ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. WELCHE FELGEN ?

WELCHE FELGEN ?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 16. Oktober 2011 um 13:38

Hallo

 

möchte mir alu felgen für nexten sommer kaufen und habe diese zwei felgen gefunden

 

ich denke sie würden gut zum auto passen-e220 cdi silber.

 

was sind eure meinungen hierzu bzw erfahrungen mit diesen felgen.

 

http://www.ebay.de/itm/120756323836?...

 

 

http://www.ebay.de/itm/200493195787?...

 

danke für eure antworten im vorraus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

... und die anderen nur sprüche gekloppt naja.

kader, genau so sollte man es nicht machen!

Wenn du nach Meinungen fragst dann leb gefälligst auch mit den Antworten. Zur erinnerung:

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

was sind eure meinungen hierzu bzw erfahrungen mit diesen felgen.

Tut mir ja leid wenn die allgemeine Meinung nicht der deinen entspricht, aber dann frag künftig einfach nicht mehr nach anderer Leute Meinung... Im Grunde wäre das eh besser, denn dir soll es gefallen.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten
am 17. Oktober 2011 um 23:32

hy,

alles schön und gut, aber irgenwann muss aus sein, bei aller liebe deinem stern gegenüber, bist du bis jetzt gti's gefahren??? da passen solche felgen mit sicherheit aber nicht auf einen stern, da muss qualität mit seriösität kombiniet werden, abgesehen von allem, was soll das mit den 16'er und 17'er felgen, die kannst auf nen 2'er golf gti raufstecken aber bitte bitte nicht auf nen benz, ein benz braucht mind. 18 ; dazu noch ordentliche gummisohle 275'er das sieht geil aus, und wie es die meisten 211 liebhaber auch schon geschrieben haben: amg, benz usw usw.

stimmt kostet ne menge aber wie heissts so schön, wer an der rose riecht muss mit den stacheln rechnen,

rose ---> amg felgen

stacheln----> preis

http://www.mercedes-amg.com/#/acc-e-class

gibts auch als china nachbau, preislich sicher um ecken billiger, qualitativ sicher/möglicherweise auch

dann, viel spass bei der suche...........

Zitat:

Original geschrieben von 2010kader

Hallo

 

möchte mir alu felgen für nexten sommer kaufen und habe diese zwei felgen gefunden

 

ich denke sie würden gut zum auto passen-e220 cdi silber.

 

was sind eure meinungen hierzu bzw erfahrungen mit diesen felgen.

 

http://www.ebay.de/itm/120756323836?...

 

 

http://www.ebay.de/itm/200493195787?...

 

danke für eure antworten im vorraus

Zitat:

Original geschrieben von merco54

..., was soll das mit den 16'er und 17'er felgen, die kannst auf nen 2'er golf gti raufstecken aber bitte bitte nicht auf nen benz, ein benz braucht mind. 18 ; dazu noch ordentliche gummisohle 275'er das sieht geil aus, ...

Ich finde, daß "mind. 18 ; dazu noch ordentliche Gummisohle 275'er" ganz stark nach Golf GTI klingt und sehr wenig nach Seriösität. ;)

Gruß

Achim

am 18. Oktober 2011 um 0:44

etwa 16 zoll stahfelgen?!?!?!?! , klingt das seriös, neeeee , das klingt nach, e 200 taxiausführung

Zitat:

Original geschrieben von general1977

Zitat:

Original geschrieben von merco54

..., was soll das mit den 16'er und 17'er felgen, die kannst auf nen 2'er golf gti raufstecken aber bitte bitte nicht auf nen benz, ein benz braucht mind. 18 ; dazu noch ordentliche gummisohle 275'er das sieht geil aus, ...

Ich finde, daß "mind. 18 ; dazu noch ordentliche Gummisohle 275'er" ganz stark nach Golf GTI klingt und sehr wenig nach Seriösität. ;)

Gruß

Achim

am 18. Oktober 2011 um 9:00

Finde, dass die gezeigten Felgen nicht zum Auto passen "optisch".

Ist halt Geschmackssache - aber am besten ne 17 o. 18 Zollfelgen von MB oder AMG nehmen.

Auf meinem alten W210 - E220 hatte ich RH AA Topline felgen - sehen von der Optik wie AMG-Felgen aus.

PS: Falls die jemand brauchen kann ?!?! Stehen zum Verkauf - mit neuen Sommer-Gummis.

 

19' und 275er haben nichts mit Krawall zu tun.

 

Wenn ich 16' fahren will, bestell ich mir ne Taxe. :D

Bild #204189302

19" und 275er Reifen haben aber auch nicht mehr viel mit Komfort zu tun. Ich finde der beste Kompromiss ist 235er oder 245er auf 17". Die Fahrbarkeit ist um Welten besser als bei 225ern auf 16" und der Komfort leidet praktisch gar nicht. Aber es ist halt wie bei der Optik auch. Jedem das Seine.

Gruß

Achim

Zitat:

Original geschrieben von general1977

19" und 275er Reifen haben aber auch nicht mehr viel mit Komfort zu tun. Ich finde der beste Kompromiss ist 235er oder 245er auf 17". Die Fahrbarkeit ist um Welten besser als bei 225ern auf 16" und der Komfort leidet praktisch gar nicht. Aber es ist halt wie bei der Optik auch. Jedem das Seine.

Gruß

Achim

Hängt auch immer mit dem Fahrwerk zusammen.

Schon einmal das Bilstein B 16 RC gefahren ?

Bild #204189341

langsam fängt das thema an, mich auch zu interessieren...

auf meinem ist noch die taxi-bereifung, also 16" 225/55er, wobei mich das jetzt auch nicht wirklich stört, und an den winterreifen will ich auch gar nichts ändern. aber die sommerreifen...

jetzt lese ich, dass 17" noch keine abstriche beim komfort mit sich bringen, die fahrbarkeit aber deutlich besser ist.

was ist denn mit fahrbarkeit gemeint?

das bilstein fahrwerk sieht auch echt interessant aus. wie gut ist denn hierbei der komfort?

fr348ts, wie lange hast du die dämpfer schon verbaut? (ich geh mal davon aus das es dein auto ist)

wobei ich es im grunde nur ein klein wenig tiefer haben möchte, ohne großartige fahrkomfort-verluste. da dürfte das b 16 rc wohl etwas überdimensioniert sein, oder? weil mit nem 220cdi ist eh nicht all zu viel mit sportlicher fahrweise :D

grüße

Zitat:

Original geschrieben von Arbeitsdenkmal

langsam fängt das thema an, mich auch zu interessieren...

auf meinem ist noch die taxi-bereifung, also 16" 225/55er, wobei mich das jetzt auch nicht wirklich stört, und an den winterreifen will ich auch gar nichts ändern. aber die sommerreifen...

jetzt lese ich, dass 17" noch keine abstriche beim komfort mit sich bringen, die fahrbarkeit aber deutlich besser ist.

was ist denn mit fahrbarkeit gemeint?

das bilstein fahrwerk sieht auch echt interessant aus. wie gut ist denn hierbei der komfort?

fr348ts, wie lange hast du die dämpfer schon verbaut? (ich geh mal davon aus das es dein auto ist)

wobei ich es im grunde nur ein klein wenig tiefer haben möchte, ohne großartige fahrkomfort-verluste. da dürfte das b 16 rc wohl etwas überdimensioniert sein, oder? weil mit nem 220cdi ist eh nicht all zu viel mit sportlicher fahrweise :D

grüße

Moin,

ist seit Ende 2009 verbaut und ich kann es nur wiederholen:

'Sport' ist wirklich straff und 'Komfort' ist wirklich komfortabel.

Die Umschaltung kann natürlich auch während der Fahrt vorgenommen werden.

Mir ging es auch darum, die Fahrzeughöhe individuell einstellen zu können.

(Gewindefahrwerk)

Ja, das alles hat seinen Preis. Aber das entsprach genau meinen Vorstellungen.

Den Einbau habe ich selbst vorgenommen.

Hardware ist wie jedes andere Fahrwerk auch einzubauen.

Mit MB-Werkzeug (Federspanner) aber problemlos.

Etwas zeitaufwendiger ist der Einbau der Elektronik. Kabel von allen 4

Dämpfern zum Steuergerät, der Umschalter und die Spannungsversorgung.

Aber alles ist sehr gut verarbeitet und gut vorbereitet. Bilstein eben.

Gruß

Ich habe das serienmäßige Komfortfahrwerk (Elegance). Ich glaube kaum, daß sich da mit einem anderen (Stahl-)Fahrwerk mehr Komfort hineinzaubern lässt.

Mit Fahrbarkeit meine ich, daß hauptsächlich die Spurtreue einen gigantischen (!!!) Sprung nach oben macht. Ich habe damals das Auto mit 16" Sommerreifen probegefahren und empfand z.B. zügig angefahrene Autobahnausfahrten als unangenehm. Man muss ständig den Lenkwinkel nachkorrigieren. Das ist mit den 17" komplett verschwunden, obwohl die Reifen nur von 225er Breite auf 235er Breite gewachsen sind. Es gibt auch eine Handvoll Threads, wo das Thema zu finden ist. In einem habe ich auch geschrieben. Vielleicht findest Du ja was. Grundtenor ist immer gewesen, daß mindestens 17" empfohlen wird und daß mehr als 18" rein fahrerisch keinen Sinn mehr macht (nur Optik halt).

Gruß

Achim

Zitat:

Original geschrieben von general1977

Ich habe das serienmäßige Komfortfahrwerk (Elegance). Ich glaube kaum, daß sich da mit einem anderen (Stahl-)Fahrwerk mehr Komfort hineinzaubern lässt.

 

Mit Fahrbarkeit meine ich, daß hauptsächlich die Spurtreue einen gigantischen (!!!) Sprung nach oben macht. Ich habe damals das Auto mit 16" Sommerreifen probegefahren und empfand z.B. zügig angefahrene Autobahnausfahrten als unangenehm. Man muss ständig den Lenkwinkel nachkorrigieren. Das ist mit den 17" komplett verschwunden, obwohl die Reifen nur von 225er Breite auf 235er Breite gewachsen sind. Es gibt auch eine Handvoll Threads, wo das Thema zu finden ist. In einem habe ich auch geschrieben. Vielleicht findest Du ja was. Grundtenor ist immer gewesen, daß mindestens 17" empfohlen wird und daß mehr als 18" rein fahrerisch keinen Sinn mehr macht (nur Optik halt).

 

Gruß

Achim

Natürlich gibt es viele Threads, in denen über Fahrwerke etc. diskutiert wird.

 

Vielfach werden aber nur Vorurteile vertreten und Halb- oder gar kein Wissen

als Wahrheit verkauft. Das gilt natürlich für alle Themen. Mehr oder weniger.

 

Damit meine ich durchaus nicht Deine Einwände, die nachvollziehen kann.

Ich fahre im Winter 7x16 Stahl mit 205/60 als Behelf, wenn der 211er dann

doch mal in den Schnee muß. Muß er nicht oft, Firmenwagen sei Dank.

 

Gut, es sind Winterreifen, aber deutlich unkomfortabler als die 19er Sommerräder.

 

Letztendlich zählen auch die Materialien, inklusive fachgerechter Montage.

Billigfedern mit Serien-Dämpfern, oder beim Tieferlegen die Schrauben der

Querlenker etc. nicht gelöst, oder beim Vermessen nur die Vorspur eingestellt.

 

Und wenn ich lese, welche Lüftdrücke von den Usern hier gefahren werden.

Teillast und 3 bar auf der HA... Da fehlen mir die Worte.

 

Und ich stimme Dir zu: Meine 19' fahre ich nicht wegen des letzten Quentchens

an Kurvengeschwindigkeit. Aber in Verbindung mit dem Fahrwerk ist es schon

ein sicheres Fahrgefühl in schnellen Autobahnkurven.

 

Ich gebe ja auch zu:

Die Optik spielt eine große Rolle.

Zum (seltenen) Navigieren genügte mir, als Beispiel, auch das APS 50.

Aber das Comand ist das schönere Spielzeug und war ein 'Must Have'.

 

Bilder können auch nur bedingt wiedergeben wie es in Natura aussieht.

Und um den Rest meines 211ers kümmere ich mich auch.

 

Gruß

03-06-2011-004

Zitat:

Original geschrieben von general1977

19" und 275er Reifen haben aber auch nicht mehr viel mit Komfort zu tun. Ich finde der beste Kompromiss ist 235er oder 245er auf 17". Die Fahrbarkeit ist um Welten besser als bei 225ern auf 16" und der Komfort leidet praktisch gar nicht. Aber es ist halt wie bei der Optik auch. Jedem das Seine.

 

Gruß

Achim

Ich fahre im Winter 225er und im Sommer 245er. Trotz Airmatic ist es aber ein merklicher Unterschied - zumindest mit einem sensibelem Popometer ;)

Vom Fahrverhalten kann ich nur sagen, dass die 245er eher Spurrillen nachlaufen, die 225er überhaupt nicht aber sonst liegt das Fahrzeug mit beiden Bereifungen "satt" auf der Straße.

Schau dir mal diese an: RH AA Topline

Themenstarteram 18. Oktober 2011 um 21:19

also

abgesehen vom kostenfaktor je grösser die felge und die reifen sind desto mehr an durchzug verliert er soweit ich weis.

war bei meinem alten auto auch so damals von 15 auf 16 und man merckte deutlich den unterschied.

also 19er und 20er felgen würde ich nie drauf machen zumindest nicht auf mein e220cdi mit gerade 150pferden vlt auf einen 320cdi.

also 17-18zoll dürften in meinen fall langen.

das mit 16 zoll da muss ich jedem recht geben ich sehe es mittlerweile ein, es ist einfach zu wenig.

irgendeiner hatte mich noch gefragt was für gedanken ich noch mit dem benz hätte, ich werde im nexten jahr noch die scheiben tönnen :)

Zitat:

Original geschrieben von Pastaflizzer

Ich fahre im Winter 225er und im Sommer 245er. Trotz Airmatic ist es aber ein merklicher Unterschied - zumindest mit einem sensibelem Popometer ;)

Die 225er sind sicher auch auf 16" und die 245 auf 17" oder größer. Die Breite macht nicht so richtig den Unterschied. Die Frage ist immer, wieviel Gummi zwischen Felge und Straße ist.

Gruß

Achim

Deine Antwort
Ähnliche Themen