ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wechsel von Ingolstadt nach München

Wechsel von Ingolstadt nach München

BMW 3er F31
Themenstarteram 18. Febuar 2017 um 8:03

Hallo zusammen,

nun ist es bei mir auch bald soweit und ich wechsle den derzeitigen Firmenwagen. Nach 6 Jahren und 2x A4 B8 Avant steht diesmal ein Wechsel zum 320D F31 an.

Hier mal die Konfiguration:

Konfig

Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf den Wagen. Natürlich werde ich dann auch einen objektiven Vergleich ziehen.

Vorab kann ich hier einmal kund tun, wo im wesentlichen die Unterschiede sind:

AUDI

Quattro, Panorama Sonnendach, Bang&Olufsen, 18" Felgen, Motor 2.0 TDI 190PS

BMW

Hinterradantrieb, HUD, Leder, ACC, Komfortzugang, 17" 392 Felge, 8 Gang Sportautomatik, HIFI Soundsystem, Motor 2.0 D 190PS

Die großen Navis haben beide. Wie man sieht werde ich auf einige Dinge verzichten müssen, dafür kommen neue Features hinzu, da sich meine Präferenzen geändert haben. Insgesamt bin ich mit der neuen Konfiguration sehr zufrieden. Klar, mehr geht immer, aber es ist ein Firmenwagen und das Budget ist hier ausgereizt.

Zum Schluß muß ich noch sagen, dass beide Vorgänger Audis sehr gute und zuverlässige Reisebegleiter waren. Gefahren bin ich jeweils 3 Jahre und ca. 180000km, ohne außerplanmäßige Werkstattaufenthalte. Vielleicht fragt sich jetzt der ein oder andere, warum ich dann nicht weiterhin der Marke treu bleibe.

Die Antwort ist denkbar einfach. Mein Leasinggeber rechnet die VW Gruppe grade dermaßen schlecht, dass ich dort auf nahezu 8000€ an Ausstattung verzichten müsste. Und da ich der Meinung bin, dass sich die 3 Premiumhersteller alle auf Augenhöhe begegnen, ich jetzt kein Fanboy irgendeiner Marke bin und deshalb durchaus keine Bauchschmerzen habe nun einen BMW zu fahren. Im Gegenteil, es war auch mal Zeit für etwas neues.

 

Viele Grüße

Ähnliche Themen
31 Antworten

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto. Es sieht klasse aus.

eins kann ich dir sagen, einmal BMW , immer BMW ;)

Andere Mütter haben auch hübsche Töchter! Sehe ich auch so, dass ein Wechsel ab und an mal gut tut.

Aber was BMW wirklich gut macht, ist die Bedienung von Navi und Co.... abgesehen von den 6Zylinder Motoren.

Wirst auf jeden Fall viel Spaß haben.

Viel Spaß,

das ist ungefähr auch meine Ausstattung im Firmenwagen nach meinem Wechsel von Daimler und habe es nicht bereut.

Wenn sich die Leasingkonditionen nicht rapide veschlechtern werde ich auch bleiben.

Grüße

Wobei Daimler aktuell scheinbar sehr aggressive Angebote macht.

ja, aber jetzt habe ich meinen Leasingvertrag grad 6 Monate verlängert bis nächsten Januar.

Themenstarteram 24. Mai 2017 um 16:47

so, am 16 Juni ist es soweit:D

Bisher habe ich den Fahrzeugwechsel eigentlich relativ gechillt erwarten können, allerdings kamen heute schon mal die Tank und Servicekarten per Post und siehe da... shit ich will den Wagen haben:)

Jetzt ist das "Haben will Gefühl" voll da. Naja, noch gut 3 Wochen.

Viele Grüße

Zitat:

@Dr_Kourani schrieb am 18. Februar 2017 um 12:16:51 Uhr:

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto. Es sieht klasse aus.

eins kann ich dir sagen, einmal BMW , immer BMW ;)

nö, hatte zwei E90 und jetzt einen S205....

Kannst dich freuen! Super Auto! Hab die selbe konfig zzgl. Pano und schwarzem Himmel. Sonst gleich ;)

Genial auf Langstrecke. Habe ihn jetzt 1 Jahr und bin bei 95tkm. Genial auf Langstrecke. Das Ding läuft total entspannt und frisst die km förmlich auf.

