ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Wie weit kann man die einzelnen Gänge ausfahren ?

Wie weit kann man die einzelnen Gänge ausfahren ?

Themenstarteram 7. Dezember 2007 um 22:11

Hallo!

Ich finde im Netz nur Angaben über Zeitwerte in Bezug auf Beschleunigung. Mich würde aber ehr interessieren, wie weit man die einzelnen Gänge ausfahren kann. Selbst herausfinden möchte ich das praktisch nicht, da mir mein Auto für Experimente zu Schade ist, d. h. wir haben hier auch nicht die Straßen für solche Unternehmungen. Ich würde halt nur gerne wissen wie weit man die Gänge ausfahren könnte; bzw. bis zur zur welcher Geschwindigkeit man in welchem Gang man Beschleunigen kann.

Hat jemand vielleicht diese Werte für einen S3 8L mit 225 PS?

Vielen Dank schon mal! Gruß Mike!

Ähnliche Themen
21 Antworten

Eigentlich hat ja jeder 8L nen Drezahlbegrenzer, also bis dahin!

Hab es selber auch noch nicht probiert. Wenn meiner richtig warm ist (sprich nach ca. 30km AB) hab ich ihn schonmal bis kurz vor den roten Bereich gedreht, aber dann überkommt mich immer das schlechte Gewissen und ich schalte ;)

Wird der Wagen nicht bei der Abgasuntersuchung bis in den Begrenzer getrieben? Meine sowas mal bei der Dekra gesehen zu haben.

MFG, Alex

Such dir in diversen Foren die Übersetzung vom Getriebe zusammen und fang an zu rechnen ( :

 

Und du hast richtig erkannt, man kann im 2. gang 70 fahren (da war ich grad aggresiv) aber das hört sich weder gesund an noch ist sinnvoll

Zitat:

Original geschrieben von alexander-barth

Eigentlich hat ja jeder 8L nen Drezahlbegrenzer, also bis dahin!

Hab es selber auch noch nicht probiert. Wenn meiner richtig warm ist (sprich nach ca. 30km AB) hab ich ihn schonmal bis kurz vor den roten Bereich gedreht, aber dann überkommt mich immer das schlechte Gewissen und ich schalte ;)

Wird der Wagen nicht bei der Abgasuntersuchung bis in den Begrenzer getrieben? Meine sowas mal bei der Dekra gesehen zu haben.

MFG, Alex

Ja der wird bei der Abgasuntersuchung bis in den Drezahlbegrenzer getretten und das ganze sogar 4-5 mal wenn es sofort klappt heisst das!Das ist im Stand aber da hast du auch nicht die Höchstgeschwindigkeit in den einzelnen Gängen

Zitat:

Original geschrieben von Skolem

Such dir in diversen Foren die Übersetzung vom Getriebe zusammen und fang an zu rechnen ( :

 

Und du hast richtig erkannt, man kann im 2. gang 70 fahren (da war ich grad aggresiv) aber das hört sich weder gesund an noch ist sinnvoll

naja ich kann mit meinen 1.6 8L auch 65 im 2 fahren da is net so der unterschied! :-) aber ich träume auch vom s3!

Bei der Beantwortung der Frage hilft vielleicht mein kleiner Getrieberechner. Reifengröße und Getriebekennbuchstaben eingeben und die theoretischen Werte ablesen

Kennbuchstaben könnten sein DQB, FHB oder FMN:

Zitat:

Original geschrieben von Skolem

 

Und du hast richtig erkannt, man kann im 2. gang 70 fahren (da war ich grad aggresiv) aber das hört sich weder gesund an noch ist sinnvoll

Naja, man kann in 2. sogar bis 100 fahren :D. Zumindest beim 5 Gang Getriebe ;).

Im 3. weiss ned genau, und im 4. gehts bis ca. 180 km/h. naja der 5. dann bis nemme geht, oder die Puste ausgeht. ;)

 

MfG

am 8. Dezember 2007 um 11:58

Zitat:

Original geschrieben von Skolem

Such dir in diversen Foren die Übersetzung vom Getriebe zusammen und fang an zu rechnen ( :

 

Und du hast richtig erkannt, man kann im 2. gang 70 fahren (da war ich grad aggresiv) aber das hört sich weder gesund an noch ist sinnvoll

70 ? isn witz ^^

im 2. gang geht meiner bis hoch auf 100... dann bin ich aber dem Begrenzer sehr nah ^^

der 4. geht bei mir auch bis ca. 180...

das klingt bei 5000 upm schon kriminell, da fahr ich gar ned bis zum begrenzer, warum auch? gründe dagegen wurden ja schon viele genannt.

Man kann natürlich auf sadistische weiße sein Auto auch quälen<img border="0" src="../../images/smilies/frown.gif" alt="" />... das ist ein anderes Thema ( : euro Sado-masochistischen<img border="0" src="../../images/smilies/eek.gif" alt="" /> Neigungen <img border="0" src="../../images/smilies/biggrin.gif" alt="" />

am 8. Dezember 2007 um 13:04

Im 2. 100 passt schon. 3. Gang werde ich mal ausprobieren. Ist aber eigendlich Quatsch, da bei hohen Drehzahlen das Drehmoment wieder abfällt > in den nächsten Gang schalten.

@Skolem Da hat was nicht gefunzt

am 8. Dezember 2007 um 13:10

im 3. gang kurz vor dem begrenzer sind glaub ich so um die 130-140 ich weiß es nicht mehr genau ist schon etwas länger her

zu schnell darf ich auch nicht fahren sonst ist gleich imma führerschein weg wenn die polizeit irgendwo ist und die sind ziemlich oft in zivil unterwegs schade :)

am 8. Dezember 2007 um 15:34

So, 3. Gang. Habe ausprobiert und Foto gemacht 140 kM/h bei 5500 Umdrehungen, es ging noch was, bei ca. 165 kam der Begrenzer. Ist nicht leicht so ein Foto zu machen, Motortemperatur war 90°, die Anzeige zeigt falsch an und der Airbagfehler ist eine hochohmige Kabelverbindung...

am 8. Dezember 2007 um 18:45

dannn muss ich auch nochmal nächste woche schauen kann sein dass der quattro ein bisschen anders übersetzt ist?

Themenstarteram 8. Dezember 2007 um 20:03

Vielen Dank für die vielen Antworten. Das hat mir schon weitergeholfen. Vor allem der Rechner.

Thanx, Mike

ähhhm... ein benziner bekommt bei der "AU" kein vollgas. Nur die Diesel. Habe noch nie bei uns in der Werkstatt beim Benziner denn Drehzahlbegrenzer gebraucht ist auch quatsch.Da der Benziner über Zündung Begrenzt wird. Das heist das es nicht gerade sinnvoll ist beim einer Abgas untersuchung denn Bezin und Zündungs Haushalt durch einander zu bringen. Bei einem Diesel sieht das ganz anders aus da gibt es eine Abregeldrehzahl die wie auch sonst über die einspritz anlage geregelt wird was abgasrelevant ist.(völlig harmlos beim Gesunden Motor). Nur mal so am Rande zur Info

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Wie weit kann man die einzelnen Gänge ausfahren ?