ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Weltmeister 2005 Alonso

Weltmeister 2005 Alonso

Themenstarteram 25. September 2005 um 21:10

GLÜCK WUNSCH FERNANDO ALONSO ZUR WELTMEISTERSCHAFT 2005

Ähnliche Themen
157 Antworten
am 25. September 2005 um 21:35

Glückwunsch an Alonso, der absolut und durch herausragende Leistungen und cleverer Fahrweise dem Schumacher gezeigt hat, wo 2005 der Hammer hängt und ihn vom Thron gestoßen hat.

Mein persönliches Highlight war, als Alonso da auch auf der Strecke in Imola zeigte.

Meine Damen und Herren, der beste F1 Fahrer auf der Welt heißt Fernando Alonso!

Natürlich hat Alonso den Titel verdient!

- Er hatte ein ziemlich schnelles Auto (wenn auch nicht das schnellste, aber wenn McLaren zu lange braucht, um das Auto zuverlässig zu machen, kann Renault auch nix dafür).

- Er war so konstant wie kein anderer (3x keine Punkte, sonst fast immer auf dem Treppchen!)

- Er ist keine unnötigen Risiken eingegangen, hat die ganze Saison über fast keine Fahrfehler gemacht (bis auf Montreal, wo er das Auto weggeschmissen hat) und hatte im entscheidenden Moment das Glück auf seiner Seite. Ganz ohne Glück wird man schließlich auch nicht Weltmeister!

Ich finde, bei allen Versuchen, den Titel und die Leistung Alonsos herunterzuspielen (z.B. bei Wolfgang Rother von Premiere) spielt mit, dass diejenigen ihm den Titel einfach nicht gönnen wollen.

Alonso hat den Titel verdient, egal was Andere darüber sagen.

Aber was mir nicht gefällt, ist, dass er ziemlich arrogant geworden ist.

Trotzdem: GLÜCKWUNSCH!

Gruß

Konni

eine gute mischung aus zuverlässigkeit und speed ist das wichtigste, das haben wir gesehen. während die letzten jahre ferrari den spagat perfektioniert hatte, lagen sie dieses jahr mehr aus zuverlässigkeit - mclaren lag total auf speed

daher hat alonso die wm 100% verdient, er hat ja auch mehr siege wenn ich das richtig in errinnung habe ;)

da er das hier sicher lesen wird

 

alles gute mein kumpel zur wm !!

am 25. September 2005 um 22:47

Zitat:

Original geschrieben von Bucklew2

eine gute mischung aus zuverlässigkeit und speed ist das wichtigste, das haben wir gesehen.

Genauso ist es und nur so kann man WM werden...

am 25. September 2005 um 22:48

Absolut verdient, super.

McLaren sagt immer: Man gewinnt als Team.

Und Renault war das bessere Team. Zum Team gehören auch die Mechaniker, und wie man so oft sah war der Renault einfach das bessere Auto. Ja, besser weil zuverlässiger.

Hätte Mercedes weniger auf Risiko gemacht, wären evtl. sie in der Position gewesen, aber nein. Der McLaren war des öfteren überm Limit gewesen, und somit musste der Preis gezahlt werden.

Einfach klasse dass Alonso WM wurde.

Ach ja Uli, wann gibts Essen? :D

am 25. September 2005 um 22:49

Zitat:

Original geschrieben von Joerg406v6

Ach ja Uli, wann gibts Essen? :D

Der sitzt.

Komm in den Chat

Achja. Da ist ja noch der Deal mit dem Roten Schloß ;):D

ja den gibts noch !!!

was ausgemacht ist, ist ausgemacht....

ich hab die woche urlaub...mal abgesehen davon das ich MT nicht zu Spammen werde wie andre mit zuviel zeit :D;) könnte man die woche mal gucken ob was geht jörg...schreib mal a sms wenn zeit hast.... und mit oder ohne weiber...;)

grüßle

uli

Hallo

Herzlichen Glückwunsch für Alonso!

Aber ich finde das man Schumacher trotzdem nicht vom Thron gestossen hat. Warum? Weil Schumi nicht wirklich um die WM mitgefahren ist wegen dem schwachen Auto.

Es wäre was anderes gewesen wenn Schumi so wie Kimi um jeden WM Punkt gekämpft hätte und dann jetzt geschlagen geworden wäre so wie Kimi jetzt.

Aber weil es nicht der Fall war ist Schumi nicht geschlagen, wegen sein beschissen Auto.

 

MFG Payne

 

PS:FEUER FREI

Zitat:

Original geschrieben von XetrO

Glückwunsch an Alonso, der absolut und durch herausragende Leistungen und cleverer Fahrweise dem Schumacher gezeigt hat, wo 2005 der Hammer hängt und ihn vom Thron gestoßen hat.

Mein persönliches Highlight war, als Alonso da auch auf der Strecke in Imola zeigte.

Meine Damen und Herren, der beste F1 Fahrer auf der Welt heißt Fernando Alonso!

herausragende Leistung??? Hmm... lässt sich wohl drüber streiten!!

clevere Fahrweise??? Da muss ich dir 100 % zustimmen, obwohl es mir nicht so gefallen hat, hätte lieber mehr Angrifflust gesehen...

Wie meinst du das mit dem Thron?? 7 WM Titel gegen 1 WM Titel?? :p

Das mit Imola hätte man auch umgedreht machen können, aber das ist Vergangenheit, darüber brauchen wir jetzt nicht weiter einzugehen!

Er ist WM und das schafft man auch nicht einfach so, Glückwunsch, aber ich finde nicht das er dadurch auch der beste F1 Fahrer ist, dieser heißt diese Saison einfach Kümmel! ;) das musst du doch auch einsehen?!

Fernando hat einfach verdient den WM geholt, weil MCL es einfach nicht geschafft hat, ein haltbares Auto zu bauen.

Gruß

Torsten

Kümmel sollte ja nun nächstes jahr endlich WM werden,der 3te Anlauf,dank Mercedes

am 26. September 2005 um 10:18

Jetzt übertreiben sie es ja nen bissl.

http://www.f1total.com/news/05092614.shtml

 

Das ist ja schon Majestätsbeleidigung.

Zitat:

Original geschrieben von valium

Jetzt übertreiben sie es ja nen bissl.

http://www.f1total.com/news/05092614.shtml

Das ist ja schon Majestätsbeleidigung.

Der muss erst mal zeigen was er die Jahre bringt!

Darum sind auch hier die Sätze "der beste F1 Fahrer auf der Welt heißt Fernando Alonso!" genauso bleede ;)

Es war nicht die brutale Meisterleistung - die erste Hälfte hatte er net wirklich gegener, die anderen Hälfte fuhr ihr normal ohne Aktion hinterher ... für mich also noch weit weg von "beste F1 Fahrer der Welt!" ... finde das er es natürlich verdient hat (oder teilweise eher sei Auto ;) ) aber wir können in 4-5 Jahren nochmal drüber reden as mim Alonso ist - ob er wirklich so gut ist!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Weltmeister 2005 Alonso