ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Warum Tiefbettfelgen oder mehrteilige Felgen???

Warum Tiefbettfelgen oder mehrteilige Felgen???

Themenstarteram 19. August 2005 um 16:34

Hi, bin grad am überlegen, was ich mir für Felgen als nächstes Zulege und bin am Überlegen, ob Tiefbett oder Mehrteilige Felgen Sinn machen oder ob die nur Teuer sind. Und ob die besser Aussehen darüber lässt sich ja streiten.

Also haben die irgendeinen Technischen Vorteil??? Mir kommts nämlich nicht nur auf Optik sondern auch auf gute, sportliche Fahrbarkeit und Handling an...

Muss ich vielleicht auch aufs Gewicht achten wenn ja was wiegen gute (also leichte) 8,5x18Zöller??

Ähnliche Themen
15 Antworten

also bei den mehrteiligen kannst du den äußeren felgenring meistens neu kaufen wenn du z.b mal an nem bordstein hängen bleibst. mehrteilige sind dadurch auch teurer, verständlicherweise.

also du merkst den unterschied schon ob du 16 zoll oder 18 zoll fährst.

ich selber fahre nur 17 zoll weil ich mit 18 zöllern einfach zuviel endgeschwindikeit verliere. aber wems nichts ausmacht kann ja 18er kaufen.

das sagt einer mit 204PS unterm Arsch :-)

Der V6 läuft doch 235 Serie... Wieviel EndGK verliert man mit 18"? Will mir 18" Chromfelgen aus USA zulegen... derzeit normale 17"...

moin,

ich fahr einteilige felgen mit tieftbett im mehrteiliglook......sieht echt net schlecht aus!

klar wenn ich die kohle für RH ZW4 poliert hätte...wären die sofort meine, aber wenn ich übelege was meine felgen alleine DIESEN SOMMER überstehn durften:

- ich leicht gegen bordstein 2cm schramme nich dolles...

- freundin mit 60-80km/h (weiss sie net so genau) voll gegen bordstein....gesamte felgenkante hinten und vorne verkratzt! siet man gsd nur wenn man daneben steht :D

wenn du feindkontakt mit ner mehrteiligen machst kannste dir beim letzteren schnell die ganze felge zerdonnern.....

und das mit der neuen Felgenflanke ist zwar schön und gut nur wenn selbst ein RH aussenbett in 18" bei ebay 259,- kostet....

mfg

PS: ich lasse meine felgen im winter beim lackierer Tiefbettpolieren, inne schwarz, aussen wieder alles heile und lotuseffekt versiegelung...wird ich 400€ für 6felgen 3für vorne 3für hinten kosten aber lohnt sich....

da krieg ich bei RH net mal 2neue schuesseln

Zitat:

Original geschrieben von wing2579

PS: ich lasse meine felgen im winter beim lackierer Tiefbettpolieren, inne schwarz, aussen wieder alles heile und lotuseffekt versiegelung...wird ich 400€ für 6felgen 3für vorne 3für hinten kosten aber lohnt sich....

Das versteh ich nicht ganz. Haste hinten zwei Achsen oder wie? :)

Oder vorne wie bei Manta Manta :D

hehe,

ne hatte mir damals die felgen geholt und hab neulich durchn zufall bei nem verwerter 1für vorne eine für hinten passend gesehen, allerdings schwarz inner mitte lackiert....

war eigentlich wegen nem jubischaltknauf bei dem, aber als ich den halben Audi TT gesehen hab :D die ganze rechte seite war fürn ar*** hab ich den gefragt was er für die beiden will, da meinte er 1euro nimm bloss mit :D

tjo hatte ich nen schaltknauf und felgen (wobei 1wie neu is...) für 40€ :D

mfg

Ah das erklaärt einiges :)

Selten das man noch was geschenkt bekommt.

die leute hier mit 18 zoll auf dem v6 fahren noch 220kmh! ich schaff noch 240 mit meinen 17er! hab mal gehört mit den serien 16er hat er laut tacho 255 geschafft!

V max ?

 

Kann mir mal einer erklären warum 18 " an V max verlieren ???

Der Reifenumpfang bleib doch der gleiche ...

Physikalisch wird V max nur von der Breite des Reifens beienträchtigt - umso breiter desto weniger V max ,durch den höheren Abrolwiderstand

ich kann das auch nicht erklären aber es ist wohl so! fast alle hier im forum verlieren an endgeschwindikeit mit größeren felgen. vielleicht liegst an dem gewicht und der masse!

Re: Warum Tiefbettfelgen oder mehrteilige Felgen???

 

Zitat:

Also haben die irgendeinen Technischen Vorteil??? Mir kommts nämlich nicht nur auf Optik sondern auch auf gute, sportliche Fahrbarkeit und Handling an...

Mehrteilige haben den enormen Vorteil, das du dir deine passende ET selbst wählen kannst.

Re: V max ?

 

Zitat:

Original geschrieben von sarotti 67

Kann mir mal einer erklären warum 18 " an V max verlieren ???

Der Reifenumpfang bleib doch der gleiche ...

Physikalisch wird V max nur von der Breite des Reifens beienträchtigt - umso breiter desto weniger V max ,durch den höheren Abrolwiderstand

moin,

is leider falsch masse mal beschleunigung in verbindung mit rollwiederstand kommt hier zum tragen...

mfg

am 20. August 2005 um 10:57

Hi

man verliert mit 18" Felgen Endgeschwindigkeit...mit meinen 15" Felgen fürn winter schaff ich auf der Autobahn 178-180 km/h, mit meinen 18" schaff ich man gearde 165 km/h. Ich weiß auch net genau woran das liegen mag. Breitere Reifen auf jeden Fall, wenn man mal zusammenrechnet.

15 Zoll: 195er Bereifung x 4 = 780 --> 78cm an Breite

18 Zoll: 225er Bereifung x 4 = 900 --> 90cm an Breite

Das wären 12 cm mehr Bereifung (120er lol ;D) und Rollwiderstand auf der Straße.

Nicht rummeckern wenn die Rechnung net stimmt, bin mir selber net sicher, ob man das so rechnen kann. :D

mfg michael

Hab 17" 225/45. also Breite wäre die selbe... schaffe aber max. 175km/h und hab noch 75kg im Kofferraum.

Jetzt kommt es auf den Querschnitt drauf an...

Gerechnet:

1 Zoll = 2,54cm

Durchesser = 17 * 2,54 + (22,5 / 100 * 45)

Umfang = Pie * Durchmesser

Bei 17" 225/45er Bereifung wäre der Durchmesser 53,305cm

Umfang ~ 167,46cm

Bei 18" 225/40er Bereifung wäre der Durchmesser 54,72cm

Umfang ~ 171,91cm

also Unterschied pro Umdrehung ist schon da... wenn man dann den Tacho net drauf "eichen" lässt, kann das sicherlich anner km-Laufzahl was ändern sowie an der Geschwindigkeit.

Wäre Super, wenn so nen flotter Käfer das mal korrekt stellen würde, wenn ich falsch liege :-)

Themenstarteram 20. August 2005 um 16:46

Re: Re: Warum Tiefbettfelgen oder mehrteilige Felgen???

 

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Mehrteilige haben den enormen Vorteil, das du dir deine passende ET selbst wählen kannst.

Also gut das ist mir schon klar, dass die Tiefbettfelgen weiter rausstehen aus dem Radhaus, was ja nicht unbedingt der Aerodynamik förderlich sein sollte, außerdem kann ja mann mit einer Spurverbreiterung den gleichen Effekt erzielen...

Was ist den jetzt so toll an Tiefbettfelgen??? - Gar nix, oder?

Ach ja falls noch jemand weiss wie schwer solche 18Zöller sein sollten damit mann damit noch anständig "BRETTERN" kann. Oder ist das eher egal ob die Felgen 10 oder 15 KG wiegen.

Vielleicht hat ja auch jemand eine gute Idee für 18Zoll Felgen die ein gutes sportliches Handling garantiern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Warum Tiefbettfelgen oder mehrteilige Felgen???