ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Was sind das für Felgen?

Was sind das für Felgen?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 27. Juni 2013 um 0:16

Was sind das hier für Felgen? habe leider nur wenig Daten.

der Verkäufer schreibt.

19 zoll Audi Vw Alufelgen

245/35/XL19

Beste Antwort im Thema
am 28. Juni 2013 um 11:45

Zitat:

Original geschrieben von zwoachter4b

1) Lies mal die AGB von ebay, bei solchen Problemen wendet man sich auch direkt an ebay, der Käufer ist verpflichtet, Dir die Felgen zu verkaufen, aber einen Preisausgleich muss er Dir nicht zahlen, siehe ebay-Richtlinien.

Da irrst du dich. Zunächst hat das mit ebay und deren AGB überhaupt nichts zu tun, sondern Verträge werden im BGB geregelt. Der Verkäufer ist zur Vertragserfüllung vertraglich verpflichtet – kann er nicht liefern, muss er anderweitig auf seine Kosten Ersatz beschaffen. Also beispielsweise dem Käufer die Differenz zu im Ersatzgeschäft besorgten Felgen ausgleichen.

Zitat:

2) auch wenn du uns das hier erklären willst, nein, der TE hatte weder einen Nachteil noch einen Schaden und ohne Schaden kein Schadensersatz. Es ist zwar ein Vertrag geschlossen worden aber keiner geschädigt. Man kann auf Erfüllung des Vertrag klagen aber den Vertragsgegenstand gibt es nicht mehr .

Auch hier irrst du dich: Der Käufer hat den Schaden dadurch, dass er die Felgen zu einem höheren Preis woanders besorgen muss. Und genau dieser Schaden muss vom Verkäufer ausgeglichen werden.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Wenn original dann vom (R)S4 B7 und TT

Zitat:

Original geschrieben von AudiGT4

Was sind das hier für Felgen? habe leider nur wenig Daten.

der Verkäufer schreibt.

19 zoll Audi Vw Alufelgen

245/35/XL19

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 0:42

die vom s4 b7 sehen ein bisschen anders aus.

will die felgen mit reifen auf mein dicken packen hoffe das es klappt

Zitat:

Original geschrieben von AudiGT4

Was sind das hier für Felgen? habe leider nur wenig Daten.

der Verkäufer schreibt.

19 zoll Audi Vw Alufelgen

245/35/XL19

Wenn der Verkäufer nichts zu verbergen hat,

kann er Dir doch alle Daten der Räder liefern.

Die Aussage: " Audi Vw Alufelgen " deutet darauf hin, daß es keine Original-Räder,

sondern Sonder-Räder (Nachbauten/Replicas) sind ,

da VW und Audi kein gemeinsames Räder-Programm haben :eek:

>Also Name des Felgenhersteller´s :confused:

>Gibt´s ein Gutachten für die Sonder-Räder und ist darin auch Dein Fahrzeugtyp

aufgeführt :confused:

>"TÜV"-Auflagen für diese Rad-/Reifenkombination :confused:

Viel Erfolg :)

am 27. Juni 2013 um 9:00

sehen aus wie diese … http://www.original-felgen.com/4f0601025ba1h7.html

Wahrscheinlich gibt es einfach Kappen für Audi und VW dafür …

am 27. Juni 2013 um 10:05

Augenscheinlich sind das irgendwelche nachbauten von SAT oder einer sonstigen Firma.

Rein von der form und der lackierung her sind es keine orginalen.

Zitat:

Original geschrieben von birscherl

sehen aus wie diese … http://www.original-felgen.com/4f0601025ba1h7.html

Wahrscheinlich gibt es einfach Kappen für Audi und VW dafür …

Sehen zwar so aus, aber das sind zu 99% Nachbauten! Der Stern ist leicht gewöltb und die Lackierung passt garnicht!

Es gab keine Felgen, die von VW und Audi benutzt wurden, wie touarsche schon geschrieben hat.

Klar kann man die Nabenkappen von VW reindrücken, aber dennoch bleiben es normalerweise Audi Felgen ;)

Replicas in dem Design gibt es leider viel zu viele, sodass man da schlcht sagen kann, das es MAM, SAT, Wheelword,... sind.

Auf jedenfall darauf achten, das eine KBA Nummer drauf ist! Die Fälschungen ohne Nummern, wo nur die Traglast eingegossen ist auf keinen Fall kaufen, denn es wird zwar gesagt, das man die per Einzelabnahme eintragen kann, aber nicht jeder macht das und die Eintragung kostet auch doppelt so viel und es müssen dann auch meist noch die Papiere getauscht werden, was zusätzlich kostet!

Und nicht vergessen sind die originalen Felgen was Lackqualität angeht nicht zu erreichen! Bei billigen Herstellern siehst du oft Klarlackunterwanderungen, abplatzungen oder andere Korrosionsarten. Zumal brennt der Bremsstaub in die originalen Felgen nicht so schnell ein!

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 12:10

Ich Schätze das es die MAM RS1 sein könnten weiß es aber nicht genau.

meint ihr denn die Größe mit reifen würde passen?

hier mal ein dicker mit den mam felgen

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 19:41

habe die felgen in der bucht relativ günstig ersteigert für 201,01 euro

der verkäufer sagt jetzt das die felgen nicht mehr da sind.

will sie also nicht rausrücken.

Unter Fristsetzung zur Lieferung auffordern und Anwalt einschalten.

Zitat:

Original geschrieben von AudiGT4

habe die felgen in der bucht relativ günstig ersteigert für 201,01 euro

der verkäufer sagt jetzt das die felgen nicht mehr da sind.

will sie also nicht rausrücken.

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 23:26

Adresse habe ich mir von Ebay schon geben lassen ich werde ihm eine Frist setzen und es mit einem Anwalt besprechen.

wie sind meine Chancen dabei?

Da brauchste Ebay normal gar nicht fragen.

Adressen kann jeder abrufen über die erweiterte Suche, aber nur wenn ein Handel stattgefunden hat.

Chancen, sehr gut da gültiger Kaufvertrag (Willensvereinbahrung). Direkt alles ausdrucken. Per paypal bezahlt?

Zitat:

Original geschrieben von AudiGT4

Adresse habe ich mir von Ebay schon geben lassen ich werde ihm eine Frist setzen und es mit einem Anwalt besprechen.

wie sind meine Chancen dabei?

Themenstarteram 27. Juni 2013 um 23:37

Nein bezahlt habe ich noch nicht da ich die Felgen abholen wollte.

und er auch nur Barzahlung bei Abholung angeboten hat.

aber kann ja nicht angehen das er sie nicht herausrücke will oder behauptet das die Felgen schon verkauft sind nur weil ich sie günstig erstanden habe.

Dann muss er Schadensersatz leisten bzw die Differenz bei Beschaffung vergleichbarer Felgen/Räder. Es gibt ein Schlupfloch mit dem er sich hätte aus der Sache stehlen können. Das aber nur per PN falls er hier mitlesen sollte.

Zitat:

Bei Online-Auktionen kommt zwischen dem Anbieter und dem Höchstbietenden ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande. Als Höchstbietende können Sie daher die Herausgabe der Kaufsache einklagen, wenn der Verkäufer den Kaufvertrag nicht erfüllt. Der Verkäufer hat nicht die Möglichkeit, den Kaufvertrag rückgängig zu machen, wenn der von ihm erhoffte Höchstbetrag im Rahmen der Auktion nicht erzielt wird.

Als Käufer der Auktion sind Sie nun zunächst zahlungspflichtig. Da Probleme zu erwarten sind, bietet sich insoweit die Zahlung über eine Treuhandgesellschaft an. Nach Zahlung sollten Sie den Verkäufer dann schriftlich und unter Fristsetzung auffordern, Ihnen die Kaufsache vereinbarungsgemäß zu liefern. Liefert der Käufer nicht, ist der nächste Schritt die eingangs erwähnte Klage gegen den Verkäufer.

Sollte die Kaufsache tatsächlich beim Verkäufer nicht mehr vorhanden sein, können Sie ggf. statt Herausgabe der Kaufsache Schadensersatzansprüche gegen den Verkäufer geltend machen. Im Einzelfall können dies z.B. die höheren Kosten für einen Ersatzkauf sein.

Zitat:

Original geschrieben von AudiGT4

Nein bezahlt habe ich noch nicht da ich die Felgen abholen wollte.

und er auch nur Barzahlung bei Abholung angeboten hat.

aber kann ja nicht angehen das er sie nicht herausrücke will oder behauptet das die Felgen schon verkauft sind nur weil ich sie günstig erstanden habe.

Hatten das im Golf 3 Forum auch, wo jemand eine Stoßstange für 1nen € erstanden hat.

Der hat dem Verkäufer auch einen Brief verfasst und auf einmal hatte er die doch nicht anderweitig verkauft und der User konnte die für 1nen € abholen. Einfach etwas drohen, evtl. sogar vorbei Fahren, wenn dud ie Adresse hast ansonsten ihm mitteilen, das es an den Anwalt geht und er dann die differenzsumme zahlen muss, wenn du dir vergleichbare holst.

Der muss dir dir die Dinger aushändigen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Was sind das für Felgen?