ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Wer wird Alonso ersetzen?

Wer wird Alonso ersetzen?

Themenstarteram 11. Oktober 2007 um 14:43

Nachdem Alonsos Wechsel zu Renault jetzt sicher ist stellt sich natürlich die Frage wer nächstes Jahr im Silberpfeil sitzt.

Gibt es da schon Gerüchte?? Oder konkrete Pläne??

Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von --AudiB493--

Nachdem Alonsos Wechsel zu Renault jetzt sicher ist stellt sich natürlich die Frage wer nächstes Jahr im Silberpfeil sitzt.

Gibt es da schon Gerüchte?? Oder konkrete Pläne??

hm..Adrian Sutil vielleicht.. ;)

am 11. Oktober 2007 um 15:26

Woher kommt die Aussage, daß Alonso sicher zu Renault wechselt? Ich dachte mir er könnte auch zu Toyota wechseln.

Für MCL könnte ich mir Vettel vorstellen.

am 11. Oktober 2007 um 16:27

Hi,

 

sobald Alsonso bekannt gibt (ich gehe mal davon aus, dass er sich entschieden hat), wird das Fahrerkarusell in Gang kommen. Sind dieses jahr etwas spät dran. Alsonso hält alles auf:D

 

Die Antwort ist schwierig. MCL will sicherlich nicht noch einen Rookie neben einen Fahrer setzten, der erst eine Saison in der Formel1 hat. Sie brauchen jemand der einen Wagen weiterentwickeln kann. Da denke ich, das Lewis noch nicht so gereift ist.

 

Wie gesagt. Wenn bekannt wird, was Alsonso macht, löst dies eine Kettenreaktion aus.

 

 

Grüße

 

globalwalker

 

Zitat:

Original geschrieben von Jünter

Woher kommt die Aussage, daß Alonso sicher zu Renault wechselt? Ich dachte mir er könnte auch zu Toyota wechseln.

Bildzeitung. Hab ich heute auch gelesen.

So sehen die Teams laut Bild 2008 aus, wenn ich mich recht erinnere

Raikönnen/Massa Ferrari

Hamilton/Rosberg McLaren

Trulli/Glock Toyota

Alonso/Kovalainen Renault

Heidfeld/Kubica BMW

Sato/Davidson SuperAguri

Webber/Coulthard RedBull

Bei Williams, Team India, Honda, STR und Pro Drive weiß ich es leider nicht mehr.

Laut RTL Text würde Toyota mit einem 150 Mille Angebot für Alonso, sein letztes As aus dem Ärmel ziehen.

Sollte es noch so eine katastrophale Saison werden, soll angeblich 2009 Schluß sein mit Toyota und F1.

 

Bild

So oder so ähnlich stand es auch in der Zeitung heute.

Ich denke, McLaren wird eine günstige (s. 100 Mio $-Strafe), aber erfahrene Nr. 2 suchen. So einen Stress, wie dieses Jahr will man intern im nächsten Jahr sicher nicht haben, deshlab kann ich mir nicht vorstellen, dass man Rosberg verpflichtet. IMO wird es de la Rosa.

Zitat:

Original geschrieben von boofoode

Ich denke, McLaren wird eine günstige (s. 100 Mio $-Strafe), aber erfahrene Nr. 2 suchen. So einen Stress, wie dieses Jahr will man intern im nächsten Jahr sicher nicht haben, deshlab kann ich mir nicht vorstellen, dass man Rosberg verpflichtet. IMO wird es de la Rosa.

Wäre ja auch ein grosses Risiko, wenn sich Rosberg plötzlich auch benachteiligt fühlt. :D

Gruss

Smilinho

am 11. Oktober 2007 um 20:59

ich würds gut finden mit rosberg...(siehe "was sind eure traumteams?") halte ich aber auch für unwahrscheinlich.

hoffe das McLaren-Mercedes den Nico an bord bekommen..! :cool:

für mich der Beste Deutsche F1 Pilot, der es verdient in einem super Team zu fahren..!

Nico und Lewis Passen auch meiner meinung nach sehr gut zusammen..

beide jung, sehr talentiert, beide Potenziell zukünftige WM..!

also wieso nicht.. ;) ;)

und das er so eine Heulsuse wie Alonso ist kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen..

(damit meine ich NICHT das Alonso nicht fahren kann!!!!!!)

Keke war ja auch keine Memme, und der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!! ;)

wünsche dem Fernando viel glück auf seinem Weg!!

hoffe wir sehen nächstes Jahr viele verschiedene F1 Sieger auf dem Treppchen..!

am 11. Oktober 2007 um 21:15

Nico, ganz klar, das wäre der Richtige.

Zitat:

Original geschrieben von Feinbestäuber

Nico, ganz klar, das wäre der Richtige.

Unser Deutschfinne bleibt bestimmt bei Williams da er selber mehrmals gesagt hat dort bleiben zu wollen..ich denke auch das de la Rosa fährt..

Ich behaupte mal, das jeder der ernsthaft WM werden will, ich betone ernsthaft und dafür muss man alle Register ziehen, nicht Kollege von Lewis Hamilton werden kann.

Es ist nicht möglich, oder kaum möglich jemanden zu schlagen, der ein ganzes Team hinter sich weiß.

Nimmt man auch nur bei "Kleinigkeiten" gewisse Nachteile in Kauf, ist der Abstieg vorprogrammiert, denn manchmal sind es eben diese Kleinigkeiten, die denn Ausschlag über Erfolg oder Nichterfolg geben.

Wer seinen zukünftigen Traum-Wm Kandidaten verheizen will, sollte ihn jetzt zu McLaren schicken.

Gruss

Smilinho

Zitat:

Original geschrieben von Smilinho

Wer seinen zukünftigen Traum-Wm Kandidaten verheizen will, sollte ihn jetzt zu McLaren schicken.

Ich denke, dass ein Rosberg in der Lage wäre Hamilton zu schlagen, auch bei McLaren. Es mag sein, dass das Team "gefühlt" mehr zu Hamilton steht, aber benachteiligt wird dort niemand, schon gar nicht ein Deutscher im Silberpfeil ;)

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Wer wird Alonso ersetzen?