ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Welches Kabel für VAG Com

Welches Kabel für VAG Com

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 11. Mai 2008 um 14:30

Hi Leute,

 

ich habe die Software VAG COM 704 und Schlepptop mit USB, möchte mir ein Kabel für meinen Dicken zulegen nur weis ich nicht welches ich da nehmen soll , brauche ich can ?

 

Wo ist der Anschluss für das Kabel beim Dicken ?

 

Ich weis hört sich vielleicht komisch an aber habe leider noch nicht VAG Com beim Dicken benutzt

 

Würde mich freuen wenn mir da jemand einen Tip geben kann oder besser gesagt jemand der vielleicht diese Software hat und schon benutzt.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo erstmal.

Also ich habe mir mein VAG-COM mit Kabel direkt bei pci-tuning.de als Hobby-Version gekauft.

Es hat um die 250 Eureten gekostet.

Alles andere läuft nur auf Shareware-Basis oder gar nicht und dann machts keinen Spass,

da die Version nur mit einem Hardware-Dongle im Stecker freigeschaltet wird.

Der Anschluß befindet sich im Fahrerfussraum rechts neben dem Hebel für die Motorhaube.

Themenstarteram 11. Mai 2008 um 23:30

Hi quattrotramer,

 

vielen Dnak noch mal für deine Antwort. Die Software habe ich von einem Bekannten bekommen ist keine Shareware.

 

Benötige nur den Stecker. Wenn das nicht klappen sollte werde ich mir warscheinlich auch die Version zulegen.

 

Bist du zufrieden mit deiner Hobby Version ??  Würde die auch für meinen Dicken funzen ?

 

Den Anschluss hätte ich bestimmt nicht gefunden ;)

Zitat:

Original geschrieben von freddynight

Hi quattrotramer,

vielen Dnak noch mal für deine Antwort. Die Software habe ich von einem Bekannten bekommen ist keine Shareware.

Benötige nur den Stecker. Wenn das nicht klappen sollte werde ich mir warscheinlich auch die Version zulegen.

Bist du zufrieden mit deiner Hobby Version ??  Würde die auch für meinen Dicken funzen ?

Den Anschluss hätte ich bestimmt nicht gefunden ;)

Die neueste Generation so viel ich weiß funktioniert als Vollversion nur noch mit dem richtigen Kabel von denen, da im Stecker die Registrierung steckt.

Bzgl. der Version kann ich bis jetzt nichts negatives sagen. Sie funktioniert bei mir einwandfrei.

Die Version funktioniert soviel ich weiß mit allen A6 der Baureihe 4B.

Ein Freund hat auch so einen Billigstecker. Seit neuesten (seit er weiß, daß ich das Ding habe) kommt er mit Problemen immer zu mir.

Lange Zeit waren die Interfaces auf Optokopplerbasis eine kostengünstige Alternative, mit der man Steuergeräte dieser Baujahre ganz gut auslesen konnte. Ich hatte mir eines selbstgebaut, was durchaus seinen Dienst verrichtete. (Achtung, läuft nur mit älteren Version von VAG-Com) Aber die neueren Wagen benutzen neben de, Protokollen der klassischen OBD auch den CAN-Bus und der ist nur von neueren Interfaces anzusprechen. Bei Deinem Modell ist das jedoch noch nicht so.

Quattro hat recht, die Software allein nutzt Dir gar nichts, die kannst Du sogar frei downloaden. Sie funktioniert ausschließlich mit der Elektronik im Stecker des OBD-Kabels zusammen und darin ist auch die Lizensierung gespeichert.

Themenstarteram 13. Mai 2008 um 13:31

OK dann weis ich ja bescheid, aber welche Version ist denn für meinen Dicken geeignet habt Ihr da ein Link

und kann ich mit damit auch selber meine Schlüssel an der Wegfahrsperre codieren ??

Version geht jede.

Ich habe ein Interface für 15 Euro (EBAY) und Version 3.11 (ist noch mit Key freischaltbar und kann man sich besorgen .....) und damit geht am 4B noch alles!

Themenstarteram 13. Mai 2008 um 15:21

Zitat:

Original geschrieben von apial

Version geht jede.

Ich habe ein Interface für 15 Euro (EBAY) und Version 3.11 (ist noch mit Key freischaltbar und kann man sich besorgen .....) und damit geht am 4B noch alles!

Danke für die Info, die 3.11 habe ich mir schon runtergeladen muss mir jetzt nur noch das Kabel bei Ebay suchen , gibt es da ein bestimmtes ??

http://cgi.ebay.de/...egoryZ30921QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

das kann ich empfehlen, geht einwandfrei!

woher bekomm ich die version 3.11 und den dazugehörigen key?

Zitat:

Original geschrieben von Machtder4Ringe

woher bekomm ich die version 3.11 und den dazugehörigen key?

das können / dürfen wir dir hier nicht sagen also wer suchet der findet ;)

Zitat:

Original geschrieben von apial

Zitat:

Original geschrieben von Machtder4Ringe

woher bekomm ich die version 3.11 und den dazugehörigen key?

das können / dürfen wir dir hier nicht sagen also wer suchet der findet ;)

Oder die eifrigen Entwickler der OnBord-Diagnose für Jedermann unterstützen und sich einfach eine legale Version zulegen.

Soviel ich gehört habe, wird sich das ganze in den nächsten Jahren sowieso in die Richtung entwickeln, das eine Diagnose nur noch möglich ist, wenn das Diagnosetool online mit dem "Großen" Bruder in Ingolstadt verbunden ist. :mad:

Ohne Key, also mit der Shareware kann man auch schon relativ viel machen. Abgesehen von der rechtlichen Seite hat sollen geknackte Versionen auch ihrem "Besitzer" durch irreführende Fehlermeldungen erfreuen. Was nützt Dir das dann noch?

Zitat:

Original geschrieben von christians

Ohne Key, also mit der Shareware kann man auch schon relativ viel machen. Abgesehen von der rechtlichen Seite hat sollen geknackte Versionen auch ihrem "Besitzer" durch irreführende Fehlermeldungen erfreuen. Was nützt Dir das dann noch?

Da kommen keine Meldungen ;)

Aber eh egal seit 4 Wochen hab ich ein Hex+CAN mit Version 7.04 für schlappe 350 Euro :) Gut wenn Daddy sich einen aktuellen A8 kauft und mir das Interface bezahlt damit ich seinen warten kann :D

Themenstarteram 14. Mai 2008 um 13:57

Also ich werde mir auch nächsten Monat warscheinlich mir lieber die Hobbyversion zulegen, da bin ich bestimmt auf der sicheren Seite oder ??

Ist denn das Anlernen eines Schlüssels an der Wegfahrsperre schwer ????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Welches Kabel für VAG Com