ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Was hat Ford am C-Max besonders gut gemacht ?

Was hat Ford am C-Max besonders gut gemacht ?

Ford C-Max 2 (DXA)
Themenstarteram 10. September 2014 um 19:56

Wir haben ja hier bereits die gut gefüllte Rubrik Kritikpunkte - was sollte Ford ändern!

Ich habe gestern unfreiwillig bemerken dürfen was Ford am C-Max besonders gut gemacht hat. Und das ist der hintere Stoßfänger.

Weil ich durch Diskussion mit meinem Beifahrer abgelenkt war habe ich es gestern geschafft mein armes Mäxchen rückwärts gegen einen Laternenpfahl zu setzen. Und das trotz Kamera und Rückfahrpiepser! Asche über mein Haupt!! :confused::confused::confused:

Die Kombination grauer Latenenpfahl vor grauen Bodenbelag war aber im Monitorbild auch absolut schlecht zu erkennen. (ist ja leider kein Full HD) Die grauen Farben gingen fast ineinander über. :(

Ich war zwar sehr langsam, aber der Knall hat sich akustisch nach mindestens 2000 € Reparaturkosten angehört. Es ist aber glücklicherweise fast nichts zu erkennen. :)

Am lackierten Stoßfänger ist absolut keine Verformung erkennbar. Es gibt lediglich einen minimalen Lackschaden von etwa 2-3 mm Durchmesser. Da war am Laternenpfahl in der Oberflächenverzinkung ein Pickel. (warum gerade da)

Wenn man seitlich schräg auf die schwarze Kratzschutzauflage schaut, dann kann man eine minimale halbkreisförmige Verformung erkennen. Daran lässt sich abschätzen, dass die Laterne etwa 2 cm tief in den Stoßfänger eingedrungen sein muss. Die Verformung war anfänglich etwas stärker und hat sich aber fast gänzlich zurückgebildet.

Ich werde das mal weiter beobachten, ggf. tausche ich die schwarze Schutzleiste später aus.

Hätte ich die Edelstahlauflage gehabt, dann hätte sie mit Sicherheit eine bleibende Verformung gehabt. Vermutlich wäre dann auch der lackierte Teil beschädigt gewesen.

Danke Ford! Den hinteren Stoßfänger habt Ihr richtig gut gemacht. :p;):p

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 10. September 2014 um 19:56

Wir haben ja hier bereits die gut gefüllte Rubrik Kritikpunkte - was sollte Ford ändern!

Ich habe gestern unfreiwillig bemerken dürfen was Ford am C-Max besonders gut gemacht hat. Und das ist der hintere Stoßfänger.

Weil ich durch Diskussion mit meinem Beifahrer abgelenkt war habe ich es gestern geschafft mein armes Mäxchen rückwärts gegen einen Laternenpfahl zu setzen. Und das trotz Kamera und Rückfahrpiepser! Asche über mein Haupt!! :confused::confused::confused:

Die Kombination grauer Latenenpfahl vor grauen Bodenbelag war aber im Monitorbild auch absolut schlecht zu erkennen. (ist ja leider kein Full HD) Die grauen Farben gingen fast ineinander über. :(

Ich war zwar sehr langsam, aber der Knall hat sich akustisch nach mindestens 2000 € Reparaturkosten angehört. Es ist aber glücklicherweise fast nichts zu erkennen. :)

Am lackierten Stoßfänger ist absolut keine Verformung erkennbar. Es gibt lediglich einen minimalen Lackschaden von etwa 2-3 mm Durchmesser. Da war am Laternenpfahl in der Oberflächenverzinkung ein Pickel. (warum gerade da)

Wenn man seitlich schräg auf die schwarze Kratzschutzauflage schaut, dann kann man eine minimale halbkreisförmige Verformung erkennen. Daran lässt sich abschätzen, dass die Laterne etwa 2 cm tief in den Stoßfänger eingedrungen sein muss. Die Verformung war anfänglich etwas stärker und hat sich aber fast gänzlich zurückgebildet.

Ich werde das mal weiter beobachten, ggf. tausche ich die schwarze Schutzleiste später aus.

Hätte ich die Edelstahlauflage gehabt, dann hätte sie mit Sicherheit eine bleibende Verformung gehabt. Vermutlich wäre dann auch der lackierte Teil beschädigt gewesen.

Danke Ford! Den hinteren Stoßfänger habt Ihr richtig gut gemacht. :p;):p

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

@devastators

Und?

Zitat:

Original geschrieben von thardy

@devastators

Und?

und und?

Zitat:

Original geschrieben von devastators

Zitat:

Original geschrieben von thardy

@devastators

Und?

und und?

Was hat Ford jetzt am C-Max besonders gut gemacht?

Zitat:

Original geschrieben von Fraggle1976

Ford baut einfach schöne Autos (außen) zu einem bezahlbaren Preis. Ansonsten gefällt mir nur Audi, aber die Avant sind für mich einfach nicht bezahlbar

Das stimmt. Und als avant was den Platz angeht auch nur der A6. A4 avant hat viel zu wenig Platz. Für Familien ungeeignet finde ich.

Der GCM ist schon ein schönes Auto.

Zitat:

Original geschrieben von thardy

Zitat:

Original geschrieben von devastators

 

und und?

Was hat Ford jetzt am C-Max besonders gut gemacht?

Ein Auto Entwickelt, was so ziemlich genau unseren Vorstellungen entspricht, in/mit diesen Details nahezu Konkurrenzlos ist und am Ende noch bezahlbar blieb.

Und für Dich noch mal extra:

Schiebetüren in der Kompakt-Klasse.

Und da die Auto-Zeitschriften nun seit über 2 Jahren nichts wirklich negatives am Auto gefunden haben, reitet man scheinbar noch immer auf das überladenen Radio rum... ich bewerte das mittlerweile als Kompliment ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Was hat Ford am C-Max besonders gut gemacht ?