Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Peugeot 107 - Flopp?

Peugeot 107 - Flopp?

Peugeot 107
Themenstarteram 27. März 2008 um 0:42

Servus

es ist schon ziemlich auffällig dass hier so wenig Themen rund um den 107er vorhanden sind.

Man könnte natürlich sagen bei denen geht nichts kaputt, aber auch Kaufempfehlungen sind doch sehr sehr selten.

Auf den Straßen sieht man die 107er auch überhaupt nicht.

An was liegt das oder lieg ich hier vollkommen falsch?

ciao

tele

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ganz ehrlich?

Der größte Teil von uns Deutschen krallt sich an dem Gedanken fest, dass ein kleines Auto die Maße einer C-Klasse hat und alles was kleiner ist, bekommt die Frau um zum Einkaufen zu fahren, oder die Tochter um das Fahren zu lernen.

Ich hab das Thema ja schonmal bei einem anderen Beitrag angeschnitten. Wenn ich unseren Firmenparkplatz so anschaue... Warum fährt einer mit nem VW Bus alleine zur Arbeit, oder mit nem Jeep Cherokee, oder einem großen BMW. Nichts gegen die Autos, aber muss das sein? Warum jammern dann alle so über Spritpreise, scheint ja doch egal zu sein.

wohl war... vielen ist ihr image VERDAMMT viel geld wert:D

Aber was die Kaufempfehlungen angeht, kann ich es nicht bestätigen. Mir wurde das Auto mehrfach empfohlen, von verschiedenen Quellen. Bis jetzt hatte niemand etwas schlechtes über den Wagen zu berichten. Alles negative beruht auf Vermutungen, z.B kleiner Motor=schnell kaputt oder kleines Auto=schnell tot. Aber das mit der Sicherheit wurde ja schon geklärt und widerlegt und was den Motor angeht, kann man halt noch nichts sagen, weil es kaum 107 mit >100000km geben wird.

Aber aus meiner Erfahrung kann ich das auch nicht bestätigen. Meine Freundin fährt einen alten Corsa mit 1.2 Motor und der schnurrt noch einwandfrei. Ich war Jahre lang nebenbei Pizzafahrer und hab somit eine Menge Kleinwagen kennengelernt, natürlich nur ältere und sehr oft Fiat Panda und Seat Marabella. Es ist glaub ich so, dass auch ein kleiner Motor länger als sein Wagen halten kann, solange man ihn nicht würgt als wäre es ein großer.

Hey, heute auf dem Weg zur Arbeit, nur eine halbe Stunde gefahren und gleich drei (2xC1 1x107) gesehen. Sind doch einige Unterwegs. Nur leider alle Rot... Geschmackssache.

Ein Flopp ist der 107 sicherlich nicht. Es gibt ein 107, sowieso ein Aygo-Forum, da werden sich wohl mehr Leute umschauen. Das Problem des 107 ist die Preispolitik. Ansich sind 107, Citroen C1 und Toyota Aygo - bis auf ein paar Optische Teile - Baugleich. Der C1 hat die Rolle des günstigen Übernommen, Zeitweise gab es den Kleinen in der Basisausstattung (ABS, 4 Airbags, aber keine Servo, el. Fenster, ZV etc.) für 6.500 € neu! Ich habe für meinen C1 Style (Inkl. Servo, ZV mit Funk, el. Fenster...) 7.700 € bezahlt, zum Vergleich, die Peugeot Händler wollten für die Basisausstattung über 9.000 €. Wer richtig Geld in den Kleinen investieren will, greift meistens zum Toyota Aygo. Wieso weiß keiner. Der 107 spielt also eher eine Nebenrolle.

Zitat:

Original geschrieben von Lorener

Aber das mit der Sicherheit wurde ja schon geklärt und widerlegt und was den Motor angeht, kann man halt noch nichts sagen, weil es kaum 107 mit >100000km geben wird.

Der Motor ist, so viel ich weiß, von Daihatsu und läuft dort schon seit Jahren.

Zitat:

Original geschrieben von Lorener

 

Hey, heute auf dem Weg zur Arbeit, nur eine halbe Stunde gefahren und gleich drei (2xC1 1x107) gesehen. Sind doch einige Unterwegs. Nur leider alle Rot... Geschmackssache.

Möchtest du damit jetzt was gegen die Roten Autos sagen? :D :D Also hier Fahren auch viele rum, hauptsächlich aber C1 und Aygo.

Kennst Du nicht diese Werbung: "Schon wieder nur rote Kombis gefunden"(Das ganze auf sächsisch)

Nein, hab natürlich nichts gegen Rot, scheint aber die meißtverkaufte Farbe für diesen Wagen zu sein, und was jeder hat will ich dann nicht. Hätte jeder einen gelben, würde mir Rot warscheinlich besser gefallen.

Ja, das mit dem Aygo verstehe ich auch nicht so ganz, man sieht ihn ja doch öfter als den 107, obwohl es den vor kurzem eine ganze Weile für 8000€ gab und ich persönlich finde halt der 107 ist der hüpscheste der Drei, während der Aygo zu sehr und aufgesetzt nach Toyota aussieht. Und Toyota hat zurzeit nicht das schönste Modellreihengesicht.

