ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Wer hat Erfahrung mit dbilas-Flowtec-Saugrohre

Wer hat Erfahrung mit dbilas-Flowtec-Saugrohre

Themenstarteram 11. Juni 2005 um 17:40

Wer von Euch hat Erfahrung mit dbilas-Flowtec-Saugrohre beim Vectra b 1.6 16V..Motor Z16xe ...wäre um jede Info sehr dankbar .

Silbervecci1

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hi

Muß man nicht unbedingt.Ist aber sinnvoller weil das Steuergerät auf super+ abgestimmt oder angepasst wird. Ohne hat man Leistungseinbußen .Ich kann mal kucken ob ich noch eine Kurve hab vom 1,6er. Meiner geht schon ab 2000ums ganz gut vorran,nicht erst ab 4000.

Gruß RW

Hi,

also ich bin da bis jetzt eher ein bißchen skeptisch. 32 PS mehr durch das Saugrohr kommt mir arg viel vor. 20 bis max 25 sind schon wesentlich realistischer. Natürlich lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Also wenn einer eine gemessene Kurve hat immer her damit.

Auch halte ich es für ein Märchen, daß es über das ganze Drehzahlband ( von 3000 bis 6600) geht, wenn es nicht vollvariabel (worüber ich allerdings nichts gelesen habe) ist. Sonst hat man nur in bestimmten Punkten (Bereichen) diesen positiven Effekt des "Nachladens".

Gruß Flo

Serwus

Also mich würde es stark wundern wenn man durch des Ding 32 PS mehr hat und des beim 1,6 16V. Selbst beim 2,2er is des unrealistisch, wenn dann eh nur bei Nenndrehzahl wwas beim 1,6 16V 6200U/min bedeuten würde.

@Flasher

Dass der Vectra ab 2000U/min gut geht brauch man schon einen Turbo oder einen Kompressor, bei klassischem Saugertuning geht er unten raus schlechter als die Serie.

MfG

Holger

...

 

Hi,

erstmal ist der X16XEL der ältere Motor und der Z16XE der neuere....

die Saugrohre bringen nicht bei jedem Motor die 32PS; das ist nur bei dem Spitzenkandidaten X16XEL so......

z.B. muß ich für meinen Z22SE min. ~1.600€ an Material anlegen um ~23PS Mehrleistung zu erzielen (Saugrohr + Krümmer).....

Aber das sie das bringen...daran hab ich keinen Zweifel.....

Opel legt die Motoren immer auf einen optimalen Drehmomentverlauf aus, das soetwas nicht unbedingt Spitzenleistungsfördernd ist sollte jedem klar sein....und hier setzt dbilas mit einem auf spitzenleistung optimierten Saugrohr an (andere Verwirbelung, dadurch bessere Füllung)....hinzukommt das man das Steuergerät noch von dbilas auf Super+ optimieren lassen sollte.....

ich hatte mit denen schon Mail-Verkehr; diese Super+ Sache ist nur eine Empfehlung, man kann auch ohne Probleme weiter Super tanken; hat dann aber Leistungseinbuße.....ich denke werden 3-4PS sein....

Allgemeiner Auszug aus der Antwort-Mail:

....Das Flowtec - Saugrohr bieten wir mit TÜV an. Der TÜV - Eintrag kostet € 45,-- inkl. 16 % MwSt.

Wir geben auf alle unsere Produkte und Leistungen eine Garantie von 2 Jahren!

Die Garantie gilt auch für Folgeschäden, die nachweislich durch unsere Teile verursacht wurden.

Nach dem Umbau empfehlen wir Super Plus zu tanken.

Damit geht das Fahrzeug noch besser.

Die Laufleistung des Motors spielt keine Rolle. Solange der Motor "gesund" ist, d. h. keinen höheren Ölverbrauch aufweist, kann man jegliches Motortuning vornehmen, ohne den Motor dabei negativ zu beeinträchtigen.....

MfG Markus

P.S. Hätte ich denoch nicht solche bedenken wegen meiner Steuerkette, ich würde schon längst mit so nem Saugrohr rumfahren :D

Hi

Ich möchte hier keine Werbung für das Teil machen aber es geht einfach gut.Hatte vorher auch meine Zweifel ,die haben sich aber nach der ersten Fahrt sehr schnell wieder gelegt.Das Drehzahlband endet übrigens bei 7200ums. Die werden bei mir auch regelmäßig abgerufen bis jetzt verläuft alles motortechnisch ganz ohne Probleme.

Hatte vorher das Irmscherkit drin mit Nocken Fächer und Ausspuff. Das ging nur mittelmäßig weil die Wellen nicht mit Originalen Schaltsaugrohr harmonieren.Mit dem Flowtec zusammen ist alles zusammen abgestimmt und angepasst.

Wenn mein Auto mal irgendwie versagen wird kriegt der neue auch wieder eins.

Gruß Rentner Wagen

Ps im OPF.de fährt ein flowtec 1.6er allerdings im Astra Badamigo heißt er.

Re: ...

 

Zitat:

Original geschrieben von FlyAway

P.S. Hätte ich denoch nicht solche bedenken wegen meiner Steuerkette, ich würde schon längst mit so nem Saugrohr rumfahren :D

Welche Bedenken? Bitte genauer nennen.

Dirk

Hi Community,

anbei mal ein Leistungsdiagramm für den X16XEL-Motor. Sieht schon nach einer spürbaren Leistungssteigerung im unteren Drehzahlbereich aus. Vorallem die gleichmäßige Drehmomentkurve erweckt diesen Eindruck.

Wie ist eure Meinung?

Gruß

Flasher

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Wer hat Erfahrung mit dbilas-Flowtec-Saugrohre