ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Alonso wird bereits in Monza im Ferrari sitzen

Alonso wird bereits in Monza im Ferrari sitzen

Themenstarteram 31. August 2009 um 21:09

Mal sehen, ob es stimmt, oder ob sich das die spanischen Zeitungen wieder schön reden:

Nach übereinstimmenden Berichten der italienischen Zeitungen Il Giornale und La Repubblica soll Fernando Alonso in Monza für Luca Badoer im Ferrari-Cockpit sitzen. Bislang galt der Italiener Giancarlo Fisichella als erste Wahl.

Quelle

Andere Quellen sehen allerdinsgs weiterhin Fisichella im Cockpit als Ersatz für Badoer. Doch auch der rechnet sich noch Chancen aus.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Naja, in dem Link steht auch:

Zitat:

Doch Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali dementiert: "Absolut nicht!" Und auch sein Renault-Kollege Flavio Briatore stellt unmissverständlich klar: "Diese Gerüchte machen keinen Sinn. Das ist etwas, was nicht passieren kann."

Schaun ´mer mal.

 

mfg

invisible_ghost

Themenstarteram 31. August 2009 um 21:28

Zitat:

Schaun ´mer mal.

Schaun ´mer mal.

Sagte auch schson ein großer deutscher Kaiser :D

Ich bin auch eher skeptisch, aber Dementis gabs ja schon öfter, die man dann dementieren musste ;)

Zitat:

Original geschrieben von kerberos

Sagte auch schson ein großer deutscher Kaiser :D

Ich weiss, von dem hab ich mir den Ausspruch auch geborgt.;)

 

Topic:

Ich glaube, wir alle werden erst mit Beginn des FT in Monza wissen, wer denn nun die Kiste fährt.:D

 

mfg

invisible_ghost

Themenstarteram 31. August 2009 um 21:42

Naja, ich denke schon, daß man sich in dieser Woche auf einen Fahrer festlegen wird. Ob Fisico oder Alonso in so kurzer Zeit die bessere Wahl als Badoer ist, zweifle ich mal an.

Alle drei sind dort zwar schon gefahren, aber nur Badoer hat den Ferrari hier getestet. Daher wäre es vielleicht nicht die allerdümmste Idee, ihn dort nochmal fahren zu lassen.

Beide kennen die Reifen, beide kennen die grundsätzliche Charakteristik eines Autos nach 2009er Reglemet, beide kennen die Piste - ein Fortschritt wäre es allemal. Dagegen spricht aber dass es für beide Teams keinen Sinn macht die derzeitigen Leistungsträger gehen zu lassen, auch Vijay Mallya hat ja angedeutet dass man sich für Monza durchaus ein gutes Resultat ausrechnet. Sollten hier aber tatsächlich noch Rechnungen von Ferrari offen sein so könnte das durchaus ein Druckmittel sein.

Fisico halte ich somit für möglich, Alonso aber definitiv nicht.

Zitat:

aber nur Badoer hat den Ferrari hier getestet

DEN Ferrari? Nö, EINEN Ferrari. Im aktuellen Modell ist die Piste für ihn ebenso Neuland.

Gruss

Toenne

Das einzig Logische was ich diese Woche gelesen hab war das, dass der Kimi zurück zu mclaren geht.

Dann passt das Puzzle zusammen.

Alonso kommt 2010 zu Ferrari, Rosberg bleibt bei Williams und BMW wird von Richards oder Piquet gerettet und Kubica hat seinen Platz dann auch.

Heidi? der muss in Rente weil Piquet Junior fahren darf :-)

Badoer fährt noch 1-2 Rennen bis der Massa frühzeitiger als gedacht wieder einsteigt.

Oder alles kommt anders weil sich doch noch 1-2 Teams verabschieden...

Zitat:

Original geschrieben von kerberos

Naja, ich denke schon, daß man sich in dieser Woche auf einen Fahrer festlegen wird. Ob Fisico oder Alonso in so kurzer Zeit die bessere Wahl als Badoer ist, zweifle ich mal an.

Alle drei sind dort zwar schon gefahren, aber nur Badoer hat den Ferrari hier getestet. Daher wäre es vielleicht nicht die allerdümmste Idee, ihn dort nochmal fahren zu lassen.

Denke ich auch.

Allerdings glaube ich auch in der aktuellen Lage nicht wirklich, daß Fisico oder Alonso sofort wechseln könnten und würden.

Themenstarteram 1. September 2009 um 13:25

Alonso selbst hat den Gerüchten ein Ende gesetzt:

klick mich

Zitat:

Original geschrieben von kerberos

Zitat:

Schaun ´mer mal.

Schaun ´mer mal.[/quoteSagte auch schson ein großer deutscher Kaiser :D

Ich bin auch eher skeptisch, aber Dementis gabs ja schon öfter, die man dann dementieren musste ;)

Alonso hat doch selber dementiert. Wird auch nicht passieren, die Verträge müssen eingehalten werden sonst wird es sehr teuer uU.. So wird auch Fisicho nicht im Ferrari sitzen, alles Wunschvorstellungen von einigen, dann glaube ich echt das Schumi 2010 im Ferrari sitzt.

Das Problem ist auch für 2010 das Massa und Kimi beide Verträge mit Ferrari hat und man davon ausgehen kann das Massa 2010 wieder fahren kann, bis dahin wird er wohl wieder fit sein. Und Kimi hat mit seinem Sieg auch bewiesen das er noch Lust hat und auch fahren kann. Also wieso soll Alonso zu Ferrari??? Ich glaube gar nichts was so in der Presse geschrieben wird, erst wenn es von Ferrari und von Alonso persönlich bestätigt wird glaube ich es. Nur ich als Teamchef wollte Alonso gar nicht. Wie er bei Mcl war brachte er Streit rein weil es nicht mach seiner Nase lief. Bei Renault ist er im Mittelpunkt, ich glaube weder Massa noch Kim würden sich als Fahrer als Nr.2 zufrieden geben damit Alonso da bekommt was er will, denn er muss erstmal seine leistung wieder zeigen. Klar kann er fahren und ist 2x WM, aber ist schon was her und seit dem ist es nichts mehr mit Alonso. Kimi ist mit Ferrari WM und Massa VizeWM. Und zumindest von außen scheint es mit den beiden zu klappen, also wieso sollen sich Ferrari ein "Störenfried" ins Team holen wo sie auch nicht wissen das er sie zum WM Titel bringt. Kann ja sein das er gar nicht mehr so schnell ist im Ferrari wie 2005 und 2006 im Renault.

Alles wieder mal Spekulation und wir müssen abwarten, nur ich würde es als Chef von Ferrari nicht machen.

Themenstarteram 1. September 2009 um 14:19

Zitat:

So wird auch Fisicho nicht im Ferrari sitzen, alles Wunschvorstellungen von einigen,

Nur daß das keine Wunschvorstellungen waren, Force India selbst wartet noch auf eine Anfrage von Ferrari.

Wenn man nicht wollte, daß Fisico für Ferrari fährt, würde man dann auf eine Anfrage 'warten' ?

Ich denke, der Preis spielt hier die Musik und entscheidet über Fahren oder Nichtfahren von Fisichella in einem Ferrari. Auf diese Option würde sich ein Briatore ganz sicher nicht einlassen.

Hier hab ich was zum Thema gefunden:

"Ferrari erwartet keine Massa-Rückkehr 2009: Weitere Operation"

http://www.formel1.de/.../83876

""La Repubblica": Alonso in Monza im Ferrari"

http://sport.t-online.de/c/19/82/56/50/19825650.html

Themenstarteram 1. September 2009 um 14:33

Jaja, die spanischen Zeitungen wissen mal wieder mehr als andere. Und was sie nicht wissen, dichten sie halt dann dazu :D

am 1. September 2009 um 14:46

Und BILD.t-online.de reitet natürlich wieder voll auf der Welle mit (Ich sag nur die Spekulationen um Spa, nachdem Schumi verlauten liess, dass er trotz nichtantritt in Valencia mit dem Training weiter macht). Leute seid doch nicht so blauäugig und wählt eure Informationsquellen etwas sensibler.

Alles Quatsch Leute,

Kubica wird in Monza den Ferrari fahren: Klick .:eek:

Die Spekulationen werden wirklich immer abenteuerlicher.:D

 

 

mfg

invisible_ghost

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Alonso wird bereits in Monza im Ferrari sitzen