ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Wie soll man einen CTR fahren

Wie soll man einen CTR fahren

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 8:07

So, habe mir am WE einen CTR gekauft. Nochmals vielen Dank an alle für eure Ermutigung ihn mir zu kaufen. Hatte eigentlich nicht geplant sofort einen zu kaufen, aber der Händler hatte ihn gerade reingekriegt. Bj. 2004, 3000 km, schwarz, noch Serie. Der riecht noch wie ein Neuwagen. Der Vorbesitzer hat ihn verkauft, weil er sich mit den Unterhaltskosten überschätzt hat. Habe ihn angerufen und gefragt, er klang total traurig darüber, dass er ihn abgeben musste, aber mit 19 zahlt er sich schon an der Versicherung tot.

Nun wollte ich wissen, wie ich das Auto am besten fahre. Also wenn der Motor warm ist, kann ich dann wirklich auch schon im 2. Gang bis 6000rpm drehen? Wenn ich durchschalte und dabei immer zwischen 6000rpm und 7000rpm bleibe, ist das schlecht für den Motor? Ist der 6. Gang ein „Spargang“ oder normal zu benutzen? Zum warm fahren bleibe ich zwischen 2000rpm und 3000rpm, ist das zu wenig oder okay?

Ich weiß sind ziemlich doofe Anfängerfragen, aber mit dem „Drehorgelkonzept“ bin ich noch nicht so vertraut. Die meisten Autos hören ja da auf, wo es beim CTR erst losgeht.

Ähnliche Themen
56 Antworten

du als mecha weißt bestimmt was das kostet, oder?

Und wie kann man das am elegantesten lösen (von der optik auch)???

weil einfach so ne analoge Anzeige mitten auf die Konsole draufkleben ist schon extrahäßlich

also ich glaub es waren 250euro die Anzeige, kanns de an der A Säule befestigen lassen mit hilfe einer kleinen Konsole, sieht nebenbei noch nich mal schlecht aus...

muss du aber bei nem Tuner bestellen...

kuck mal bei Nnomo-Racing.com

ok, danke :)

oder mal Rozis fragen...der hat ne digitale und zwar da wo eigentlich der drücker wäre umd die nebelleuchten einzuschalten....

@Galanty:

Herzlichen Glückwunsch zu dem fähigen Hondahändler der die den Ölwechsel abgeraten hat! das meine ich ernst! Nur weinge scheinen das zu wissen. Bei mir hat der HH nen wechsel vollzogen,das war vor drei jahren...geschadet hats dennoch nichts!:D

super danke, werd ich mal bei gelegenheit tun

Themenstarteram 22. Februar 2005 um 13:55

@VTECINSIDE Mein Freund hat sich notgedrungen mit dem CTR arrangiert. Er hat aber wirklich keinen Spaß am Autofahren. Wir waren mal mit einem Bekannten als Beifahrer mit auf dem Nürburgring und er ist nach einer Runde ausgestiegen und hat gesagt „nie wieder“. Ich fand es toll, er fand es grässlich. Er ist eben eher begeisterter Radfahrer. Am besten gefallen ihm an meinem neuen Auto die Sitze. Immerhin etwas. Sonst ist er ihm definitiv zu hart und zu laut.

@vtecjunkie22 Das mit dem Öltemperaturmessgerät ist eine gute Idee. Aber 250 € dafür? Ich wollte mir so ein Teil von Equus für 25 € besorgen und einbauen lassen. Oder sind die so schlecht?

@Chris05229 Der Händler macht eigentlich einen ganz guten Eindruck. Mal sehen, ob das wirklich so ist. Weiß man ja erst, wenn mal wirklich was ist. Mein Toyotafuzzi war der letzte Schrott, da würde ich nie wieder hingehen.

@ galanty

 

ich hab schon von einigen herstellern gehoert aber von deiner noch nix, die preise von den mir bekannten teilen liegen alle um 250euro(konsole anzeige und einbauen). war jetzt ueberrascht dass es sowas schon fuer 25euro gibt.

nach meinen erfahrungen sind die teuren teile bis jetzt immer die besseren gewesen.

schau dich mal bei Nnomo-racing.com um

also ich kann auch ohne Öltemp Anzeige sehr gut leben, mann muss nur bischen Vernunft walten lassen, dann geht das wunderbar....

Erfahrungen aus dem S2000 Forum zeigen im übrigen, das die Öltemp viel schneller hoch kommt, als erwartet, etwas zeitverzögert zur Wassertemperatur halt nur.

Aufpassen sollte man nur im Winter, aber da sind wir eh bischen "vernünftiger" unterwegs, oder?

Grüße

zweitverzögert??? In wie fern bzw. wie groß ist die verzögerung in km, minuten oder so in etwa?

ich meine bis das öl die temp hat wird schon recht schnell gehen, aber das umfeld (dichtungen etc) müssen ja auch warm werden! Ich denke nicht dass das so schnell geht wie beim Wasser oder?

das geht leider nicht so schnell, kann man nicht in zeit oder km ausdruecken, man sollte halt nicht sofort heizen wenns wasser warm is... man bekommt mit der zeit ein gespuer dafuer, wuerd ich mal sagen

ein gespür???

ist doch doof sich auf ein gespür zu verlassen! Das gespür richtet sich doch auch nur nachdem wie du es dir angewohnt hast los zu heizen! Was ist wenn deine gewohntheit zu früh dran war?

Wobei ich glaube, das ganze nicht ganz sooooo kritisch ansehen zu müssen! Eine gewisse Zeit warmfahren ist ja ok! Und ob ich jetzt aber bei 10° unter optimum oder 5° über optimum draufdrücke macht den bock nicht fett!!

Sicher das man das alte Öl nicht wechseln muss?

Klar Longlife Zeugs, aber was mit Wasser usw. usf. welches sich in Laufe der Zeit ansammelt?

Ich mein 4tkm in einem Jahr ist voll wenig.

Ach wegen warmfahren, habt ihr ne Öldruckanzeige? Öldruck ist bei warmen Öl niedriger, eventuell hiflt euch das ja :)

da hast du recht...

du merkst aber doch sicher dass dein CTR sich anders im kalten als im warmen zustand faehrt??? bei mir und meinen Bekannten ist das auf jeden so. auf jeden fall hat so jeder seine eigene methoden sein baby warm zu fahren, kannst auf jeden fall nix falsch machen

Zitat:

Eine gewisse Zeit warmfahren ist ja ok! Und ob ich jetzt aber bei 10° unter optimum oder 5° über optimum draufdrücke macht den bock nicht fett!!

eben... ordentlich warmfahren... und nach und nach "feuer" geben.

bei 3000 fahren und warten bis das Öl 90° hat und dann gleich hoch 8000 is ja wohl auch nur beknackt.

Grüße

AlexX!!

Öltemp 90° is ganz schön viel :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Wie soll man einen CTR fahren