ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Welches Öl für E 220 CDI Bj. 2008?

Welches Öl für E 220 CDI Bj. 2008?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 8. Mai 2019 um 22:13

Hallo liebe Mercedes-Benz Community,

ich stehe vor dem nächsten Service meines W211er und will diesmal ein besseres Öl einfüllen lassen.

Öl Marke würde ich gerne Mobil1 nehmen hab oft gelesen dass die gut ist.

Öl 5W30 oder 0W30 oder 0W40

Jedes Öl hat seine Nach und Vorteile nur mir ist es wichtig zu wissen ob eines dieser Öle meinem Motor nicht schadet da ich 184.000KM drauf habe.

Viele sagen wenn ein Motor viel KM drauf hat dann sollte man dickeres Öl nehmen. Stimmt das? Hat wer von euch diesen KM und welches Öl wird verwendet ?

Danke

Lg

Mergim

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MergimW211 schrieb am 9. Mai 2019 um 15:49:41 Uhr:

Ich poste mal 2 Bilder sind warenkörbe mit Produkten, welche würdet ihr kaufen ?

Danke.

Original

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Wenn dein Motor 50000km keinen Ölwechsel bekommen hat und Öl verbraucht (durch verstopfte Ölabstreifringe) dann kann man einen Reiniger ausprobieren. Sonst würde ich so etwas eher nicht verwenden, da dadurch auch viel verschlechtert werden kann.

Am besten regelmäßig Öl wechseln, kalt nicht treten und gut.

Einmal im Jahr Ölwehsel oder 25.000 km ist von Mercedes gut gewählt. Andere Hersteller haben 2 Jahre, was sich aber negativ auf die Haltbarkeit des Motors auswirkt. Mercedes hat au h immer ein sehr großes Ölvolumen was vielen bestimmt nicht direkt bewusst wird. VW z.b. hat im 4 Zylinder Diesel nicht mal 5 Liter, Mercedes aber 6.5. Mehr Öl heißt mehr Reserven und verzögerte Alterung bzw. Verzögerter Verschleiß.

Mercedes hat auch 2 Jahre/unterschiedliche Laufleistung je nach Modell und Motor. Je nachdem was zuerst eintrifft.

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 20:16

Zitat:

@Mustiusta schrieb am 9. Mai 2019 um 20:14:02 Uhr:

Wenn dein Motor 50000km keinen Ölwechsel bekommen hat und Öl verbraucht (durch verstopfte Ölabstreifringe) dann kann man einen Reiniger ausprobieren. Sonst würde ich so etwas eher nicht verwenden, da dadurch auch viel verschlechtert werden kann.

Am besten regelmäßig Öl wechseln, kalt nicht treten und gut.

Einmal im Jahr Ölwehsel oder 25.000 km ist von Mercedes gut gewählt. Andere Hersteller haben 2 Jahre, was sich aber negativ auf die Haltbarkeit des Motors auswirkt. Mercedes hat au h immer ein sehr großes Ölvolumen was vielen bestimmt nicht direkt bewusst wird. VW z.b. hat im 4 Zylinder Diesel nicht mal 5 Liter, Mercedes aber 6.5. Mehr Öl heißt mehr Reserven und verzögerte Alterung bzw. Verzögerter Verschleiß.

Nice gut zu wissen

Ach Gott, man kann alles so wie du gerade, hinterfragen und jede Antwort bis ins kleinste Detail zerreden.

Es bringt nur nichts.

Nimm irgendein Öl dessen Name dir symphatisch ist, solange es eine MB-Freigabe für deinen Motor hat, ist alles gut.

Ich wiederhole nochmals: "die für deinen Motor erforderliche MB-Freigabe ist wichtig, nicht der Preis!".

Mach doch aus so einem banalen Ölwechsel keine Lohengrin-Oper in zwanzig Akten. Das ist auch keine Raumfahrttechnik, es wird nur normaler Menschenverstand abgefragt.

 

Mit Kanonen auf Spatzen schießen bedeutet nicht dass man auch einen Spatz trifft. ;)

Stimmt Mackhack, aber die neueren haben nur 12 Monate. Ein früher Mopf 220cdi hat 24 Monate, meiner aus Anfang 2009 (einer der letzten 211) hat 12 Monate Intervall.

Die ganze Diskussion ist für die Füße... als wenn das Internet besser wüsste was gut für die Karre ist als der Hersteller :D

Und dann als Laie der nicht mal weiss wie man Kühlwasser ablässt/ersetzt, geschweige denn schonmal nen Ölwechsel selbst gemacht hat, sich auf Grund der Aussagen von Leuten die man nicht kennt ne Meinung bilden wollen - sorry das ist einfach nur lächerlich.

Beliebiges Öl nehmen welches die Mercedes-Freigabe für die hiesige Klimazone hat und gut ist.

Zitat:

@Mustiusta schrieb am 9. Mai 2019 um 20:19:58 Uhr:

.... meiner aus Anfang 2009 (einer der letzten 211) hat 12 Monate Intervall.

Und das bedeutet doppelt soviel Ölverbrauch.

Ja, die machen was für ihre Pfründe, wie es jedoch für die Umwelt aussieht ist denen offensichtlich vollkommen egal:(:mad:.

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 20:27

Zitat:

@austriabenz schrieb am 9. Mai 2019 um 20:19:18 Uhr:

Ach Gott, man kann alles so wie du gerade, hinterfragen und jede Antwort bis ins kleinste Detail zerreden.

Es bringt nur nichts.

Nimm irgendein Öl dessen Name dir symphatisch ist, solange es eine MB-Freigabe für deinen Motor hat, ist alles gut.

Ich wiederhole nochmals: "die für deinen Motor erforderliche MB-Freigabe ist wichtig, nicht der Preis!".

Mach doch aus so einem banalen Ölwechsel keine Lohengrin-Oper in zwanzig Akten. Das ist auch keine Raumfahrttechnik, es wird nur normaler Menschenverstand abgefragt.

 

Mit Kanonen auf Spatzen schießen bedeutet nicht dass man auch einen Spatz trifft. ;)

Beste Antwort hahahahahahahahahahah

Wie viel km und welches Baujahr hat dein e220 cdi eigentlich MergimW211?

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 20:33

Mein W211 ist 2008 und hat 184.000KM

Mit Automatik? Wenn ja, wann wurde zuletzt das Getriebeöl gewechselt?

Oh nein... bitte nicht noch mehr.

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 20:37

Ja automatik 5 GANG Getriebeöl wurde vor 2 Tagen gewechselt

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 9. Mai 2019 um 20:25:33 Uhr:

Die ganze Diskussion ist für die Füße...

.... - sorry das ist einfach nur lächerlich.

Beliebiges Öl nehmen welches die Mercedes-Freigabe für die hiesige Klimazone hat und gut ist.

Das mit der Freigabe scheint der TE wohl nicht zu kapieren. Null Ahnung, 100 Bedenken zu fachlichen Antworten und mit immer anderen Fragen aufschlagen. Jetzt müssen wir sogar schon Waschmittel als Vergleich anführen. :eek:

 

@MergimW211

warum musst du so lachen?

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 20:42

Ich verstehe das ganze mit der Freigabe sowieso nur ich wollte halt um Rat bitten um Leute die sich mehr auskennen kla kann ich einfach hingehn Öl kaufen oder noch leichter gleich Werkstatt machen lassen. Ja ich habe gelacht weils lustig ist und ich das ganze Thema nicht mit Absicht ausgeweitet habe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Welches Öl für E 220 CDI Bj. 2008?