ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wie nennt man diese Türdichtung im Variant?

Wie nennt man diese Türdichtung im Variant?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 13. November 2009 um 20:54

Hallo,

ich habe letzten Winter die zugefrorene Fahrertür eines Golf 4 Variant aufgerissen und habe dabei die Dichtung beschädigt. Es ist nicht diese normale Türdichtung, sondern so eine etwas dickere im Dachbereich, die bei VW um die 100 EUR kostet. Weiß jemand welches Teil ich meine und wo man diese Dichtung eventuell günstiger kriegt? Vielleicht hat jemand sogar eine Teilenummer vorrätig???

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von user5678

Zitat:

Original geschrieben von schmittlein

 

Nein das ding heißt als ET: Dachleiste.

Sofern die rede hier von der Leiste ist die wie ne art filzbelag mit drauf hat

Genau, es ist das Ding mit dem Filzbelag! Danke!

Dann Dachleiste, fahrerseite variant 1j9 853 705 H B41 70€VW

Verwertern sind Originalbezeichnung bestens geläufig hier.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Wenn die Scheiben von innen beschlagen oder gar gefroren sind, dann hast Du Feuchtigkeit im Auto!

Dieser Sache unbedingt nachgehen, zwar kann nix durchgammeln, aber die mit Wasser vollgesaugten Dämmmatten unter dem Teppich fangen irgendwann an zu schimmeln und zu stinken!

Weil Du wg. der oberen, äußeren Aerodynamikdichtung (beflockt) fragtest: Wenn diese defekt ist (ist mir links im ersten Winter 2001 leider auch passiert, kostete beim Variant damals noch/schon EUR 78,-), sollte die eigentliche, inneliegende Türdichtung dennoch dichthalten, da die Dachleiste oben nur zu Aerodynamikzwecken verbaut ist.

Aber:

Wenn ich im Winter eine Scheibenfolie (Alubeschichtet, Du weißt schon) auf die Frontscheibe mache und es dann doch wärmer wird und gar zu regnen anstatt zu schneien anfängt, hab ich links meist auch ein paar Tropfen auf der Fußmatte Fahrer, offenbar reicht diese dünne Beilage also schon, dass das ganze nicht mehr dicht ist...

Ansonsten kommen für Undichtigkeiten beim Golf folgende Dinge in betracht (wozu es hierzu bereits zahlreiche Beiträge gibt, bitte mal die SuFu benutzen):

1. Türaggregateträger

2. Schiebedachabläufe

3. undichte Zentralelektronik im Wasserkasten

4. fehlerhaft aufgesetzte Abdeckung überm Pollenfilter nach Wechsel dessen

5. überlaufender Pollenfilter durch verstopfte Wasserkastenabläufe li+re in den Kotflügel (höchst unwahrscheinlich)

Das Dingen heißt Türdichtung, kannst ja mal auf dem Schrott oder bei Verwertern gucken ob du fündig wirst, vielleicht gibts ja auch bei eBay nen Schnäppchen :)

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Das Dingen heißt Türdichtung, kannst ja mal auf dem Schrott oder bei Verwertern gucken ob du fündig wirst, vielleicht gibts ja auch bei eBay nen Schnäppchen :)

Nein das ding heißt als ET: Dachleiste.

Sofern die rede hier von der Leiste ist die wie ne art filzbelag mit drauf hat

Mit Türdichtung kämste auch weiter bei VW, bei den Verwertern sowieso, kommst du denen mit Dachleiste wollen sie dir das letzte Ende oben "auf" dem Dach anbieten :D Hast du die Teilenummer denn nicht für ihn?

Themenstarteram 13. November 2009 um 21:03

Zitat:

Original geschrieben von schmittlein

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Das Dingen heißt Türdichtung, kannst ja mal auf dem Schrott oder bei Verwertern gucken ob du fündig wirst, vielleicht gibts ja auch bei eBay nen Schnäppchen :)

Nein das ding heißt als ET: Dachleiste.

Sofern die rede hier von der Leiste ist die wie ne art filzbelag mit drauf hat

Genau, es ist das Ding mit dem Filzbelag! Danke!

Zitat:

Original geschrieben von user5678

Zitat:

Original geschrieben von schmittlein

 

Nein das ding heißt als ET: Dachleiste.

Sofern die rede hier von der Leiste ist die wie ne art filzbelag mit drauf hat

Genau, es ist das Ding mit dem Filzbelag! Danke!

Dann Dachleiste, fahrerseite variant 1j9 853 705 H B41 70€VW

Verwertern sind Originalbezeichnung bestens geläufig hier.

Themenstarteram 13. November 2009 um 21:11

Zitat:

Original geschrieben von schmittlein

Zitat:

Original geschrieben von user5678

 

Genau, es ist das Ding mit dem Filzbelag! Danke!

Dann Dachleiste, fahrerseite variant 1j9 853 705 H B41 70€VW

Verwertern sind Originalbezeichnung bestens geläufig hier.

Alles klar! Danke!

Seit diese Dichtung kapput ist, ist der Teppich im Fussraum ganz nass. Liege ich recht mit der Vermutung, dass das damit zusammenhängt?

Zitat:

Original geschrieben von user5678

Zitat:

Original geschrieben von schmittlein

 

Dann Dachleiste, fahrerseite variant 1j9 853 705 H B41 70€VW

Verwertern sind Originalbezeichnung bestens geläufig hier.

Alles klar! Danke!

Seit diese Dichtung kapput ist, ist der Teppich im Fussraum ganz nass. Liege ich recht mit der Vermutung, dass das damit zusammenhängt?

das darf aber eigentlich nicht sein, den innen etwas weiter unten läuft die richtige dichtung um. so ne dicke schwarze weiche, ohne filz

Themenstarteram 13. November 2009 um 21:24

Zitat:

Original geschrieben von schmittlein

Zitat:

Original geschrieben von user5678

 

Alles klar! Danke!

Seit diese Dichtung kapput ist, ist der Teppich im Fussraum ganz nass. Liege ich recht mit der Vermutung, dass das damit zusammenhängt?

das darf aber eigentlich nicht sein, den innen etwas weiter unten läuft die richtige dichtung um. so ne dicke schwarze weiche, ohne filz

Soll ich die vorsichtshalber auch wechseln bzw. nur die und nicht das teure Filzding? Hast Du eventuell auch dazu eine Teilenummer? Ich sag schon mal vielen dank!!!

Oder anders gefragt - wo müsste welche Dichtung kapputt sein, um den nassen Fussraum zu erklären?

Ich habe mir diese "Dichtung" (Dachleiste) für meinen Variant beim Verwerter besorgt.

 

Der Türaggregateträger ist schon dicht?

Themenstarteram 13. November 2009 um 21:36

Zitat:

Original geschrieben von Tomy 69

Ich habe mir diese "Dichtung" (Dachleiste) für meinen Variant beim Verwerter besorgt.

Der Türaggregateträger ist schon dicht?

Oh, da bin ich überfragt...

Themenstarteram 13. November 2009 um 23:34

Mir ist noch etwas eingefallen: morgens vor dem losfahren ist die Frontscheibe ganz oft beschlagen.

Und im Winter muss man auch von innen eiskratzen.

Ist es unter den Fußmatten trocken?

Themenstarteram 13. November 2009 um 23:40

Zitat:

Original geschrieben von Tomy 69

Ist es unter den Fußmatten trocken?

Habe ich nicht drauf geachtet. Könnte aber so sein! Werde morgen nachsehen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wie nennt man diese Türdichtung im Variant?