ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Was laufen Eure C18XE LAUT TACHO??

Was laufen Eure C18XE LAUT TACHO??

Themenstarteram 4. Februar 2010 um 22:51

Hallo,

habe seit 1 Monat einen Astra 1.8 16v c18xe mit 125ps und kurzem Sportgetriebe.

Im Anzug ist das Auto echt erste Sahne, aber auf der Autobahn obenrum habe ich den Eindruck es fehlt im was. Er erreicht keine 210 auf der Geraden! Angeblich sollen die Motoren ja besser wie die C20NE gehen, mein GSI 8v lief allerdings 220 laut Tacho auf der Geraden IMMER!!!

Ich habe einen minimalen Riss im Krümmer, kann das die Ursache sein?? Hört man wenn er warm ist quasi garnicht mehr.

Wäre für Antworten sehr dankbar!!!

LG Christian

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. Februar 2010 um 23:01

Der C18XE müsste doch normal 220 laut Tacho locker machen oder???

Dann stimmt definitiv was mit meinem nicht :(.

Der quält sich ab 200 so derb ab!!!Und wenn er mal nach ewigem Anlauf 210 packt isses sehr viel..eher 205 ende!!!

Der NE ging da um einiges zackiger obenrum was ja eigentlich eher andersrum sein sollte.....

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

also meiner geht mit iat chip locker 240 - 250 kmh

Meiner geht ohne Riss im Krümmer so 240, wollte mir jetzt aber das Teil vom Pc-Bastler besorgen.

Themenstarteram 4. Februar 2010 um 23:01

Der C18XE müsste doch normal 220 laut Tacho locker machen oder???

Dann stimmt definitiv was mit meinem nicht :(.

Der quält sich ab 200 so derb ab!!!Und wenn er mal nach ewigem Anlauf 210 packt isses sehr viel..eher 205 ende!!!

Der NE ging da um einiges zackiger obenrum was ja eigentlich eher andersrum sein sollte.....

dass der sich ab 200 einen abquält ist ja wohl mehr als normal?! da kommt schlichtweg nix mehr...

mit was für einer endgeschwindigkeit ist er eingetragen?????

der tacho geht ca 10% vor, nun kannst du selbst rechnen:

eingtragener wert oder ca - 10% vorlauf des tachos, das dürfte in etwa die geschwindig keit sein die er schaft mehr nicht.

wenn du ihn noch nicht lange hast könnte es daran liegen das das fahrzeug die jahre zuvor nur langsam gefahren worden ist (stadt/kurzstecke).

dann solltest du ihn wieder langsam einfahren längere strecken auf der bab aber nicht übertreiben.

Zitat:

Original geschrieben von Bimmelimm

dass der sich ab 200 einen abquält ist ja wohl mehr als normal?! da kommt schlichtweg nix mehr...

Naja irgendwann bricht die Leistung auch ein ist halt auch nur ein 1,8 Liter Motor!! Bei mir ist es ja auch nicht anders...

Also ein C18XE muss locker flockig auf min. 210 Tacho kommen. Man muss bedenken, dass der Tacho (so es denn der originale ist und niemand die Nadel ab hatte) ja eine Abweichung jenseits von Gut und Böse hat.

Bei 200 laut GPS liegt die Tachonadel ja schon hinter der Skala am Gehäuse auf...

Nimm halt mal ein Navi und prüfe ob dein Tacho vielleicht genauer geht.

Der C18XE geht normal gerade bei hohen Geschwindigkeiten deutlich besser als ein C20NE.

Themenstarteram 4. Februar 2010 um 23:16

Wenn ich hier so 240 laut tacho lese, ok damit hätte ich nicht gerechnet, aber dachte dass er die 220 laut tacho doch recht mühelos schafft wie mein ex gsi 8v mit nur 115ps.

Er ist mit glaub 204 eingetragen, die läuft er laut tacho grade so. und dass das tacho bei meinem genau geht glaube ich nicht.....;)

Zitat:

Original geschrieben von GSI8v2005

Wenn ich hier so 240 laut tacho lese, ok damit hätte ich nicht gerechnet, aber dachte dass er die 220 laut tacho doch recht mühelos schafft wie mein ex gsi 8v mit nur 115ps.

Er ist mit glaub 204 eingetragen, die läuft er laut tacho grade so. und dass das tacho bei meinem genau geht glaube ich nicht.....;)

was machst du wenn ihn einer deiner vorbesitzer geeicht hatte?

das ab 200 kmh die leistung weg ist ist klar, 1000kg lehrgewicht bei 125 Ps sind gerade nicht rennwagen tauglich.

wenn es der original tacho ist der nicht mit anderen scheiben versehen worden ist wo die nadel ab war.

sind bei endgeschwindigkeit max 7% abweichung nach oben, also sollten real auf deinem tacho max 220 kmh erreicht werden

Probiers mal mit dem IAT Chip von PC-Bastler1! Ich glaub er hat noch welche auf Lager! Mein SZR hat dadurch schätzungsweise 15 - 20 PS mehr!

die masse spielt aber bei der Höchstegeschwindigkeit nicht wirklich mit

 

außerdem stehen da 125ps gegen 115

Und ein Drehzahl Motor gegen einen wo die leistung mehr unten rum ist

 

Somit sollte der c18xe gerade obenrum besser als der c20ne (Trotz 0,2 liter mehr hubraum) besser gehen

 

 

Ich behaupte aber ned das was am c18xe nicht stimmt. einfach mal aufen prüfstandt damit und mesen wie viel ps anliegen ;)

am 5. Februar 2010 um 7:23

um locker flockig da obenrum zu agieren fehlen dem einfach 25 PS und 0,2 l hubraum, da wirds dann erst ab 235 tacho zäh und bei 210 schaltet man erst in den 5ten ;) :D

ich würd mal den krümmer in ordnung bringen, das teil mal langsam frei fahren, normale verschleißteile wechseln und dann nochmal probieren, aber wieso is das eig so wichtig? nur um am stammtisch bei den "wer hat den längeren" diskussionen mitlabern zu können?

Themenstarteram 8. Februar 2010 um 1:40

Wie C20XE´s laufen weiß ich nur zu gut, hatte schon zwei davon ;).

Nein, um wer hat den längeren geht es nicht, möchte einfach nur dass die Kiste das läuft was sie original im guten Zustand bringt und gut is ;).

Fahre auch täglich 80km Autobahn und auch gerne sehr zügig.

Naja werde den Krümmer erneuern, Zündkerzen wechseln, mal nen Ölwechsel machen usw....mal sehen ob sich was tut!!!

PS: Der Ansaugschlauch zwischen Luffikasten und Ansaugbrücke ist gerissen, hat der Vorbesitzer mit Klebeband geklebt, das fällt mir grad ein. Kann doch auch sein dass er deshalb net 100pro zieht oder??

Weil er da evtl. Falschluft zieht?!

lg

mach mal eine inspektion mit wechsel der verschleißteile wie kerzen, filter, öl, usw........

wo ich meine x16szr bekommen hatte ist der nicht schneller wie 120kmh gegangen, der wurde nur in der stadt und überland bewegt.

dabei nur 58 tkm in 11 jahren.

nach ca 1/2 bis 3/4 jahr in meinem bestitz erreicht er jetzt wieder locker seine endgeschwindigkeit von 170 kmh.

wie schon geschrieben es kommt darauf an was dein vorbesitzer für ein fahrverhalten hatte, möglicher weise hat er ihn auch verblasen dann würde es nichts mehr bringen

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen