ForumW177
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. Windgeräusche

Windgeräusche

Mercedes A-Klasse W177
Themenstarteram 31. August 2018 um 20:15

Hallo w177 Besitzer,

Wir haben seit 4 Tagen die A klasse, jetzt ist mir aufgefallen das so ab 120 kmh Windgeräusche im Fond wahrnehmbar sind sofern die Musik komplett aus ist.

Leider hatte ich noch nicht die Möglichkeit mich mal chauffieren zu lassen um das Geräusch zu orten im Fond.

Klingt so nach Heckklappe von vorne (ohne Gewähr), die Dichtungen sehen aber alle neu und tadellos aus.

Haben die Besitzer ähnliche Hörerfahrungen von der Fahrerseite gesammelt?

Vorne ist es still.

Ansonsten ist das Auto bis dato top, könnt ja mal eure Erfahrung teilen.

Sollte ich das Geräusch orten nach einer Fond fahrt gebe ich mal Bescheid

Beste Antwort im Thema

Wenn es von der Heckklappe kommt ist es Einstellungssache. Kann man oft mit wenigen Handgriffen selbst beheben. Etwas strammer stellen ev. Gruß Bw

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Wenn es von der Heckklappe kommt ist es Einstellungssache. Kann man oft mit wenigen Handgriffen selbst beheben. Etwas strammer stellen ev. Gruß Bw

Themenstarteram 1. September 2018 um 15:09

Zitat:

@big wackel schrieb am 31. August 2018 um 21:19:20 Uhr:

Wenn es von der Heckklappe kommt ist es Einstellungssache. Kann man oft mit wenigen Handgriffen selbst beheben. Etwas strammer stellen ev. Gruß Bw

Kurze Rückmeldung

Die Verwirbelungs Geräusche treten auf beiden Seiten an der spitzesten stelle der hinter Türen auf.

Es dringt kein Luftzug ins Fahrzeug ein.

Es ist nur akustisch,und dann wohl Bauart bedingt und meine Ohren sind nicht ganz tot :)

Ab 120km/h nimmt man es wahr wenn die Musik Und Lüftung aus ist.

In diesem Sinne ist alles gut und bedanke mich :)

 

@eversman1202 auch dir danke fürs Feedback per pm

Kein Thema :)

Themenstarteram 22. November 2018 um 15:43

So unser Auto war in der Werkstatt, es wurden Dichtungen getauscht an den Hecktüren und vor allem die an den 3 Eck Fenster hinten eine Doppelt gelagerte Dichtung die falsch montiert wurde vom Werk oder Material Fehler.

Wer also so ein undefiniertes Windgeräusch hat im Fond/Heck als wenn ein Fenster auf ist oder die Heckklappe weiß bescheid ;)

Die Ersatzteil Beschaffung aktuell ist dürftig man sollte Geduld mitbringen

A-w177-2

Hallo,

hm - bilde mir ein ich habe die Geräusche auch. Aber nur wenn ich darauf achte.

Ein ganz leises zischen was von hinten kommt.

Könnte aber auch sein dass es normale Geräusche sind und man es sich nur zurecht hört.

Müsste mich mal hinten hinsetzen.

Bisher stört nichts wenn man nicht drauf achtet.

Kann man durch Sichtkontrolle schauen ob alles ok ist?

Gruß Andre

Themenstarteram 23. November 2018 um 7:35

Nein sah alles normal aus, ab 120kmh war es laut hinten bei 140 wie offenes Fenster

Hab dazu im Januar einen Werkstatttermin. Bin gespannt ob man dort was hört oder es normal ist. Seit ich mich darauf konzentriere nervt das Geräusch. Wirklich so als ob ein Fenster leicht auf ist. Kann aber nicht beurteilen ob das normal ist.

Gruß Andre

Themenstarteram 21. Dezember 2018 um 11:01

Zitat:

@Mpxlandre schrieb am 20. Dezember 2018 um 19:03:49 Uhr:

Hab dazu im Januar einen Werkstatttermin. Bin gespannt ob man dort was hört oder es normal ist. Seit ich mich darauf konzentriere nervt das Geräusch. Wirklich so als ob ein Fenster leicht auf ist. Kann aber nicht beurteilen ob das normal ist.

Gruß Andre

Sollte es von hinten kommen, verweise auf den Thread und ggf die Niederlassung Mercedes Jürgens (Standort Schwelm) kontaktieren.

Die haben den Fehler bei uns behoben, ob das nun material Fehler war oder falsch montiert vorab kann ich dir nicht sagen.

Hallo zusammen,

 

haben gerade bei Jürgens ebenfalls eine A Klasse gekauft.

 

Nach der Probefahrt war meine erste Frage an den Verkäufer, ob die Windgeräusche aus dem Fond normal seinen. Er wollte das prüfen.

 

Werde ihm mal den Thread zeigen, trifft sich gut.

 

Unser Wagen ist aus Juni 2018. Vielleicht lässt es sich ja zeitlich eingrenzen.

 

Moin,

selbst wenn die Geräusche normal sind, stören sie. Lieber wäre mir die Geräusche sind unnormanl und man kann was an den Dichtungen machen.

Das müsste mein Händler beurteilen. Bin gespannt.

Mittlerweile achte ich da so drauf, dass ich mich evtl. selbst damit stresse, aber man hört es deutlich.

Wenn man die Fenster einen Tick runter macht wird das Geräusch lauter.

Also liegt es nahe, das das Ursprungsgeräusch bei geschlossenem Fenster an irgendeiner Dichtung liegt.

Der Thredstarter hat’s ja nachbessern lassen können.

Gruss Andre

Themenstarteram 26. Dezember 2018 um 14:03

Zitat:

@alete1310 schrieb am 26. Dezember 2018 um 13:27:22 Uhr:

Hallo zusammen,

haben gerade bei Jürgens ebenfalls eine A Klasse gekauft.

Nach der Probefahrt war meine erste Frage an den Verkäufer, ob die Windgeräusche aus dem Fond normal seinen. Er wollte das prüfen.

Werde ihm mal den Thread zeigen, trifft sich gut.

Unser Wagen ist aus Juni 2018. Vielleicht lässt es sich ja zeitlich eingrenzen.

Top auch nen Jürgens Kunde , in schwelm wissen sie Aufjedenfall von dem Problem ;)

Es wurde auch dies bzgl mit Mercedes kommuniziert, hab die Protokolle gesehen.

Das war nen Batzen :D

Aber stell dich auf ne warte zeit ein, denn auf diese Dichtungen haben wir fast 2 Wochen warten müssen

Ja mit Jürgens passt perfekt, auch wenn wir in Iserlohn sind.

 

Die Wartezeit ist ja ok, wenn das Problem dann behoben ist /wird. Schauen wir mal.

Unfortunately, yesterday at 140kmh we noticed this sound too. The passengers in the back complained about air in their face and could identify it was coming from the seals around the back windows, especially the small one dividing from the bigger on both passenger windows in the back!

I find it a bit crazy that they could feel air coming in. This sounded a little too crazy for me, so later I asked my wife to sit in the back, we went on the autobahn and she confirmed the issue. I guess the good news is that she said it's very obvious and can't be missed, so hopefully the dealer can identify and fix the issue too.

From Google translate:

Leider ist uns gestern bei 140kmh dieser Ton auch aufgefallen. Die Passagiere im Rücken klagten über Luft in ihrem Gesicht und konnten erkennen, dass es von den Dichtungen um die hinteren Fenster kam, besonders von dem kleinen, das sich auf beiden Passagierfenstern hinten vom größeren trennte!

Ich finde es ein bisschen verrückt, dass sie Luft hereinströmen könnten. Dies hörte sich für mich etwas zu verrückt an, daher bat ich meine Frau später, sich hinten zu setzen, wir fuhren auf der Autobahn und sie bestätigte das Problem. Ich denke, die gute Nachricht ist, dass sie sagte, dass dies sehr offensichtlich ist und nicht übersehen werden kann, so dass der Händler hoffentlich das Problem identifizieren und beheben kann.

Image1

Same problem here by speeds above 100 km/h. I have tested it and it became clear the noise comes from the inside rubber of the back window, see picture. When I sealed this part of the rubber, the noise was gone.

W177-windgerausche
Deine Antwort
Ähnliche Themen