ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Welchen Touareg soll ich kaufen ( Baujahr )

Welchen Touareg soll ich kaufen ( Baujahr )

Themenstarteram 20. April 2009 um 15:29

Hallo,

möchte mir gerne einen Touareg in schwarz-metallic bis max. 40.000 Euro kaufen. Auf was muss ich besonders achten? Welches Baujahr ist das " sicherste "? Muss es einer aus z.B. 2006 oder 2007 sein, darf es keiner aus z.B. 2008/2009 sein?? Oder muss es einer aus 2008 sein ? Hat z.B. ein Touareg aus 2007 bestimmte Probleme die ein Touareg aus 2006/2008 nicht hat???

Fahrleistung ca. 10.000 KM im Jahr, davon 85% Stadtverkehr/Kurzstrecke. Würde ein Diesel ( 128 KW ) das " mitmachen " oder sollte ich bei der geringen Fahrleistung zum Benziner greifen???

Vielen Dank für die Hilfe......

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. April 2009 um 18:29

Sehr hilfreiche Antwort-Danke

Was soll ich denn bei der SuFu eingeben??

Welches Baujahr ist das beste, im welchem Baujahr gab es Probleme mit xyz usw.???

Ich habe natürlich bevor ich mir erlaubt habe diese Frage hier zu stellen im Forum gelesen, jedoch wollte ich noch ein paar andere/neue Meinungen haben.

Aber irgendwie habe ich geahnt, dass solche Antworten kommen.....

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Ein toller Trick wäre, die SuFu zu benutzen oder, alternativ, auch mal ältere Beiträge durchzustöbern. Mal soll's kaum glauben, aber da wirste richtig fündig...

koinzident

Themenstarteram 20. April 2009 um 18:29

Sehr hilfreiche Antwort-Danke

Was soll ich denn bei der SuFu eingeben??

Welches Baujahr ist das beste, im welchem Baujahr gab es Probleme mit xyz usw.???

Ich habe natürlich bevor ich mir erlaubt habe diese Frage hier zu stellen im Forum gelesen, jedoch wollte ich noch ein paar andere/neue Meinungen haben.

Aber irgendwie habe ich geahnt, dass solche Antworten kommen.....

am 20. April 2009 um 19:57

Es gibt noch schlimmere Antworten hier oder besser, es wird eine Frage gestellt und schon das ist für manchen zu viel. Fragen zurück, werden bei manchen schon gleich garnicht beantwortet, sondern es wird rumgesülzt und nur das eigene Auto zählt. Manchmal glaubt man nur von Egomanen umgeben zu sein und hat keine Lust mehr zu antworten. Manchmal sagt aber auch der Name des Antwortenden schon viel über die betreffende Person aus. :p Das mußte ich einfach mal sagen!

Ich denke, um auf deine Fragen zu kommen, alles Modelljahre nach 2005 sind ausgereift. 128 kw für die Stadt, auch fürs Land, reichen immer. Eleganter und mehr Fahrspaß bringt aber der V6. Kostet aber gleich mehr an Steuer und Versicherung. Bei 10.000 km im Jahr "lohnt" sich der Diesel nicht wirklich, der Benziner schluckt aber auch recht ordentlich. Wenn aber Diesel, dann mit Filter! Mitmachen tut dieser 5-Zylinder recht viel, auch den Stadtverkehr. Wenn du kannst, versuche einen mit Luftfederung und ev. Automatik zu bekommen. Kurvenlicht ist auch was Feines. Das wären bei mir die Favoriten ohne noch weitere Details zu nennen. Ab Modelljahr 2006 haben, wenn vorhanden, die Navis auch Europa DVD was auch bei Auslandsreisen hilft. Bei den Neueren Sind die Sitze, vorallem hinten besser geworden.

Vielleicht hilft das ein wenig bei der Entscheidung.

Touaregfahren ist immer schön...

Schöne Grüße

Themenstarteram 20. April 2009 um 20:45

Hallo und Danke für die wirklich hilfreiche Antwort.

Damit hast Du mir schon weitergeholfen.

Ich denke, dass ich schon zum Diesel greifen werde, allein schon - so wie Du geschrieben hast - wegen Verbrauch usw.

Automatik kommt zu 100% NICHT IN FRAGE, Kurvenlicht ist schon in meiner Planung....

 

Gruß und Danke

Thomas

Ich habe mir an statt einen Touareg V8 einen OPEL CORSA CDI mit 75 PS gekauft.

Braucht nur 4-5 Liter ist ein Deutsches Produkt und sehr gut in der Qalität.

