ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Weiße Blinker bei ebay

Weiße Blinker bei ebay

Opel Astra F
Themenstarteram 11. Januar 2003 um 10:55

Hi!

Bei ebay werden ja massenweise weiße Blinker für den Astra F Baujahr 91-94 angeboten.

Meine Frage: Sind die alle in Ordnung oder gibt´s da Probleme beim Einbau?

Hat damit jemand Erfahrung?

Ich meine 18 € Sofort-Kauf sind doch eigentlich in Ordnung, oder??

Danke!

Gruß!!

Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich hab mir da mal welche ersteigert.

Passt eigentlich perfekt.

Motorhaube auf; zwei Schrauben lösen;

Blinker rausziehen;

Fassung aus Blinker rausziehen;

in neuen Blinker setzen;

reinschieben;

Schrauben festziehen;

fertig...

Meine haben 19 Euro gekostet. Bei Meinen braucht man auch keine gelben Lampen, da schon ein gelbes Plexiglas hinter der Lampe drin ist... Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, wie das von der Zulassung her aussieht...

Hallo!

Guck dir einfach die Bewertungen an oder frag mal andere Kunden (siehe Bewertungen: Doppelklick auf den Namen und du kannst ihm mailen)

Ich habe mich auch schon öfter durchringen wollen, mir weisse Blinker zu kaufen.

Zeitweise gab es die dort nicht unter 25 Euro. Natürlich noch 6 Euro für den Versand extra!

Neu kosten die ja um die 50 Euro.

Aber ich habe mir gesagt, das ich das Geld für Verschönerungen sparen und in sinnvolle Sachen investieren sollte (z.B. Winterreifen)

Gruss

Textron

 

---------------------

Astra 92 ohne alles

Aber 10fach CD Wechlser

147.000 km

hallo

weisse blinker kannst du ohne weiteres einbauen der gsi hat sie serienmässig und ab 94 sowiso alle astra.gibt da keine probleme mit zulasung.ist ja serienmäsig auch drin.ist wie der dachspoiler vom gsi den kannste problemlos montieren (ohne abe) da er ja serienmässig beim gsi verbaut wurde.

mfg

klaus

@ zauberer

 

du machst deinem namen ja alle ehre. den dachflügel vom gsi kannst du eben nicht einfach so verbauen. da er eben nur beim gsi serienmäßig ist. und der gsi ne andere abe-nr. hat als der normal astra. genauso kanst du auch nicht einfach die motorhaube gegen ne gsi haube ersetzen. das mußt du shcon eintragen lassen. was die blinker betrifft, da sehe ich allerdings wirklich keine probleme, da sie theoretisch das e-prüfzeichen haben müßten.

dann hat wohl unser tüv keine ahnung habe meinem cousin meine teile von gsi gegeben.er war damit auf tüv da bekam er zur antwort wenn das beim astra gsi serienmässig ist kann er es auch auf seinem fahren weil die abe dann für alle astras gelte.hat komplett schürzen schweller dachspoiler haube darauf gemacht.

tüv hat wohl da etwas mehr ahnung wie du.

das heißt als du *fg* davon abgesehen, selbst wenn der tüv etwas einträgt, bzw. meint es wäre so in ordnung, mach das mal den bullen glaubhaft, die dich des nächtens anhalten und für sämtliche teile ne abe sehen wollen!!!!! da stehste dumm da *g* wie gesagt. mach denen mal klar, dass das serie ist und so in ordnung geht, ohne abe!!!! alles eigene erfahrung, davon abgesehen, ich fahre nen originalen gsi,. serie, selbst das wollten mir die bullen nicht abnehmen, dass die hutzen und schweller usw. serie sind bei dem fahrzeug.

ist eigene erfahrung, nicht die von irgendnem verwandten oder bekannten, diese geschichten liebe ich ja besonders.