Wenn man nach 600 km da ist und sich ärgert aussteigen zu müssen hat man alles richtig gemacht :)

Themenstarteram 16. Juni 2017 um 20:39

Er ist da:D

Die ersten 350 km habe ich bereits abgespult und mich einigermaßen mit dem Wagen vertraut gemacht. Was ich schon Mal sagen kann ist, dass sich das Auto wirklich intuitiv bedienen lässt. Allzu viel kann ich allerdings noch nicht berichten, da die Einfahrphase ja noch andauert aber...

1. Die Lenkung ist wesentlich verbindlicher und fühlt sich weniger synthetisch an als im A4 B8

2. Der Motor ist deutlicher wahrnehmbar und knurriger. Da war der A4 wesentlich zurückhaltender.

3. Die viel geschmähten Windgeräusche oder lauten Abrollgeräusche der Reifen kann ich nicht bestätigen. Im Vergleich zum A4 B8 ist an A und B Säule absolute Ruhe. Okay, bin auch nur max. 150 km/h gefahren.

4. HUD ist genial und neben der 8 Gang Sportautomatik ein echtes must have.

5. HIFI Soundsystem ist nicht übel, aber ich sehe es als absolute Basis an. Okay komme von Bang Olufsen beim Audi und da ist die HIFI Variante natürlich ein Abstieg.

6. Connected Drive und die Verbindung mit IPhone und der BMW App ist ein echtes Schmankerl. Daran sieht man, dass der B8 echt alt geworden ist.

7. Überhaupt die ganze Spracheingabe ist der Hammer. Alles wird verstanden und schnell verarbeitet. Den Idrive Schalter braucht man selten.

8. Navi Professional... absolute Oberklasse in allen Belangen.

So, dass war es erstmal. Ich bin echt begeistert vom 320d. Den, hoffentlich objektiven Vergleich zwischen den jeweiligen Fahrleistungen ziehe ich erst, wenn der Bimmer eingefahren ist:)

Viele Grüße

Klingt perfekt! Viel Spaß mit deinem Bimmer!! :)

@147m.k:

Kann deine Punkte nachvollziehen, auch was die Motorgeräusche angeht. Nervt mich auch immer wieder ein wenig. Dabei ist der B47 schon besser geworden im Vgl. zum N47.

Hatte ja vorher auch einen B8 und der lief deutlich ruhiger/geschmeidiger.

Ansonsten möchte ich den 320d sicher nicht dagegen tauschen :)

Viel Spaß noch mit deinem F31!

Themenstarteram 20. Juni 2017 um 11:15

kleine Anmerkungen:

Km Stand 1150

Durchschnittsverbrauch laut BC 5.4, nachgemessen waren es dann doch 5.7 L/100km. In der Einfahrphase ein Top Wert wie ich finde.

Ich stelle ein leichtes Lenkradflattern zwischen 80 und 90 km/h fest. Das werde ich mal beobachten und eventuell nachwuchten lassen.

An das ACC muss ich mich noch gewöhnen, da mir diese Funktion doch arg in die Eisen geht beim Auffahren. Ich vermute dass man mit dieser Funktion einen erhöhten Bremsenverschleiß haben kann:( Bei Überlandfahrten find ich die Funktion aber Top.

Kurze Frage an die BMW Kenner. Wenn ich, z.B grade den Navigationsbildschirm aktiv habe und dann per Sprachbefehl einen Radiosender oder die Medienquelle wechsle, dann muss ich hinterher doch wieder auf die Map Taste am IDrive drücken. Ist das so korrekt, oder gibt es da einen Menüpunkt in dem man dies anpassen kann?

Im übrigen habe ich festgestellt, dass beim

Rangieren mit leicht geöffneter Türe das Getriebe nicht automatisch auf P schaltet. Ich meine dies hier einmal gelesen zu haben. So kann man dann doch mal an den Bordstein entlang gucken.

Viele Grüße

BMW ist einfach was anderes, wirst es nicht bereuen

Wenn du angeschnallt bist, geht's auch mit Tür auf, sonst machts P ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Wechsel von Ingolstadt nach München