h...

Habe für höhere Geschwindigkeiten auf die Schnelle nur den Pirelli W270 SottoZero S2 gefunden. Hat den jemand schon gefahren? Taugt der was?

Habe mich noch für keinen speziellen Reifen entschieden, aber höherer Geschwindigkeitsindex bedeutet immer auch Nachteile auf Schnee und Matsch.

Im Winter nehme ich die 240 Vmax daher in Kauf, das ist für mein Fahrprofil der richtige Kompromiss aus Wintertauglichkeit und Sportlichkeit.

Ich hatte auf dem E92 immer die Michelin Pilot Alpin 4, ein sehr guter Kompromiss, wenn man nicht regelmässig im Hochgebirge unterwegs ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen