Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Wie schalte ich die adaptiven LED-Scheinwerfer ein?

Wie schalte ich die adaptiven LED-Scheinwerfer ein?

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 28. Januar 2017 um 23:57

Hallo zusammen,

ich habe mir in der vergangenen Woche einen 1er mit adaptiven LED-Scheinwerfern zugelegt. Die Videos auf der BMW-Webseite legen nahe, dass der Funktionsumfang über ein reines Auf- und Abblenden wie beim Fernlichtassistenten hinausgeht. D.h., dass sich bei eingeschaltetem Fernlicht automatisch die Lichtkegel anpassen. Bei der Fahrzeugübergabe sagte mir der Verkäufer, zur Aktivierung der adaptiven LED-Scheinwerfer müsste ich nur den Fernlichtassistenten aktivieren. Dies führt jedoch lediglich zu einem einfachen Auf- und Abblenden bei Gegenverkehr. Wenn ich das Fernlich hingegen selbständig ohne den Assistenten einschalte, dann bleibt es dauerhaft an. In der Betriebsanleitung finde ich zu den adaptiven Scheinwerfern nichts.

Welche Einstellungen müssen am Fahrzeug vorgenommen werden, damit die adaptiven LED-Scheinwerfer auch wie versprochen funktioniert?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Ruebe888 schrieb am 30. Januar 2017 um 11:40:59 Uhr:

warum sollte ich abblenden wenn deutlich zu erkennen ist, dass er sich in einem schwarzen fleck befindet?

Wo nichts ist, kann nichts blenden!

Du weißt genauso gut wie ich, dass sich die Anpassung ständig verändert. Selbst wenn ein anderes Fahrzeug die meiste Zeit im schwarzen Fleck ist, wirst Du beim überfahren einer Bodenwelle o.ä. ihn halt doch mal getroffen haben. Wie auch immer es gewesen war – die Annahme, dass jemand Dir Lichthupe gibt, weil er denkt, dass die Straße gut ausgeleuchtet ist, ist IMHO nicht haltbar.

Ich habe Selective Beam auch schon oft benutzt und es hat niemand Lichthupe gegeben. Irgendwas muss also der Auslöser gewesen sein.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Lichtschalter auf Automatik stellen bzw. stehen lassen und ansonsten den Knopf im Blinkerhebel zum (de-) aktivieren unten drücken.

Das funktioniert aber erst bei Geschwindigkeit ab etwa 60 km/h und daher normalerweise nicht in der Stadt.

Hmmmm...steht der Lichtschalter auf Automatik? Also schräg nach links?

24s und 2 antworten :)

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 0:16

Zitat:

@Berba11 schrieb am 29. Januar 2017 um 00:11:17 Uhr:

Hmmmm...steht der Lichtschalter auf Automatik? Also schräg nach links?

Ich habe den Lichtschalter immer auf Automatik (links) eingestellt.

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 0:17

Zitat:

@Macintosh schrieb am 29. Januar 2017 um 00:10:53 Uhr:

Lichtschalter auf Automatik stellen bzw. stehen lassen und ansonsten den Knopf im Blinkerhebel zum (de-) aktivieren unten drücken.

Das funktioniert aber erst bei Geschwindigkeit ab etwa 60 km/h und daher normalerweise nicht in der Stadt.

Mit Knopf im Blinkerhebel ist der Fernlichtassistent gemeint?

Habs bereits bei 120 kmH auf der Bundesstraße ausprobiert. Da hat er nur auf- und abgeblendet.

Im F20 gibt's nur das adaptive LED mit dem "normalen" Fernlichtassistenten, aber nicht BMW Selective Beam. Dieses ist erst ab F3x verfügbar. Nur beim Selective Beam wird der Gegenverkehr maskiert.

 

Schau mal in der Betriebsanleitung im I-Drive nach, ich glaube da ist eine Animation hinterlegt.

Screenshot_2017-01-29-00-45-53.jpg
Screenshot_2017-01-29-00-47-36.jpg

Mit "adaptiv" ist beim f20 lediglich das normale fahrlicht gemeint. Das kann wechseln zwischen Stadt-, Land- und Autobahnlicht. Außerdem ist noch Kurvenlicht enthalten.

Wie halifax schon richtig gesagt hat, gibt es den adaptiven fernlichtassistenten nicht im 1er. Der kann nur Fernlicht an/aus. Das können erst 2er Coupé/Cabrio und 3er aufwärts.

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 9:12

Das ist aber nun wirklich eine Enttäuschung und aus meiner Sicht rechtlich höchst problematisch. Denn das Video im Konfigurator auf der BMW-Webseite welches die Sonderausstattung erklärt verspricht ein teilweise Ausblenden des Gegenverkehrs. Hier wird also offensichtlich mit einer Funktion geworben, welche nicht verfügbar ist.

Aber nicht beim F20. Eine Probefahrt über Nacht hätte dir das gezeigt.

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 10:36

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 29. Januar 2017 um 10:13:06 Uhr:

Aber nicht beim F20. Eine Probefahrt über Nacht hätte dir das gezeigt.

Ich habe mir wie beschrieben die Ausstattung auf der BMW-Webseite vorher angeschaut. Im Konfigurator beim F20 (!) ist - wie Du Dir vor Deinem Post hättest ansehen können - ein Video, was die Funktionsweise erklärt. Darauf habe ich mich verlassen.

Zum anderen habe ich mich für einen vorkonfigurierten Wagen entschieden und hatte deshalb auf die Ausstattung keinen Einfluss mehr. Die adaptiven LED-Scheinwerfer waren nicht kaufentscheidend. Aufgrund der Werbung mit einem solchen Video finde ich es jedoch verständlich, dass man im Nachhinein vom Funktionsumfang enttäuscht ist.

Zitat:

@Blessed_ schrieb am 29. Januar 2017 um 09:12:37 Uhr:

Das ist aber nun wirklich eine Enttäuschung und aus meiner Sicht rechtlich höchst problematisch. Denn das Video im Konfigurator auf der BMW-Webseite welches die Sonderausstattung erklärt verspricht ein teilweise Ausblenden des Gegenverkehrs. Hier wird also offensichtlich mit einer Funktion geworben, welche nicht verfügbar ist.

Hi blessed. Ich bin hier derselben Ansicht wie du.

Tatsächlich wird in einigen Situationen auch

bei Gegenverkehr das Fahrzeug des anderen Verkehrsteilnehmers ausgenommen aus dem Lichtkegel. Beispielsweise wenn mir auf der Bergabfahrt jemand entgegen kommt. Bei vorausfahrenden Fahrzeugen auf der Autobahn zum Beispiel passiert nichts.

 

Das ist bei selective Beam anders - auch technisch anders gelöst.

 

Ich gehe auch davon aus, dass die Beschreibung absichtlich zweideutig gehalten ist.

 

Ich hoffe, dass die Funktionalität noch in einem späteren Modelljahr nachgereicht wird.

 

Der aktuelle Astra hat Matrix LED.

 

Themenstarteram 29. Januar 2017 um 10:41

Zitat:

@vkone schrieb am 29. Januar 2017 um 10:38:04 Uhr:

Zitat:

@Blessed_ schrieb am 29. Januar 2017 um 09:12:37 Uhr:

Das ist aber nun wirklich eine Enttäuschung und aus meiner Sicht rechtlich höchst problematisch. Denn das Video im Konfigurator auf der BMW-Webseite welches die Sonderausstattung erklärt verspricht ein teilweise Ausblenden des Gegenverkehrs. Hier wird also offensichtlich mit einer Funktion geworben, welche nicht verfügbar ist.

Hi blessed. Ich bin hier derselben Ansicht wie du.

Tatsächlich wird in einigen Situationen auch

bei Gegenverkehr das Fahrzeug des anderen Verkehrsteilnehmers ausgenommen aus dem Lichtkegel. Beispielsweise wenn mir auf der Bergabfahrt jemand entgegen kommt. Bei vorausfahrenden Fahrzeugen auf der Autobahn zum Beispiel passiert nichts.

Das ist bei selective Beam anders - auch technisch anders gelöst.

Ich gehe auch davon aus, dass die Beschreibung absichtlich zweideutig gehalten ist.

Ich hoffe, dass die Funktionalität noch in einem späteren Modelljahr nachgereicht wird.

Der aktuelle Astra hat Matrix LED.

Danke für Dein Feedback. Ich werde es weiter beobachten. Da der Astra das kann, hatte ich es nicht für überraschend gehalten, dass mein neuer 1er mit adaptivem LED das auch kann. :-)

Bei mir ist es irgendwie umgekehrt: mir war von Anfang an klar, dass der 1er kein Selective Beam hat und nun wo ich dieses Video sehe frage ich mich, ob das da gezeigte Verfahren wirklich auf den 1er zutrifft.

Edit: hier stand Mist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Wie schalte ich die adaptiven LED-Scheinwerfer ein?