ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Welche Alternative zum Audi A4 ?

Welche Alternative zum Audi A4 ?

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 8. Oktober 2019 um 23:27

Was wäre eigentlich für Euch das Auto ,welches ihr euch kaufen würdet wenn es kein Audi wäre ?

Viele hier haben ja einen Audi A4 von Berufswegen ,aber mal davon ausgegangen ihr müsstet euch entscheiden für einen Hersteller außer Audi ,in der Preisklasse eines Mittelklassefahrzeugs .

Was würde euch auf der Plattform /Preis /Größe eines A4 als nächstes zusagen ?`

Ich sage BMW 3er (330i )

Ähnliche Themen
63 Antworten

Wenn du Platz und Komfort willst dann Passat oder Octavia. Wenn der Fokus eher auf Sportliches fahren liegt, 3er.

Volvo V60.

Das z.Zt. schönste Kombimodell.

330d

Für mich gibt's aktuell folgende Alternativen

Volvo V60 - Bedienung noch komplexer als im A4 Facelift, ab 2020 vmax 180

Superb - Geräuschdämmung merklich schlechter als im A4 , in älteren Parkhäusern oft die entscheidenden cm zu groß

Hatte neben dem A4 noch einen V60 und den Mazda 6 im Auge.

Habe den neuen 3er kurz gefahren und er ist definitiv nicht mehr so sportlich und bockhart wie vor einigen Jahren.

Bei einem Neukauf wäre dieser definitiv in der engeren Auswahl.

 

Wenn es kein Kombi sein muss, schau dir den Stinger mal an.

6 Zylinder und massiv Leistung für weniger Geld als ein 330i /330d

Zitat:

Superb - Geräuschdämmung merklich schlechter als im A4 , in älteren Parkhäusern oft die entscheidenden cm zu groß

...wobei der Superb nicht wirklich Mittelklasse ist. Der ist von der Größe her eher mit 5er, A6 und E-Klasse vergleichbar.

Zitat:

@esox23 schrieb am 9. Oktober 2019 um 09:02:54 Uhr:

Zitat:

Superb - Geräuschdämmung merklich schlechter als im A4 , in älteren Parkhäusern oft die entscheidenden cm zu groß

...wobei der Superb nicht wirklich Mittelklasse ist. Der ist von der Größe her eher mit 5er, A6 und E-Klasse vergleichbar.

Ist aber in der Mittelklassen, zusammen mit dem A4, eingestuft.

Das ist ja der Clou der Skoda-Autos. ;)

@T

Mazda 6, Ford Mondeo, V60, Superb

Die einen sagen so, die anderen sagen so ;-)

Themenstarteram 9. Oktober 2019 um 11:04

Hi,Danke für eure Antworten .

Den Volvo V60 hatte ich überhaupt nicht auf den Bildschirm,gute Idee ,Motorisierung Karosse passt ,obwohl man sich evtl. an diesem großen Display des Armaturenträgers gewöhnen muß .

Skoda Superb /Oktavia finde ich auch nicht schlecht ,obwohl ich finde das der Oktavia so ein bisschen Zwitter ist zum Golf Variant hin .

Opel Insignia ist irgendwie zu schwer nicht direkt dynamisch ,und viele Werkstätten unter aller Sau (schlechte Erfahrung gemacht ),beim Ford Mondeo habe ich auch schon überlegt (hatte auch schon 2 ) dasselbe mit den Werkstätten ,obwohl irgendwie frischer als der Opel .

Mercedes ist nichts für mich ,und am Passat hängt irgendwie mein Herz nicht ,dasselbe bei Seat .

Volvo ist gut aber nur solange nicht die 180 km/h Sperre drin ist und leider nur 4 Zylinder also lediglich T6 bzw T8 ernstzunehmend. Letzterer schluckt jedoch gewaltig trotz Hybrid.

Die 180km/h Beschränkung wäre für mich jetzt kein Grund, einen Volvo nicht zu kaufen.

Klar die Alfa Romeo Guilia, eines der schönsten Autos, das in den letzten Jahren auf den Markt gekommen ist.

Wenn es ein Kombi sein muss wird es schon schwierig weil mich kaum ein aktuelles Auto reizt auf dem Markt, zumindest in der A4 Preisklasse. Der Markt wird ja überschüttet mit Crossover und Coupe SUV, die ich persönlich überhaupt nicht leiden mag.

Optisch gefällt mir der Ford Mondeo. Bin aber nie einen gefahren oder habe drin gesessen.

Themenstarteram 9. Oktober 2019 um 12:08

Zitat:

@Audiallroad4 schrieb am 9. Oktober 2019 um 11:43:12 Uhr:

Volvo ist gut aber nur solange nicht die 180 km/h Sperre drin ist und leider nur 4 Zylinder also lediglich T6 bzw T8 ernstzunehmend. Letzterer schluckt jedoch gewaltig trotz Hybrid.

Hallo ,4 Zylinder sind doch jetzt die Regel im Bereich des "normalen" Mittelklasse -Fahrzeugbaus .

Ja gut,180 wäre Großteils noch in Ordnung ,aber da muß ich mich wohl outen ,ich fahre auch mal sehr gerne schnell (schneller als 180 wenn es dann geht ,wenn auch nur gewisse Passagen auf der AB).

Wenn das gewisse Drehmoment unter aller Sau wäre, würde ich sowieso die Finger davon lassen .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Welche Alternative zum Audi A4 ?