ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Keskin kt5 felgen?

Keskin kt5 felgen?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 29. Mai 2011 um 18:40

Hi, leute...

vor einiger Zeit hatte ich mir die mae felgen in der grösse 8x18et32 für meinen w211er gekauft aber die haben leider nicht gepasst.

heute habe ich mir keskin kt5 felgen angeguckt inder grösse 9,5x18 et20 würden diese felgen auf den w211er 320cdi, bj 03 passen? ohne nach arbeiten der Karosserie.

die reifen grösse VA. 235-40-18---- HA. 265-35 18

Danke im voraus.

Beste Antwort im Thema
am 29. Mai 2011 um 19:54

Ich glaube es wird langsam Zeit den Wagen zu wechseln. Wir kommen in der "Ey alder" Zeit an.

Unglaublich da bezahlt man fast 80 mille und befindet sich bald in der Schublade.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Wer Felgen kauft ohne VORHER zu prüfen ob die Dinger passen, dem kann man nicht helfen.

Nimm das Felgengutachten/ABE und lies es durch - dann weißt Du Bescheid!

 

Gruß

Hyperbel

am 29. Mai 2011 um 19:09

Keskin + W211 = No Go 

am 29. Mai 2011 um 19:54

Ich glaube es wird langsam Zeit den Wagen zu wechseln. Wir kommen in der "Ey alder" Zeit an.

Unglaublich da bezahlt man fast 80 mille und befindet sich bald in der Schublade.

Nicht ernst gemeint......oder O T :D

Ey alder,

kann ich folgende Felge druff mache ???

Rad

:):D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Sorry, aber das musste sein:eek:

Zitat:

Original geschrieben von robertpetr

Ich glaube es wird langsam Zeit den Wagen zu wechseln. Wir kommen in der "Ey alder" Zeit an.

Unglaublich da bezahlt man fast 80 mille und befindet sich bald in der Schublade.

Zum Glück ist es nur eine Minderheit die in die entsprechend gemeinte Schublade passt ;)

am 29. Mai 2011 um 20:12

Zitat:

Original geschrieben von robertpetr

Ich glaube es wird langsam Zeit den Wagen zu wechseln. Wir kommen in der "Ey alder" Zeit an.

Unglaublich da bezahlt man fast 80 mille und befindet sich bald in der Schublade.

...bleibt die Hoffnung, dass sich solche Fahrzeuge durch Wartungsstau etc.

sehr schnell von selbst verschrotten. :D

Jedenfalls wird mein 211er durch derartige Fahrzeuge nicht schlechter.

Vielleicht leidet sein Image. Ein wenig.

Aber das ist mir nicht wichtig. Ich liebe dieses Auto und fahre es nicht als

Statussymbol.

Gruß

hier, noch ein wenig Diskussionsstoff

15032010026
Themenstarteram 29. Mai 2011 um 20:32

leute...leute...

nach eurer meinung ist nicht gefragt!!

ein Dankeschön verdient ihr wirklich nicht!!

ich spreche wirklich nur die jenigen an, die mir auf meine fragen antworten und helfen können..

also ihr könnt mir erspart bleiben!!

nur mal so nebenbei erwähnt,,meiner hat 62.650 Euro gekostet bin der 1st Besitzer...ein absolut voll ausgestatteter 320 cdi..

 

@all

der TE hat recht freundlich nach Hilfe gefragt - mit dem Felgengeschmack ist er schon gestraft genug. Macht ihn nicht unnötig runter.

Wenn er lesen kann (und davon ist auszugehen) kann er sich die Karten aus der ABE selbst legen.

Gruß

Hyperbel

 

@fr348ts

Deine Aussage: "Keskin + W211 = No Go" ist so nicht ganz richtig.

Vielmehr wäre die Aussage: "Keskin = No Go" passender! :D;):p:D:)

am 29. Mai 2011 um 21:53

Zitat:

Original geschrieben von eugen981

hier, noch ein wenig Diskussionsstoff

Finde ich völlig in Ordnung.

 

Wenn die Elegance-Räder wieder drauf kommen. :D

 

@ Hyperbel

Sorry, ich hätte dran denken sollen ;)

Zitat:

Original geschrieben von cool j

hat 62.650 Euro gekostet bin der 1st Besitzer...ein absolut voll ausgestatteter 320 cdi..

;)

Zitat:

Original geschrieben von cool j

leute...leute...

nach eurer meinung ist nicht gefragt!!

ein Dankeschön verdient ihr wirklich nicht!!

ich spreche wirklich nur die jenigen an, die mir auf meine fragen antworten und helfen können..

also ihr könnt mir erspart bleiben!!

nur mal so nebenbei erwähnt,,meiner hat 62.650 Euro gekostet bin der erstbesitzer ..ein absolut voll ausgestatteter 320 cdi..

;)

ich hatte von anfang an pesch mit meinen, fahre den seid 6 jahren und habe nur an reperaturkosten so viel ausgegeben wie manche für ein neu fahrzeug, alle 4 stossdämpfer-airmatiks plus kompressor neu, schaltgetriebe neu, diverse andere elektronische probleme fing alles ab 100tkm an heute bei 210tkm..spass gemacht hat das auto mir nur wenn ich wirklich mal 3monate ruhe hatte und nicht in die werkstatt musste (selten) heute würde ich den gern abgeben aber finanziel kann ichs mir nicht erlauben der hat einfach zuviel gefressen..

 

Hab meine ey alder kiste letzte woch verkaaaft :)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen