ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Welche AHK hab ich (lt. Typschild aus Karlsruhe)

Welche AHK hab ich (lt. Typschild aus Karlsruhe)

Themenstarteram 5. Oktober 2005 um 22:25

Hab ne AHK bei eBay geschossen, leider kann ich das Typschild kaum noch lesen :(.

Ist eine original VW AHK mit Stoßstange.

Stützlast 50kg ist das einzige was ich zuordnen kann.

Dann kommen noch weitere Dinge:

4279

RT 122/1

Baujahr

8907002001 (die eins ist schlecht lesbar und mehr oder weniger geraten, da ist die Niete drauf).

Karlsruhe.

Oben links erkennt man noch einwandfrei das VW Logo

Wenn jemand Tipps hat oder sowas eingetragen hat, bitte melden. Wenn es jmd. eingetragen hat, würde ich mich über einen Scan/Kopie von Brief/Schein sehr freuen.

Ähnliche Themen
28 Antworten
am 8. Oktober 2005 um 16:19

Hab auch gedacht, dass meine AHK durch An- und Wegbau "abnehmbar" wird. Ist wirklich kein Aufwand... 4 Schrauben, und weg. Angesteckt ist mein E-Satz an den beiden Rücklichtern.

Hatte keine Anleitung, und somit erst mal stundenlang millionen verschiedener Steckmöglichkeiten ausprobiert, bis alles so geleuchtet hat, wies halt so sein muss. Bis auf die Kontollleuchte, die fehlt noch.

Jetzt lass ich die AHK immer dran, weils einfach nervig ist, das Ding immer wieder ab- und hinzubauen.

Themenstarteram 8. Oktober 2005 um 21:05

Ich werde den E-Satz steckbar machen. Über Steckverbinder wird der an und abnehmbar sein. Stoßstange ist also in ca. 15 Min getauscht.

Habe für meine Scirocco´s auch eine Anhängerkupplung gekauft. Auch Firma PEKA. Das läuft jetzt über die Firma GayNater http://www.gaynater.de/ die Bieten Gutachten an. Kostet 17,40 und alles passt. Mit der elektrik habe ich es wie folgt gemacht.....

Im Holm habe ich mir eine Dose angeschlossen und hinein gelegt. An der Kupplung auch noch eine Dose mit ca 1,5 Kabel und ein Stecker. Jetzt kannst immer schnell wechseln und gut ist. Die andere Dose sieht niemand wenn deine "original" Stoßstange drann ist. Ist halt nur eine Art Verlängerungskabel. und so eine dose gibt es für 1,95

Habe für meinen 7 poligen Anschluss nicht mal irgend ein Relais tauschen müssen oder so. Habe Einfach die erste Dose an die Rückleuchten angeschlossen

Themenstarteram 9. Oktober 2005 um 10:36

Das Blinkrelais ist aber das Mindeste was getauscht werden muss. Bei mir wird sogar noch ein Spezial NSL Relais eingebaut.

habe ich nicht gemacht. Blinkfequenz ist mit und ohne Anhänger vollkommen OK. Habe aber auch keine Kontrollleuchte (dafür bräuchte man glaube ich eines mit C´2 Ausgang ). Vielleicht knallt mir das Relais irgendwann mal im Anhängerbetrieb durch. Das kann sein. Abwarten. Aber ich habe mehrere davon.

Zitat:

Blinkfequenz ist mit und ohne Anhänger vollkommen OK. Habe aber auch keine Kontrollleuchte (dafür bräuchte man glaube ich eines mit C´2 Ausgang ).

@ vw_bastler

Hi...

aber wenn bei Dir ein Blinker vom Hänger ausfällt, dann ändert sich die Blinkfrequenz nicht.

Das muss, laut meinem TÜV, aber sein.

Hast du deine AHK vom TÜV abnehmen und eintragen lassen ???

Grüsslis

Wenn sich die Blinkfrequenz tatsächlich ändert, dann brauchst du keine Anhängerkontrolleuchte mehr. So ist das nämlich bei den neuen Dingern. Die haben dann nochmal so ein kleines Steuergerät dabei, aber keine Anh.konrollleuchte.

Gruß.

Meine ist nicht abgenommen. Baue Sie immer wieder ab, wenn ich Sie nicht mehr brauche. Das dauert 10 min. Wenn ich mal etwas Zeit habe, werde ich es schon so machen, wie es sein muss. Große Anhänger darf ich damit eh nicht ziehen und kleine kommen selten vor.

Themenstarteram 14. Oktober 2005 um 16:59

So ich will nur nochmal kurz den Stand der Dinge erzählen.

Die AHK ist nicht eintragungsfrei. Die AHK muss eingetragen werden. Bin deswegen durch die TÜV-Prüfung gerasselt (war leider Werkstatt-KÜS und der hatte wohl keine Ahnung).

Bin dann zum "echten" TÜV gefahren. Der hatte schnell das Gutachten aus einem alten vertaubten Ordner hervorgekramt. Mit den Angaben war die Eintragung kein Problem.

Hat 33,20 gekostet, obwohl die deutlich mehr Aufwand hatten.

TIPP: Wer sich ne AHK anbaut sollte beim VW-Händler neue Schrauben holen. Er hat die Festigkeit der Schrauben überprüft und gelobt, dass ich neue geholt hatte (kosten keine 10 Euro).

@querys

habsch dir doch gesagt AHK muss eingetragen sein :)

aber neee die alten haben immer was zu meckern *feix*

was hälstn von meiner idee eine LED in der MFA zu nutzen ?

MfG de Urian :) ....

Themenstarteram 14. Oktober 2005 um 23:53

Zitat:

Original geschrieben von urian05

was hälstn von meiner idee eine LED in der MFA zu nutzen ?

Müsste klappen. Interessanterweise hat der das bei mir garnicht kontrolliert. Hat also weder nachgesehen, ob die Zusatzkontrollleuchte verbaut ist, noch hat er kontrolliert was passiert wenn eine Blinkerbirne ausfällt.

Das mit dem Blinker hätte mich zugegebenermaßen auch sehr interessiert, allerdings hab ich keine Ahnung ob das bei mir funktioniert, da ich keine Möglichkeit hatte es zu testen.

Allerdings hat er ausgiebig die NSL kontrolliert (hab eine NSL-Abschaltung am KFZ, wenn ein Anhänger gesteckt ist).

Da haste aber Schwein gehabt :) eigentlich wollen Tüvis immer die Kontrolle sehen ...

Naja die LED erspart ein zusätzliches Loch im A-Brett ..

Habe aber noch keinen Plan :( Bin einfach zu faul zur Zeit ..

Die NSL Abschaltung ist doch bei Anhängerbetrieb weniger wichtig wie die Kontrolle .. na verstehe den einer wer will :D

aber der Tüv und Dekra sind eh eigensinnig ......

MfG de Urian ..... :)

Es muss ja keine Kontrolle im Amaturenbrett sein. Es reicht auch ein Relais was beim Blinken immer lustig rum tutet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Welche AHK hab ich (lt. Typschild aus Karlsruhe)