ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welches Gewindefahrwerk für 2,0 Front

Welches Gewindefahrwerk für 2,0 Front

Audi A5 8F Cabriolet
Themenstarteram 12. Juli 2011 um 16:21

hallo,

mein cab hat sich jetzt schon angekündigt....anfang august soll es beim händler stehen, nur leider wie alle autos viel zu hoch.

also soll möglichst zeitnah ein gewindefahrwerk rein, aber welches?

von der tieferlegung her möchte ich schon deutlich runter, das ganze soll aber noch halbwegs alltagstauglich bleiben....ich dachte so 50-55mm vorn und 45-50mm hinten

Ähnliche Themen
53 Antworten

Ich denke über ein Bilstein B16 nach, wobei ich mich eigentlich schon entschieden habe.

Nun muss ich nur noch meiner regierung (frau) erklären, warum der Audi unbedingt für 1600€ ein neues fahrwerk braucht, und das bei 19Tkm auf dem tacho.

Ich kann nur das H&R Tiefe Version emfehlen. Hat nen super Komfort für die Tiefe die man einstellen kann und hat mich nur 970€ gekostet.

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 13:33

Zitat:

Original geschrieben von A5er

Ich denke über ein Bilstein B16 nach, wobei ich mich eigentlich schon entschieden habe.

Nun muss ich nur noch meiner regierung (frau) erklären, warum der Audi unbedingt für 1600€ ein neues fahrwerk braucht, und das bei 19Tkm auf dem tacho.

meiner wird da noch viel weniger km auf der uhr haben, wenn ich das s-line fahrwerk rausreise :D

warum bilstein?

h&r wäre auch mein erster gedanke gewesen....oder wieder abt, damit bin ich im tt auch recht zufrieden....allerdings frage ich mich ob es da überhaupt nen unterschied zu kw gibt

Kennst du die Gewindefedern von KW?

Klick hier gehts weiter.

Zitat:

Original geschrieben von godam

meiner wird da noch viel weniger km auf der uhr haben, wenn ich das s-line fahrwerk rausreise :D

 

warum bilstein?

 

h&r wäre auch mein erster gedanke gewesen....oder wieder abt, damit bin ich im tt auch recht zufrieden....allerdings frage ich mich ob es da überhaupt nen unterschied zu kw gibt

Mit h&r kann ich mich nicht so recht anfreunden, ist mir irgendwie zu baumarkt mäßig, sorry.

kw ist sicher keine schlechte wahl, wobei ich halt denke - ohne dass ich eigene erfahrung hätte, dass bilstein das höherwertige produkt ist (bauchgefühl), nicht nur vom preis . Und das soll es mir auch wert sein.

Ob es das richtig für mich ist, werde ich vermutlich erst hinterher wissen.

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 14:43

Zitat:

Original geschrieben von 00tennisball

Kennst du die Gewindefedern von KW?

Klick hier gehts weiter.

was es nicht alles gibt....allerdings ist mir die damit erzielbare tieferlegung zu gering

KW Gewinde sollte es sein, damit machst du nix falsch.

H&R hatte ich nach 3 Monat wieder aus meinem TT geschmissen ! Nie wieder.

Themenstarteram 13. Juli 2011 um 17:21

Zitat:

Original geschrieben von A5er

Zitat:

Original geschrieben von godam

meiner wird da noch viel weniger km auf der uhr haben, wenn ich das s-line fahrwerk rausreise :D

warum bilstein?

h&r wäre auch mein erster gedanke gewesen....oder wieder abt, damit bin ich im tt auch recht zufrieden....allerdings frage ich mich ob es da überhaupt nen unterschied zu kw gibt

Mit h&r kann ich mich nicht so recht anfreunden, ist mir irgendwie zu baumarkt mäßig, sorry.

kw ist sicher keine schlechte wahl, wobei ich halt denke - ohne dass ich eigene erfahrung hätte, dass bilstein das höherwertige produkt ist (bauchgefühl), nicht nur vom preis . Und das soll es mir auch wert sein.

Ob es das richtig für mich ist, werde ich vermutlich erst hinterher wissen.

das b14 ist quasi das was du dir ausgesucht hast, nur mit weniger einstellmöglichkeiten, verstehe ich das auf der bilstein seite so richtig?

Zitat:

Original geschrieben von godam

das b14 ist quasi das was du dir ausgesucht hast, nur mit weniger einstellmöglichkeiten, verstehe ich das auf der bilstein seite so richtig?

Ich weiß nicht, ob das B14 überhaupt für einen Audi A5 zugelassen ist. Ich gehe über den Online-katalog rein, Fahrzeugdaten anklicken, Fahrwerksatz komplett und das suchergebnis wird angezeigt. B14 wird im ergebnis gar nicht angezeigt. Wenn es einbaubar wäre, wäre dies sicherlich auch eine alternative.

Angezeigt wird einmal das B12, kein Gewindefahrwerk, dafür deutlich günstiger.

Das B16 PSS10, Dämpfkraft mechanisch verstellbar und das B12 ride control, Dämpfkraft elektronisch verstellbar. Mechanisch würde mir vermutlich reichen, wenn einmal eingestellt würde ich nicht ständig dran rum spielen wollen. Allerdings sind die 200€ aufpreis des elektronischen zum mechanischen auch verschmerzbar.

Themenstarteram 14. Juli 2011 um 8:54

das sind aber nettopreise auf deren seite :eek:

wann ist denn der einbau bei dir geplant?

Zitat:

Original geschrieben von godam

das sind aber nettopreise auf deren seite :eek:

wann ist denn der einbau bei dir geplant?

Ja, die preise sind exl. Mwst. - im netz kann man sie zu diesen preisen auch inkl. Mwst finden.

Geplant ist es für Sep/Okt.

Zitat:

Original geschrieben von A5er

Mit h&r kann ich mich nicht so recht anfreunden, ist mir irgendwie zu baumarkt mäßig, sorry... ohne dass ich eigene erfahrung hätte...

Ob es das richtig für mich ist, werde ich vermutlich erst hinterher wissen.

Ohne Worte...

Themenstarteram 14. Juli 2011 um 15:16

Zitat:

Original geschrieben von emagdnim

Zitat:

Original geschrieben von A5er

Mit h&r kann ich mich nicht so recht anfreunden, ist mir irgendwie zu baumarkt mäßig, sorry... ohne dass ich eigene erfahrung hätte...

Ob es das richtig für mich ist, werde ich vermutlich erst hinterher wissen.

Ohne Worte...

warum...hinterher ist man immer schlauer....

versuch macht kluch...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Welches Gewindefahrwerk für 2,0 Front