ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Welchen Radio würdet Ihr mir empfehlen ????

Welchen Radio würdet Ihr mir empfehlen ????

Themenstarteram 13. April 2009 um 20:32

Hallo gibt es nen unterschied beim klang etc zwischen nen Originalen bzw (concert 2) zu nen anderen zb jvc Pioneer etc ?

Hört man da nen unterschied ? (mit denn Original Boxen)

Das Originale Nokia System geht ja auch mit anderen Radio s oder ?

Bzw Kann ich dann wenigsten s ne 2 BassBox drannhängen ?

Welchen Radio würdet ihr mir empfehlen ?

Max bis 300 Euro

Und er sollte zum Innenraum dazupassen allso rot .

Bedanke mich schonmal

 

MFG:Gerald

Beste Antwort im Thema

bringt hier wohl nix in diesem zusammenhang darauf hinzuweisen daß ein drittanbieter-radio in dem ansonst hochwertig anmutenden a3-cockpit einfach nur sch... aussieht. absolute verhunzung.

schlecht klingen tun concert und co auf keinen fall aber sicherlich gibts auch was besseres. mir ist hier aber das interieurdesign definitiv wichtiger als das letzte quentchen tonqualität. zum highendigen musikgenuß (ohne fahrgeräusche) habe ich 'ne anlage im wohnzimmer.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten
am 15. April 2009 um 16:17

Zitat:

Original geschrieben von PrinC3

Habe auch das Pioneer BT 700

 

Das Mic hab ich in der Deckenleuchte verstaut, der Sound ist um einiges besser.

 

Kann ich nur empfehlen!

Ganz drin ? also sieht man das Micro nicht oder ?

Hört man dich dann noch gut ?

ist garnet mal so schlecht deine Idee

Ich hab nur die Abdeckung unterm Lenkrad runtergemacht, dort das Kabel durchgefädelt und entlang der A-Säule hab ich mit einen kleinen Plastikschraubenzieher das Kabel vorsichtig reingedrückt. Die Decke kannst du entlang der Windschutzscheibe bisschen anheben und dort das Kabel bis zur Deckenleuchte durchfädeln.

Ich muss dazu sagen, das Mic ist nicht gerade das Beste, aber ich finde diese Lösung am besten.

edit//

Der Sound bezog sich auf den Ausgang.

Ja ganz drin, kann am Wochenende gerne Fotos machen, da ich mein Auto zZ nicht bei mir ist.

ich bin exact der gleichen Meinung...ich habe hier die ganzen Bilder duchgemacht in dem anderen Thread - nicht eins, von dem ich sagen könnte, dass es zumindest einigermaßen ok aussehen würde...

ein Fremdradio passt in andere Autos, bei denen der Innenraum nicht so durchgestylt ist bzw. bei anderen passt es einfach - im Audi kann ich mich mit keinem anderen anfreunden....

und sicherlich mag das ein oder andere Radio besser klingen und ich würde darüber nachdenken, was anderes einzu bauen, wenn ich so nen Klang wie z.B. im 1er BMW hätte (kein Angriff auf BMW - aber das Radio ist halt einfach ne Frechheit), aber im A3 klingt das meiner Meinung nach besser, als bei vielen anderen Modellen und Herstellern....

Gruß

Marc

 

Zitat:

Original geschrieben von andomar

bringt hier wohl nix in diesem zusammenhang darauf hinzuweisen daß ein drittanbieter-radio in dem ansonst hochwertig anmutenden a3-cockpit einfach nur sch... aussieht. absolute verhunzung.

schlecht klingen tun concert und co auf keinen fall aber sicherlich gibts auch was besseres. mir ist hier aber das interieurdesign definitiv wichtiger als das letzte quentchen tonqualität. zum highendigen musikgenuß (ohne fahrgeräusche) habe ich 'ne anlage im wohnzimmer.

am 15. April 2009 um 16:46

Finde das Thema noch aus einem anderen Grund interessant: Diebstahlschutz.

In einigen Videos auf Youtube sieht man wie leicht und schnell man mit 4 Billigklemmen die Originalradios ausbauen kann.

Das ist für mich der Hauptgrund über ein Fremdradio nachzudenken.

Der Einwurf mit FIS und meine Bedenken mit einem Mulfifunktionslenkrad lassen mich aber noch zögern. Kennt da jemand Ansätze/Threads zu diesem Problem?

am 15. April 2009 um 16:46

Zitat:

Original geschrieben von PrinC3

Ich hab nur die Abdeckung unterm Lenkrad runtergemacht, dort das Kabel durchgefädelt und entlang der A-Säule hab ich mit einen kleinen Plastikschraubenzieher das Kabel vorsichtig reingedrückt. Die Decke kannst du entlang der Windschutzscheibe bisschen anheben und dort das Kabel bis zur Deckenleuchte durchfädeln.

 

Ich muss dazu sagen, das Mic ist nicht gerade das Beste, aber ich finde diese Lösung am besten.

 

edit//

 

Der Sound bezog sich auf den Ausgang.

 

Ja ganz drin, kann am Wochenende gerne Fotos machen, da ich mein Auto zZ nicht bei mir ist.

wäre cool

Zitat:

Original geschrieben von PrinC3

Ich hab nur die Abdeckung unterm Lenkrad runtergemacht, dort das Kabel durchgefädelt und entlang der A-Säule hab ich mit einen kleinen Plastikschraubenzieher das Kabel vorsichtig reingedrückt. Die Decke kannst du entlang der Windschutzscheibe bisschen anheben und dort das Kabel bis zur Deckenleuchte durchfädeln.

