Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Was haltet Ihr vom 107 Facelift ?

Was haltet Ihr vom 107 Facelift ?

Peugeot 107 P
Themenstarteram 10. Juni 2012 um 12:49

Hallo !

Ich bin gerade dabei meinen Fiesta zu verkaufen und nach einem 107 Facelift Ausschau zu halten.

Grundsätzlich finde ich das Facelift sehr gelungen, besonders an der Front.

Was mir auf keinen Fall ins Auto kommt ist das ASR ( Antischlupfregelung ) da ich es nicht mag, wenn mir beim Fahren die Elektronik ins Handwerk pfuscht. Mal abgesehen davon haben wir hier einen harten Winter und da kann ich kein Auto gebrauchen, das abregelt, wenn ich durch den Schnee muß. Ich fahre halt lieber selbst.

Bei einer Probefahrt habe ich vor einiger Zeit den Motor schätzen gelernt, reicht für die Stadt und auch überland, ich glaube aber, das längere Fahrten nicht so angenehm sind.

Welche Erfahrungen habt Ihr denn gemacht ? Wo sind die Schwächen ?

 

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

Moin,

 

schau auch mal ins Toyota (AYGO) Forum. Dort sind auch viele 107er und Citròen C1 Besitzer vertreten.

Welches Facelift meinst du? Es gibt ja mittlerweile 2. Und zwar das ab Anfang 2009 und das ab Anfang 2012.

Wir haben einen 2008er Peugeout 107. Hier gab es schon 2 Qualitätsservices (Rückrufe). Das Gaspedal (klemmte bei

manchen (Toyota-Problem))  und ein Relais für den Starter (Brandgefahr).

Ansonsten fährt der 107er genauso souverän wie der Toyota Aygo, den wir auch haben. Bei diesem

brauchten die beiden Rückrufe s.o. nicht durchgeführt werden.

Vom Fahren her unterscheiden sich beide nicht. Vorteil des Aygo ist, dass er 3 Jahre Herstellergarantie hat, ggü.

dem 107 und C1.

Wie haben beide Wagen als 5-Türer (praktischer als 3-Türer finden wir), und mit automatisiertem Schaltgetriebe.

Nennt sich bei Peugeot "2-Tronic" und bei Toyota "MMT" (sind aber absolout identisch).

Schlußendlich ist es egal, für welchen (C1, 107 und Aygo) du dich entscheidest.

Die beiden Franzosen sind zu 98% Japaner mit Toyota-/Daihatsu-Genen.

 

ciao Metallik

Themenstarteram 24. Juni 2012 um 11:56

Zitat:

Original geschrieben von Metallik

Moin,

schau auch mal ins Toyota (AYGO) Forum. Dort sind auch viele 107er und Citròen C1 Besitzer vertreten.

Welches Facelift meinst du? Es gibt ja mittlerweile 2. Und zwar das ab Anfang 2009 und das ab Anfang 2012.

Wir haben einen 2008er Peugeout 107. Hier gab es schon 2 Qualitätsservices (Rückrufe). Das Gaspedal (klemmte bei

manchen (Toyota-Problem))  und ein Relais für den Starter (Brandgefahr).

Ansonsten fährt der 107er genauso souverän wie der Toyota Aygo, den wir auch haben. Bei diesem

brauchten die beiden Rückrufe s.o. nicht durchgeführt werden.

Vom Fahren her unterscheiden sich beide nicht. Vorteil des Aygo ist, dass er 3 Jahre Herstellergarantie hat, ggü.

dem 107 und C1.

Wie haben beide Wagen als 5-Türer (praktischer als 3-Türer finden wir), und mit automatisiertem Schaltgetriebe.

Nennt sich bei Peugeot "2-Tronic" und bei Toyota "MMT" (sind aber absolout identisch).

Schlußendlich ist es egal, für welchen (C1, 107 und Aygo) du dich entscheidest.

Die beiden Franzosen sind zu 98% Japaner mit Toyota-/Daihatsu-Genen.

ciao Metallik

Themenstarteram 24. Juni 2012 um 12:03

Danke für Deine Antwort. Ich meinte das 2012er Facelift. Die Entscheidung ist schon so gut wie gefallen, es wird ein 107 Envy in schwarz, nicht violett. Das Envy Sondermodell sieht in schwarz einfach klasse aus. Finde die Front sehr gelungen, besonders die Tagfahrlichter. Da wir nur zu Zweit sind, reicht ein 3-Türer und schalten will ich auch selbst.

 

 

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von AKRock

Zitat:

Original geschrieben von Metallik

Moin,

schau auch mal ins Toyota (AYGO) Forum. Dort sind auch viele 107er und Citròen C1 Besitzer vertreten.

Welches Facelift meinst du? Es gibt ja mittlerweile 2. Und zwar das ab Anfang 2009 und das ab Anfang 2012.

Wir haben einen 2008er Peugeout 107. Hier gab es schon 2 Qualitätsservices (Rückrufe). Das Gaspedal (klemmte bei

manchen (Toyota-Problem))  und ein Relais für den Starter (Brandgefahr).

Ansonsten fährt der 107er genauso souverän wie der Toyota Aygo, den wir auch haben. Bei diesem

brauchten die beiden Rückrufe s.o. nicht durchgeführt werden.

Vom Fahren her unterscheiden sich beide nicht. Vorteil des Aygo ist, dass er 3 Jahre Herstellergarantie hat, ggü.

dem 107 und C1.

Wie haben beide Wagen als 5-Türer (praktischer als 3-Türer finden wir), und mit automatisiertem Schaltgetriebe.

Nennt sich bei Peugeot "2-Tronic" und bei Toyota "MMT" (sind aber absolout identisch).

Schlußendlich ist es egal, für welchen (C1, 107 und Aygo) du dich entscheidest.

Die beiden Franzosen sind zu 98% Japaner mit Toyota-/Daihatsu-Genen.

ciao Metallik

Zitat:

Original geschrieben von AKRock

Danke für Deine Antwort. Ich meinte das 2012er Facelift. Die Entscheidung ist schon so gut wie gefallen, es wird ein 107 Envy in schwarz, nicht violett. Das Envy Sondermodell sieht in schwarz einfach klasse aus. Finde die Front sehr gelungen, besonders die Tagfahrlichter. Da wir nur zu Zweit sind, reicht ein 3-Türer und schalten will ich auch selbst.

Prima! Na dann herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb. Willst du den 107er bestellen oder ist es ein neuer Bestandswagen?

Oder ein gebrauchter Vorführer?

Neu gibt es den Envy schon für € 9.640,- als Bestellfahrzeug und minus  € 177,00  also für € 9.463, als neuer Bestandswagen

(ohne große Lieferfristen)..

Die Überführungskosten sind da schon inklusive und es ist ein deutscher 107er und kein EU-Reimport, wobei das

ja auch nicht schlimm wäre, wenn's ein Importierter wäre.

 

ciao Metallik

.

 

Themenstarteram 24. Juni 2012 um 13:47

Hi !

Die können den 107er von irgendwoher holen, aber das dauert nicht lange.

Ich freue mich schon drauf, weil man den Envy immer nur in violett sieht. Es ist echt schwer mal ein paar Bilder zu bekommen, wo das Sondermodell in schwarz zu sehen ist.

 

 

 

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Metallik

Zitat:

Original geschrieben von AKRock

Danke für Deine Antwort. Ich meinte das 2012er Facelift. Die Entscheidung ist schon so gut wie gefallen, es wird ein 107 Envy in schwarz, nicht violett. Das Envy Sondermodell sieht in schwarz einfach klasse aus. Finde die Front sehr gelungen, besonders die Tagfahrlichter. Da wir nur zu Zweit sind, reicht ein 3-Türer und schalten will ich auch selbst.

Prima! Na dann herzlichen Glückwunsch zum Neuerwerb. Willst du den 107er bestellen oder ist es ein neuer Bestandswagen?

Oder ein gebrauchter Vorführer?

Neu gibt es den Envy schon für € 9.640,- als Bestellfahrzeug und minus  € 177,00  also für € 9.463, als neuer Bestandswagen

(ohne große Lieferfristen)..

Die Überführungskosten sind da schon inklusive und es ist ein deutscher 107er und kein EU-Reimport, wobei das

ja auch nicht schlimm wäre, wenn's ein Importierter wäre.

ciao Metallik

.

Themenstarteram 24. Juni 2012 um 13:48

kommt aber definitiv von hier, ist kein EU- Import

Zitat:

Original geschrieben von AKRock

kommt aber definitiv von hier, ist kein EU- Import

Na wenn der Neuwagenpreis für den Envy bei ~ 9.500,- liegt, dann ist das doch okay.

Der Listenpreis des Herstellers liegt ja um einiges höher. (ca, 11.500,-), plus Überführungs- und Zulassungskosten.

 

ciao Metallik

 

Themenstarteram 26. Juni 2012 um 11:15

ZUlassung und Wuunschkennzeichen sind dabei. Der Envy ist ja von Grund auf gut ausgestattet, das einzige Zubehör, das er noch hat, ist die Bluetooth Freisprecheinrichtung. Das finde ich eine super Sache.

Was mich auch sehr wundert, das man den Envy nur in lila sieht und fast nie in schwarz.

Bin auf das Erscheinungsbild des Autos mal gespannt. Er soll ja stärker getönte Heck-und Seitenscheiben haben. In Verbindung mit dem schwarzen Auto sieht das bestimmt aus wie ein Leichenwagen füt Liliputaner :-)

 

 

 

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Metallik

Zitat:

Original geschrieben von AKRock

kommt aber definitiv von hier, ist kein EU- Import

Na wenn der Neuwagenpreis für den Envy bei ~ 9.500,- liegt, dann ist das doch okay.

Der Listenpreis des Herstellers liegt ja um einiges höher. (ca, 11.500,-), plus Überführungs- und Zulassungskosten.

ciao Metallik

Moin,

 

Caldera Schwarz-Metallic hätte es aber auch in den anderen Austattungslinien gegeben, soweit mir bekannt ist.

Nur das Plum-Violett-Metallic gibt es beim Envy.

Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung ist eine feine Sache. Die war auch Serie bei unserem Aygo. Wundere dich aber

nicht über Störgeräusche, wenn die Lüftung aktiv ist, sofern das Mikrofon am Dachhimmel neben der Innenbeleuchtung

montiert ist. Beim Peugeot 107 haben wir eine mobile Bluetooth-FSE von Jabra, die man per Clip an der Sonnenblende

anbringen kann.  

 

ciao Metallik

Themenstarteram 26. Juni 2012 um 18:30

Danke, wollte keinen in Violett, weil mir das zu feminin ist. Wobei ich mich mittlerweile mit der Farbe angefreundet habe. Sollte das Autohaus noch einen in Violett bekommen, werde ich den nehmen, schwrz ist sehr pflegeintensiv und ich glaube auch, das man bei Wiederverkauf den Violetten eher losbekommt.

Bin aufs Fahren gespannt, habe momentan einen 1,4 Fiesta TDCI ( Diesel ) mit 68 PS. Der zieht ganz gut ab, der Motor ist schon gut, ist ja auch ein Peugeotmotor.

Ich weiß, das der 3 Zylinder recht gut am Gas hängt und für einen Benziner gut durchzieht.

Moin,

 

hast du keine Probefahrt machen können mit einem 107er? Oder auch Aygo oder C1?!

Plum Violett Metallic hat nicht jeder. Und ich persönlich finde, dass ein kleines Auto auffallen sollte.

Schwarz, weiß und mittlerweile auch silber hat jeder. Früher waren schwarz und weiß ein "No-go",

weil sehr schmutz- und dadurch pflegeintensiv. Nachem die Marktstrategen aber Werbung für

diese tristen Farben noch und nöcher gemacht haben, möchte sie jeder haben.

Da sieht man mal wie beinflußbar der Mensch ist. Fuhr früher jemand ein schwarzes Auto, fragte man

ob das ein Leichenwagen sei. Bei einem weißen lästerte man ob das eine Hochzeitskutsche sei.

Es ist ja erschreckend, wenn man mal eine Neiderlassung von Mercedes-Benz betritt.

Autos in blau, grün, rot usw. sind nahezu ausgestorben. Alles nur noch in grau, schwarz, silber, weiß...

Ich schließe mich da nicht aus. Unsere MBs sind auch silber und grau. Da wird man trübsinnig. ;)

 

Ansonsten, unsere beiden Kleinen (Aygo und 107) sind in metallicblau. Wobei der Aygo Cool Blue eine Nuance

dunkler ist als der Peugeot 107.

 

Aber auch ich finde das Plum-Violett vom Enry sehr schön. Auch meiner Frau gefällt es.

Ist ja kein Schweinchenrosa... :)

 

ciao Metallik

 

 

Zitat:

Original geschrieben von AKRock

Ich weiß, das der 3 Zylinder recht gut am Gas hängt und für einen Benziner gut durchzieht.

Ich persönlihc finde den 3 Gang zu lang übersetzt. Wenn man bei 80 km/h in den 3 GAng schaltet, da sollte einfach mehr kommen. Wofür brauche ich den 3 GAng bis 150 km/h? Ich will damit LKWs überholen und da reicht wenn der 3 gang bis ca. 130 km/h gehen würde. Man die kiste würde dann abgehen und der verbrauch würde nicht steigen.

Den 5 Gang hätten die ruhig noch länger machen können, so dass man bei 100 - 120 km/h weniger verbraucht. Die meisten hauen den schonb ei 50 km/h rein ... da gehört der 4 Gang hin.

Manch mal frage ich z.B. bei dem Auto wofür es überhaupt den 4 Gang gibt. Der hätte man wirklcih besser ausnutzen können. Ich merke zwischen dem 3 und 4 gang kaum einen unterschiede ... unter 50 km/h schon aber sonst.

Also der 1 und 2 Gang ziehen ganz gut. Der 3 Gang ist zu lang übersetzt.

Themenstarteram 27. Juni 2012 um 17:22

Ich habe das Auto vor ein paar Jahren mal probe gefahren, zum Thema Farbe muß man stehen, da der Envy intensiver getönte Scheiben hat, sieht er aus, wie ein Micro-Leichenwagen.

IDer Innenraum ist sehr gelaungen, erinnert mich an Fisher Price Spielzeug aus meiner Kindheit.

Kurze Frage: Das weiße Teil, womit man die Kllima einstellt, warm, kalt und die aktiven Düsen, Mittelkonsole. Wie ist die denn nachts beleuchtet ? Das sieht doch bestimmt geil aus, wenn gerade dieses Teill nachts für schöne Atmosphäre sorgt ?

Wie ist das Teil beleuchtet ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Was haltet Ihr vom 107 Facelift ?