ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. WE CONNECT App - Nachfolge CarNet

WE CONNECT App - Nachfolge CarNet

VW Passat B8
Themenstarteram 11. Juli 2019 um 1:33

Moin,

 

Ich würde hier gerne die Erfahrungen mit der neuen App zusammentragen.

Was denkt ihr: Besser / schlechter? Was läuft / wo hakt es?

 

Ich fange mal an:

Mehr als eine neue Oberfläche hätte mich eine Verbesserung der Geschwindigkeit und der Zuverlässigkeit interessiert. Die neue Optik ist ok, aber nicht außergewöhnlich gut. Eine %-Anzeige des Akkustandes beim gte fehlt nach wie vor. Ein Widget fehlt auch noch immer.

 

Schlecht finde ich, dass die App in der Grundeinstellung fröhlich Nutzungsdaten nach Wolfsburg sendet. Das ist wirklich unverschämt und sollte dringend geändert /mit einer Abfrage bei der Installation versehen werden.

 

Und noch eine Sache nervt mich sehr: Warum um alles in der Welt wurde die Authentifizierung per Fingerabdruck wegrationalisiert? Ich hab ein starkes Passwort mit Sonderzeichen etc., dieses jedes Mal neu eingeben zu müssen wird tendenziell dazu führen, dass ich die App seltener verwenden werde.

 

Wie geht's euch?

Viele Grüße vom Tanzbär

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. August 2019 um 20:00

Man kann auch ein beliebiges Ziel (z.b. aus Google Maps) über den "Teilen"-Button an we.connect senden. In der App wird das geteilte Ziel als "Sonderziel" importiert und kann dann direkt ans Auto geschickt werden.

Ich finde das gut und praktikabel gelöst.

Noch besser wäre natürlich, direkt über "Teilen" das Ziel ans Auto senden zu können. Aber mir taugt es aktuell gut so wie es ist.

 

VG vom Tanzbär

141 weitere Antworten
Ähnliche Themen
141 Antworten

Ähmmmm - also ich kann die WeConnect app mittels Touch ID öffnen... was mich nervt (aber auch schon bei Carnet) immer wenn es mal wirklich drauf ankam, dass man dir App nutzen wollte ging sie nicht oder „es wurde an Verbesserungen gearbeitet“ - wenn das die vernetzte Zukunft sein soll dann gute Nacht.

 

Ich fände es sinnvoll, wenn man per App das Fahrzeug verriegeln, Fenster öffnen und schliessen könnte und auch die Kameras abfragen könnte. Bei Porsche geht das alles wohl....

Oh nein...auch die BMW Connected App funktioniert andauernd nicht. Ich hatte gehofft, dass dieses Problem der Vergangenheit angehört, sobald ich den Passat habe.

 

Ich finde so etwas in der heutigen Zeit einfach blamabel.

Bei mir lief es vor der Umstellung einigermaßen stabil.

Jetzt geht die Fernsteuerung gar nicht mehr :(

ich sehe in der app keine mehrnutzen.

ich verwende die nur um bequem vom sofa aus schonmal das nächste navi ziel zu speichern und dann im auto zu importieren. dort spare ich mir dann das eintippen.

sonst sehe ich keinen nutzen in der app bei meinem auto.

hätte mein auto den einen security dienst, dann wäre das was anderes. der scheint ja praktisch mit der app zu sein.

Wie funktioniert es eigentlich mit der Datenübertragung?

Ich habe nur eine Comfort Schnittstelle, Discover Media (Drehregler) ohne SIM und derzeit kein Wifi oder Car Stick, sehe trotzdem immer die aktuellen Fahrdaten, Tankfüllstand und km Stand. Allerdings wenn ich in der Garage unter dem Büro parke (wo das Auto versenkt wird, und da unten gint es vermutlich keinen Empfang), dann sehe ich immer offene Türen und Fenster und Fahrzeug entriegelt, alles falsch.

Wenn ich draussen parke, hat es meistens funktioniert, ich kann auch blinken, Türen auf und zusperren übers Handy, obwohl es immer so 10-20 Sekunden dauert. (Gefühlt ewig)

Zitat:

@__NEO__ schrieb am 11. Juli 2019 um 01:51:56 Uhr:

Ähmmmm - also ich kann die WeConnect app mittels Touch ID öffnen...

Also bei mir geht der Fingerabdruck auch nicht mehr (Samsung) obwohl er in den Einstellungen eigentlich freigeschaltet ist.

Zitat:

Wie funktioniert es eigentlich mit der Datenübertragung?

Ich habe nur eine Comfort Schnittstelle, Discover Media (Drehregler) ohne SIM und derzeit kein Wifi oder Car Stick, sehe trotzdem immer die aktuellen Fahrdaten, Tankfüllstand und km Stand. Allerdings wenn ich in der Garage unter dem Büro parke (wo das Auto versenkt wird, und da unten gint es vermutlich keinen Empfang), dann sehe ich immer offene Türen und Fenster und Fahrzeug entriegelt, alles falsch.

Wenn ich draussen parke, hat es meistens funktioniert, ich kann auch blinken, Türen auf und zusperren übers Handy, obwohl es immer so 10-20 Sekunden dauert. (Gefühlt ewig)

Da ist eine SIM von VW ab Werk fest verbaut, wenn man Security&Service dazu gebucht hat. Bei mir ist es auch so.

Zitat:

@thommy143 schrieb am 11. Juli 2019 um 08:05:44 Uhr:

Da ist eine SIM von VW ab Werk fest verbaut, wenn man Security&Service dazu gebucht hat. Bei mir ist es auch so.

Schön, aber das funktioniert nur für Security & Service und kann nicht für andere Dienste wie Verkehrsdaten, Online Ziel-import usw verwendet werden, oder? Dazu braucht man eine extra SIM Karte + Wifi Stick, Hotspot oder Car stick..

Bei mir dasselbe wie bei Tanzbär.

Es ist extrem ungeschickt, jedesmal das Passwort neu eingeben zu müssen.

War bei der alten Version kein Problem mit dem Fingerabdruck, wieso verschlimmbessert man sowas??

Und die Abfahrtszeiten für die Standheizung funktionieren überhaupt nicht mehr... ??

Für mich war das eine wichtige Option.

Kann man eigentlich auf die Vorgängerversion zurück?

Screenshot-20190711-084235-we-connect

Ich verstehe das auch nicht, was ist denn alles möglich über we Connect ? Wie genau funktioniert es. Angemeldet bin ich dort aber machen kann ich darüber nicht wirklich viel.

 

Und was genau braucht man alles, kann man sich einen wifi Stick installieren wenn keine sim vorhanden ist ? Ist der Fahrzeugstand dann auch bei ausgeschaltetem Fahrzeug abrufbar ?

 

 

Den Dataplug habe ich mir jetzt auch zugelegt für 15€ aus der Bucht

Das neue Web-Portal hat schonmal einen Vorteil: das stetige Bestätigen der Cookies ist weg...

Funktionieren tut es auch, wie auch die App auf dem Smartphone (angebissenes Obst) (inkl. biom. Zugang). Die Oberfläche ist nicht besser, nur anders.

Gruß, HUK

PS.: den Spionage-DataPlug hat mein Freundlicher für 1€ liegen.

Wieso Spionage ?

Zitat:

@nreo09 schrieb am 11. Juli 2019 um 10:06:03 Uhr:

Wieso Spionage ?

Weil das Ding das Gleiche macht, wie das Telematikmodul einiger Versicherungen, überwachen und sammeln. Aber das ist den meisten sowieso egal. Wie sagen amerikanische Behörden so schön: "Wir sind die Guten!". Der Rest ist wie in jeder Kirche.

Gruß, HUK

Aber spionieren können die auch über Carnet oder nicht !

 

Wie kann man Car net denn nutzen ohne WLAN Modul ? Das einzige was er bei mir anzeigt ist den Kilometerstand und Inspektion.

 

Und vorallem was kann man alles damit machen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. WE CONNECT App - Nachfolge CarNet