Ich muss dazu sagen, das Mic ist nicht gerade das Beste, aber ich finde diese Lösung am besten.

edit//

Der Sound bezog sich auf den Ausgang.

Ja ganz drin, kann am Wochenende gerne Fotos machen, da ich mein Auto zZ nicht bei mir ist.

ja wehr echt nett dann wurde ich es mir auch einbauen genau so :D aber ich glaub muss das kabel verlängern dann :S bin gespannt auf deine bilder

Ich schätz mein Auto wird wieder am Sa da sein.

Nein am Kabel brauchst du nichts verlängern, das ist 2-3m lang, wenn ich mich nicht irre.

Naja Fotos kann ich nur von der Deckenleuchte machen, das Kabel sieht man ja nicht mehr :p

Habs im Bild markiert, das Mic sitzt mit der Membran nach unten. Das einzigste was ihr machen müsst, ist das Mic dort zu befestigen.

Ich hab einfach ein Iso-Band genommen, paar mal rundherumgewickelt bis es nicht mehr wackelte(vl nicht die beste Lösung, aber auf die schnelle ist mir nichts eingefallen :). Man sieht nichts und der auf der anderen Seite hört mich gut.

Ne Alternative wär es in die Sonnenblende zu integrieren. Schätz da wär die Sprachqualität noch besser.

Kk-innenbeleuchtung
am 15. April 2009 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von PrinC3

Ich schätz mein Auto wird wieder am Sa da sein.

 

Nein am Kabel brauchst du nichts verlängern, das ist 2-3m lang, wenn ich mich nicht irre.

 

Naja Fotos kann ich nur von der Deckenleuchte machen, das Kabel sieht man ja nicht mehr :p

 

Habs im Bild markiert, das Mic sitzt mit der Membran nach unten. Das einzigste was ihr machen müsst, ist das Mic dort zu befestigen.

 

Ich hab einfach ein Iso-Band genommen, paar mal rundherumgewickelt bis es nicht mehr wackelte(vl nicht die beste Lösung, aber auf die schnelle ist mir nichts eingefallen :). Man sieht nichts und der auf der anderen Seite hört mich gut.

 

Ne Alternative wär es in die Sonnenblende zu integrieren. Schätz da wär die Sprachqualität noch besser.

also du hast das kabel durch die a säule gestoppft. ok

wie aber kann ich den himmel anheben damit ich das kabel weiter führen kann ?

Ja gestopft kann man auch sagen :D

Einfach mit den Fingern. Wenn du die Deckenleuchte komplett runter schraubst, kannst du mit der Hand durchgreifen und dir das Mic schnappen.

so hab mall ein bild gemacht wie es jetzt bei mir ist und so gefählt es mir überhaupt garnicht war halt so ne schnelle idee

Cimg0095
am 15. April 2009 um 19:38

Zitat:

Original geschrieben von andomar

bringt hier wohl nix in diesem zusammenhang darauf hinzuweisen daß ein drittanbieter-radio in dem ansonst hochwertig anmutenden a3-cockpit einfach nur sch... aussieht. absolute verhunzung.

schlecht klingen tun concert und co auf keinen fall aber sicherlich gibts auch was besseres. mir ist hier aber das interieurdesign definitiv wichtiger als das letzte quentchen tonqualität. zum highendigen musikgenuß (ohne fahrgeräusche) habe ich 'ne anlage im wohnzimmer.

Moin,

genau so sehe ich das auch. Es gibt Cockpits da passt z.B. mein MX5 beim Audi sieht es einfach nur shyce aus.

Und Vinyl kann ich im Auto auch nicht hören.

Gruß

Thomas

am 16. April 2009 um 2:16

Zitat:

Original geschrieben von PrinC3

Ja gestopft kann man auch sagen :D

 

Einfach mit den Fingern. Wenn du die Deckenleuchte komplett runter schraubst, kannst du mit der Hand durchgreifen und dir das Mic schnappen.

so na ja mit dem Durchgreifen ist so ne sache(mit meinen armen ^^bissle viel musskelmasse)

aber ich habe es bissle leichter gemacht.

So erst mal auch die Verkleidung weg vom lenkrad.

Dann mal bis zur A Säule verkabelt.

Gummidichtung von dem Türramen weggemacht(man kommt dann ganz einfach an die A Säule).

so dann irgendwie durchgestopft in den Himmel und zur Lampe gezogen und walla vertig.

Super lösung danke dir für den Tipp 1h arbeit :-)

am 16. April 2009 um 2:17

Zitat:

Original geschrieben von AndiH89

so hab mall ein bild gemacht wie es jetzt bei mir ist und so gefählt es mir überhaupt garnicht war halt so ne schnelle idee

Finde die Lösung von PrinC3 am besste gruß

Jo kein Ding ;)

jooo ich mach mich heute abend auch an die arbeit holle mir noch denn handbremshebl in leder und dann bisschen fummeln und basteln kommt ja eee heute abend noch ein adapter rein das ich die aktiv bassbox steuern kann wie bekomme ich denn die deckenleuchte runter :S

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Welchen Radio würdet Ihr mir empfehlen ????