 

wie gesagt, du stehst ganz schon dumm da auffer landstraße plötzlich ohne tüv-plakette, weil die bullen deine karre stillgelegt haben............. noch fragen?????

hallo

fahre selbst noch 2 gsi einen 2,0 und einen 2,016v

aber was du schriebst habe ich selbst noch nicht erlebt.war bei meinem cousin dabei als es zum tüv ging.

werde auch öfters von den grünen angehalten aber die wollen nur die abe´s für reifen fahrwerk ect.pp sehen.bei uns wissen die wohl dass das serie ist.

tip von mir drucke dir von einer autobewertung doch aus was serienmässig beim gsi dran ist oder hole dir ein schreiben von den freundlichen wo das darauf steht.

dann am rande wir sind nicht im rechtschreibekurs*sfg*

wenn, dann wäre es der grammatikkurs *g* aber sonst hab ich nichts hinzuzufügen, will mich ja hier auch mit niemandem anlegen, nur meine erfahrungen schidlern. die zum teil nicht gerade gut waren ...........

mfg

Hy also ich hab meinen normalen Astra F , auch mit nen bisschen GSi Stuff aufgerüßtet, Schürzen, Flügel,. tja ich hatte auch gedacht das ich es nicht eintragen muss da es ja original Opel Teile sind und beim GSi ja Serie sind, aber unser Tüv musste mal wieder einen raushängen lassen von wegen Fahrzeug-länge hat sich geändert. bla bla. Dekra bei uns ist da auch anderer Meinung und mit Bullen hat ich damit auch noch keine Probs.... @ Geniesser kannste die Jungs in Grün da nicht irgendwie dran kriegen das sie dir die Karre stillgelegt haben, is ja wohl Frechheit hoch 3, den hätt ich schon gezeigt was Phase ist... mfg Dominik

@dominik

 

leider nein, weil sie keinen fehler gemacht haben, laut der aussage ihres vorgesetzten oder wer auch immer da was zu sagen hat, wenn man ne dienstaufsichtsbeschwerde einlegt. naja wenigstens haben die mir die kosten für die wiederanmeldung erstattet, aber die rennerei............ danke für dein mitgefühl

mfg

PS: aber achtung, wir gehen so langsam off-topic *g*

Themenstarteram 15. Januar 2003 um 20:33

@nussknacker:

 

Erstmal Dank an alle anderen und an Nussknacker!!

So jetzt noch ´ne Frage wegen dem Blinker-Austausch:

Habe vorhin mal die Motorhaube geöffnet und mir das mal angesehen. Über den Scheinwerfern sind in der Mitte je eine Schraube und zu den Blinkern hin je eine. Muss ich davon eine lösen, um die Blinker raus zu ziehen, oder welche?

Können auch alle anderen beantworten, die sich damit auskennen!!

Vielen Dank schon mal!!!

Also kann ich da ohne Bedenken weiße Blinker ersteigern?!

Du brauchst nur die eine Schraube je Blinker lösen (von oben; die, die näher am Blinker ist, und auch etwas weiter drin, soweit ich mich erinnern kann).

Die Schraube hält nur mittels einer Lasche, die seitlich am Blinkergehäuse ist, Scheinwerfer und Blinker zusammen. Der Blinker ist sozusagen nur gesteckt und durch die Schraube fixiert. Nach dem Lösen der Schraube muss der Blinker nur nach vorne rausgezogen werden. Ist so eine Art Schiene auf der Seite.

Das Kabel hat etwas Spiel, so dass man den Blinker etwa 10cm rausziehen kann. Die Fassung ist ebenfalls nur gesteckt. Einfach herausziehen; wenns schwer geht halt leicht drehen dabei...

Ich hab für das Wechseln beider Blinker maximal 10 Minuten gebraucht.

Wenn die Blinker ein e-Prüfzeichen haben, bist du TÜV-mäßig auf der sicheren Seite. (meine haben das)

Deine Antwort
Ähnliche Themen