Naja, alles Geschmackssache nicht wahr?

schon alleine das der nen 3 zylinder toyota motor hat is schlimm

Zitat:

Original geschrieben von --Hille--

schon alleine das der nen 3 zylinder toyota motor hat is schlimm

Wieso das? Ohne die Qualität von Peugeot Motoren in Frage zu stellen, kenne ich keinen Motor, der die Sachen so gut verbindet, wie der Toyota Motor: Er ist sehr flott (Ein Dreizylinder eben), dabei aber auch sehr sparsam. Der Motor war nicht umsonst Motor des Jahres.

also ich muss sagen, dass der motor nicht schlecht ist, hört sich nur nicht so toll an aber gut unterwegs ist man mit ihm alle mal und das auch mit durchaus geringen verbrauch bei höheren drehzahlen (hatte mal einen als leihwagen), wobei ich ihn nie gegen meinen hdi eintauschen würde ;)

nur für längere reisen sind die sitze und der nicht vorhandene kofferraum absolut nichts

Zitat:

Original geschrieben von ericszb

wobei ich ihn nie gegen meinen hdi eintauschen würde ;)

nur für längere reisen sind die sitze und der nicht vorhandene kofferraum absolut nichts

Einen Diesel würde ich wohl auch nicht gegen einen 107 tauschen ;) Auch wenn man ein größeres Auto gewöhnt ist, wird ein Umstieg auf den Kleinen wohl eher schwer.

Klar der Zwerg ist für viel Stadtverkehr ausgelegt... wobei ich mit meinem C1 auch ca. 28.000 km dieses Jahr fahre... ;)

nö ein flop ist das auto nicht!

er ist zwar sehr klein und mit dem smart

zu vergleichen und fahr mal mit so einem wagen

in einer großstadt rum.

was meinst du wer findet eher einen parkplatz?

diese kleinen autos wie der c1, 107 und der aygo

wurden alle zusammen entwickelt von toyota und

der psa-gruppe um kostengünstigere autos zu

entwickeln.

ideal für jedermann und jederfrau.

hier bei uns gibbet viele mit dem 107 und dem aygo

oder c1.

so ein 3zylinder auto mit 60 ps is schon sehr flott

unterwegs. muss halt kein v6 sein.

Die letzten Tage hab ich mal verstärkt nach Kleinwagen gesehen, die mir so im Strassenverkehr begegnen, oder sagen wir mal Kleinstwagen, das ich Polo und Corsa nicht mitnehmen muss. In meiner Gegend würde ich sagen nach Häufigkeiten geordnet:

Platz 1: Ford KA

Platz 2: Renault Twingo

Platz 3: Citroen C1

Platz 4: Toyota Aygo/VW Fox

Platz 5: Peugeot 107

Allerdings ist dies eine sehr ländliche Gegend, da haben urbane Stadtautos eben nur als Frauenautos Chancen. Will hier natürlich keine Frauen angreifen, scheint mir oft so dass die Männer zu den Frauen hier das so entschieden haben. Du musst nur einkaufen und nichts beweisen, du fährst den kleinen. Ich muss was hermachen, also fahr ich mit dem großen zur Arbeit.

Mein Fazit für meine Gegend, die Drillinge sind insgesamt kein Flop, scheinen auch immer wieder ein paar mehr zu werden, allerdings ist der 107 der seltenste, was mir fast unerklärlich ist, da ein kleiner, wenn auch abgelegener Peugeothändler um die Ecke liegt, das nächste Citroenhaus aber 30km weit weg liegt. Muss wohl echt der Preis sein...

Der kleine Peugeothändler hat noch nichtmal einen 107er da stehen.

Hier mal offizielle Zahlen aus der aktuellen Autobild:

1. Smart Fortwo 7085 St/Jan.-März 08 anteilig in diesen Segment 17,5%

2. Renault Twingo 5894 St/" a.i.d.S 14,6%

3. Citroen C1 3946 St/" a.i.d.S 9,8%

4. Fiat 500 3623 St/" a.i.d.S 9,0%

5. Fiat Panda 3604 St/" a.i.d.S 8,9%

6. VW Fox 3357 St/" a.i.d.S 8,3%

7. Toyota Aygo 3332 St/" a.i.d.S 8,2%

8. Peugeot 107 2710 St/" a.i.d.S 6,7%

9. Chevrolet Matiz 1751 St/" a.i.d.S 4,3%

10. Hyundai Atos 1099 St/" a.i.d.S 2,7%

Da hab ich ja garnicht so schlecht geschätzt. Das sind halt nur die Neuzulassungen und nicht die Menge die an diesen Autos herum fährt.

Wenn man die Drillinge mal zusammen rechnet kommt man auf 9.988 Stück - also ein deutlicher Platz 1.

Was mich überrascht (Willkommen im OT-Bereich ;) ): Der gute Platz vom eigentlich nicht so Erfolgreichen Twingo, und dagegen der schlechte Platz vom super Fox? (Achtung, teilweise können die Aussagen über etwas Ironie beinhalten!)

Deine Antwort
Ähnliche Themen