ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Will mir einen EP3 kaufen

Will mir einen EP3 kaufen

Themenstarteram 22. März 2006 um 9:48

Will mir einen EP2 kaufen

 

Hi ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage, hoffe einer kann sie mir beantworten. Ich will mir währscheinlich einen Civic kaufen. Bezeichnung glaube ist EP2. Jetzt wollte ich ma fragen was so einer kosten.Ich suche keine neuen, sonderen einen gut Gebrauchten. Vielleicht kann mir einer helfen was er kostet, kann der Preis für den 1.4 und 1.6 Sport sein.

Danke schon mal im Vorraus

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hi. Verschaff Dir doch einfach selber nen Überblick bei www.mobile.de oder www.autoscout24.de.

Hatte damals auch einen EP2 mit 110 Ps. War ein sehr schönes Auto, hatte aber leider für meine Bedürfnisse zu wenig Ps. Für einen EP3 (Type R) bezahlt man natürlich mehr Geld, hat dementsprechend auch mehr Ps. Leider ist der EP3 in der Versicherung sehr hoch...

So long.... Andreas

Du solltest schon etwas genauer werden.

Welches Baujahr - KM Leistung - Ausstattung - privat oder vom Händler usw.

So ist das zu allgemein und die Antwort lautet irgendwas zwischen 6.000 und 16.000 €

Zitat:

Original geschrieben von STIFFMAN

Hi. Verschaff Dir doch einfach selber nen Überblick bei www.mobile.de oder www.autoscout24.de.

Hatte damals auch einen EP2 mit 110 Ps. War ein sehr schönes Auto, hatte aber leider für meine Bedürfnisse zu wenig Ps. Für einen EP3 (Type R) bezahlt man natürlich mehr Geld, hat dementsprechend auch mehr Ps. Leider ist der EP3 in der Versicherung sehr hoch...

So long.... Andreas

versicherung stimmt! was zahlt man denn beim z4 mit der maschine so? ist ja auch recht nett und nicht gerade langsam :)

grüße

Matze

Tja, was billigeres als den Zetti mit der Leistung ist wirklich schwierig zu finden. Man zahlt bei 50% rund 90 Euro vierteljährig Teilkasko. (Mit 300 SB) Steuer ist 202 Euro.

Für mich kam Anfangs auch der S2000 in Frage, jedoch nach dem Check beim Versicherungsmann... HILFE!

Wie siehts denn mittlerweile in der Versicherung beim EP 1 + 2 aus?

das ist recht günstig! muss man schon zugeben! der s2000 ist auch ein rattenscharfes teil! so autos schrecken mich immer nur zwecks platzmangel ab! EP 1 und EP2 hab ich keinen plan!

grüße

Matze

Was den nun EP3 oder EP2?

.

Zitat:

das ist recht günstig! muss man schon zugeben! der s2000 ist auch ein rattenscharfes teil! so autos schrecken mich immer nur zwecks platzmangel ab!

Das war beí mir Anfangs auch das Problem. Habs gelöst, indem ich mir nen alten Corsa für die Arbeit etc gekauft hab.

Beim S2000 hatt ich aber auch zuviel Schiss, das ich den irgendwann mal versemmel... (wegen nichvorhandenem ESP)

Wünsch euch was... Andreas

ESP? währ mein erster knopfdruck im auto um den müll abzuschalten :)

kann so helferlein mal garnicht abhaben!

grüße

Matze

Das so ein Knopf aber nötig wäre, sehen wir ja an der Unfallstatistik. Haste den Karren mal etwas zügiger bei Nässe um die Ecke bewegt?

MFG Andreas

ESP und wie die Dinge heißen verleiten viele Menschen dazu risikohafter zu fahren, und dass ohne das nötige Fahrkönnen zu haben.

Die Physik lässt sich nicht überlisten bzw. ausschalten.

Deshalb ist es auch überflüssig und für mich NIEMALS ein Kaufkriterium.

Für mich war es auch nicht direkt ein Kaufkriterium... Ich finds gut das ich so ein Knöpfchen besitze; Bin gleichzeitig auch froh, das ich es ausschalten kann, wenn ich es will...

Es ist für mich persönlich berühigen zu wissen, das wenn ich zB. bei nasser Fahrbahn mal an meine Grenzen stoße, ich freundlich von dieser Spielerei unterstützt und drauf aufmerksam gemacht werde.

Ich halte mich auch für einen guten Fahrer, wie auch bestimmt viele andere. Aber wenn die Karre mal um den Baum gewickelt da steht, wünscht man sich vielleicht so eine Unterstützung besessen zu haben...

Eventuell könnten sich mal ein paar Drehorgelfahrer dazu melden...

Wünsch euch ein schönes WE!

Andreas

Also ich fahre eine Drehorgel und selbst bei dem miesen Wetter vor ca. zwei Wochen kam ich nie in die Situation ESP zu benötigen.

Viele Leute die ESP im Wagen haben denken, dass nun nichts mehr passieren kann.

Das ist genauso wie früher als das ABS rauskam, da dachten viele der Bremsweg verkürzt sich enorm.

ESP, Airbag und das andere zeug ist alles für Hausfrauen. :D

möchte ja schon wie ein mann sterben. :D :D

also ich muss zumindest beim s2000 zugeben das esp da nicht schlecht ist zwecks heckantrieb und die karre doch sehr schnell weggeht! zumindest das prefaceliftmodell mit den 16" schluffis! seit dem facelift lässt sich das auch recht angenehm handeln find ich!

beim ctr sieht die sache ganz anders aus! bin den ctr jetzt schon 2 komplette winter gefahren und hatte nie probleme ohne esp!

das liegt aber mitunter auch an der motorcharakteristik! der ctr hat ja grad mal 192 nm drehmoment was man auf der vorderachse auch sehr gut beherrschen kann. das fahrwerk ist sehr neutral und neigt nur bei richtigen spielereien (in der kurve bremsen) zum übersteuern! ansonsten schiebt er nur über die vorderräder was man sehr gut kontrollieren kann wenn man nicht erst seid 4 wochen den führerschein hat :D!

ich geb dir insofern recht das es beim Z4 oder anderen autos mit mehr drehmoment und speziell heckantrieb vonnöten ist ESP einzubauen. speziell weil man davon ausgehen muss das auch ungeübte fahrer unterwegs sind!

was für mich wichtiger als ein ESP ist, ist ein fahrsicherheitstraining oder fahrerlehrgang, was meiner meinung nach bei jedem auto mit ein bisschen mehr Ps pflicht sein sollte! denn da lernt man ursachenbekämpfung und wie man reagieren kann!

grüße

Matze

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Will mir einen EP3 kaufen