Und die Steuern sind ein Taschengeld.

Ich bin verliebt in meinen OPEL ecco CDI

Dieses Auto ist ein Meisterstück !!

Grüße aus Wien !

am 20. April 2009 um 21:34

Fahre selbst einen V6 Diesel vom Dezember 2005, bis auf ein defektes Schloß an der hinteren Tür ( Garantie) und einen rechten SCheinwerfer Defekt ( Garantie) keine Probleme, Laufleistung 40000 Kilometer. Mit Luftfederung und Automatik macht das Fahren wirklich Spaß, wobei die Automatik ja nicht sein muß. Ich denke ab 2005 sollte man nur wenig Probleme haben. Viel Glück beim Kauf...

Themenstarteram 20. April 2009 um 21:51

Das hört sich auch gut an...

Kann man eigentlich das Chrompaket nachrüsten??

Ein absolutes Muss für mich ist das CP ( Seitenschweller und Dach )

Leider ist das Angebot spärlich gesäät. Die meisten Fahrzeuge haben das CP nicht und daher meine Frage zwecks Nachrüsten.

Hi,

bin in ähnlicher situation, das komplette chrompaket nachzurüsten wird nicht billig.

Vorallem müssen die hinteren Fenster getauscht werden, da dort der Chromrahmen fest mit der Scheibe verbunden ist.

Insgesamt werden wohl 1000 Euro nicht reichen.

gruss

marco

Modell 2009 hat weniger Normverbrauch und weniger CO2

Alex.

Youpie, ich habe meinen V6 Benziner all inclusive, verkauft... preiswert abgegeben (€9000.-) : 106000Km, von Dez 2002, viel Arger, viele Kosten. Zuletzt Kardanwelle ausgeschlagen (mit € 850.- war ich dabei). Dies passierte 3 Monate nach 100000km Service.... trotz sehr gutem und hilfsbereiten VW Händler habe ich meine Begeisterung für den Wagen verloren. Zu wenig zuverlässig, zu häufig ausserhalb der Service- intervalle in der Werkstatt. Mit 90000km gab es zwar ohne Kosten ein neues Armaturenbrett... Rückrufaktion. Ich begrüsste den Service unterstelle aber eine ingeniörtechnische Fehlleistung beim Entwurf. Ich wünsch allen begeisterten Touaregfahrern mehr Glück mit ihrem <Dicken>, ich für meinen Teil versuche es jetzt mit einem 220 C aus Untertürckheim. Alles Gute und tschüss!

Pushcar

hallo.

hatte das gleiche problem wie du.ich wohne in norwegen und habe mich für den 2,5 bj.2005 entschieden,wegen der horenden steuer auf autos.habe nun 65000km und weiter keine grossen probleme gehabt.die fehler meines autos waren xenon brenner im jahr2007,batterie entladung 2006,überdruck in der motorentlüftung(ölaustritt öleifüllstutzen durch vereisendes kondensat),und nun funktioniert meine batterieanzeige (voltmeter) nicht mer richtig. das war alles!!!!

noch was ,habe früher auch gedacht automat nein danke, heute schaltung nie wieder!!!!!

aber jedem das seine.denke mir ab bj 2005 sind die waden ok.

am 28. April 2009 um 16:52

Den hier fänd ich gut:

 

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

 

 

Hallo,

wenn es KEIN Automatik werden soll kann es eh nur noch ein Diesel R5 oder V6 werden - seit dem die V6 - Benziner überarbeitet wurden gibts dort keinen Handschalter mehr.

Ich bin bekennender handschalter-Freak - aber bei 85% Stadtverkehr.... könnte mich die Automatik locken - je nach Stadt. Stop and Go ist definitv mit dem T-Reg Handschalter KEIN Spass.

Den im letzten Beitrag gepriesenen Wagen finde ich erstens etwas überteuert und zweitens mehr als fragwürdig - in knapp 3 Jahren 11 tkm auf nem Diesel - seltsam.

Mir hat man für meinen Facelift mit rund 35 tkm weniger geboten...

Gute Fahrt

Zitat:

Original geschrieben von immoneuf

Den hier fänd ich gut:

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

Meinst du wirklich? Also bei 11.000 km in 2,5 Jahren hätte ich so meine Bedenken. Da sind in jedem Fall mal mindestens die Reifen hinüber vom vielen Stehen und dem Motor sowie den Aggregaten, wie z.B. Klimakompressor tut das auch nicht wirklich gut. Außerdem isser imho für ein VFL einiges zu teuer.

koinzident

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Welchen Touareg soll ich kaufen ( Baujahr )