ForumGLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLA
  7. Wartezimmer GLA H247 2020

Wartezimmer GLA H247 2020

Mercedes GLA H247
Themenstarteram 8. März 2020 um 23:44

Wie es auch in anderen Mercedes-Threads üblich ist, finde ich hier ein Wartezimmer zum GLA 2020 auch sehr nützlich.

Hier kann man die bestellte Konfiguration und die Liefertermine etc. besprechen.

Ab April 2020 soll die Auslieferung beginnen.

 

Ich selber habe am Montag den H247 bestellt.

Liefertermin ist laut Mercedes Juli 2020.

 

Hier die Ausstattung:

GLA 250 4 Matic / AMG Line / Kosmosschwarz

Ledernachbildung ARTICO Mikrofaser DINAMICA schwarz, Business-Paket, MBUX Premium-Paket, Park-Paket m. Rückfahrkamera, Spiegel-Paket, Night-Paket, Reifen m. Notlaufeigenschaften, 4-Wege-Lordosenstütze, Totwinkel-Assistent, Wegfall Typkennzeichen auf Gepäckraumklappe, Panorama-Schiebedach, Digitales Radio, Vorrüstung f. Anhängevorrichtung, Fondsitze längs verstellbar, Adaptiver Fernlicht-Assistent, LED High Performance-Scheinwerfer, Ablagefach in Mittelkonsole m. Rollo, Advanced Soundsystem, Ambientebeleuchtung, EASY-PACK-Heckklappe, Laderaum-Paket, AMG LMR 4fach 5-Doppelspeichen-Design 48,3cm 19 Zoll Sommerräder, zusätzliche LMR 4fach 10-Speichen-Design 45,7cm 18 Zoll Winterkompletträder.

 

Also haut in die Tasten! :p

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Seit 11.11. stolzer Besitzer eines GLA 250 4Matic Edition 1 ... fast volle Hütte !!!

Es ist ein Vorführer, wollte nicht so lange warten.

Hatte vorher einen GLC von 2018.

Der Unterschied ist unglaublich !!!

Der GLA macht einfach nur Spaß !!!

VG.

+3
563 weitere Antworten
Ähnliche Themen
563 Antworten

Update:

Ich bleibe dem Wartezimmer wohl noch etwas erhalten. Meinen GLA 250 4matic hatte ich im Oktober 2020 mit Wunschtermin 29.03.2021 bestellt, da das Leasing für meinen GLC 250 4matic Ende März endete.

Zum Zeitpunkt meiner Bestellung wurde eine Lieferzeit von 3 Monaten genannt. Da ich ja 5 Monate eingeplant hatte, hätte das also locker passen sollen.

Bisher war das Fahrzeug für die dritte Dekade im März eingeplant. Kurz vor Ostern hieß es dann, Produktionstermin 1.-15.4.2021

Mein Freundlicher teilte mir nun allerdings gestern mit, dass es vor dem 29.04.2021 wohl nichts mit der Abholung wird.

Ich bin etwas enttäuscht, da ich mir extra bis zum 8.4. Urlaub genommen hatte um ein gewisses Zeitpolster zu haben. Nun kommt er erst nach 6 Monaten, was ich nicht mehr wirklich gut finde.

Es ist allerdings etwas merkwürdig, dass die EQA's in der Produktion immer weiter vorgezogen werden und Kunden die erst im Februar bestellt haben, ihren EQA bereits im Juli bekommen sollen.

Steht hier etwa der Flottenverbrauch vor Kundenzufriedenheit?

@Flieger77 : natürlich steht der Flottenverbrauch an erster Stelle. Ansonsten werden massive Strafzahlungen für die hochgezüchteten Fahrzeugklassen fällig. EQ hat Vorrang vor allem. Dann kommen die S- und E-Klasse und ganz zum Schluss die "Volumen"-Modelle der MFA2 Plattform.

Der Chipmangel und die Bevorzugung der "Margenstarken" Klassen (S und E) bei dem Thema tut ein übriges.

Aber sind wir ehrlich, deine Wartezeit ist noch absolut im Rahmen für diese Zeiten. Bei mir wird es frühstens Oktober 2021 (Bestellt Oktober 2020) - PreSafe sei dank.

@Sascha8675

Das ist wohl leider so. Ein Kunde der über 61k auf den Tisch legt ist heutzutage ein Kunde zweiter Klasse ??

Mich ärgert halt diese Hinhaltetaktik ohne wirkliche Information bezüglich der Gründe für die Verzögerung.

Ich bin auf ein Fahrzeug angewiesen und hatte alles sehr gut geplant.

Ein Jahr würde ich niemals auf ein Fahrzeug warten, da hätte ich dann wohl lieber auf PreSafe verzichtet.

Obwohl... Es wurde ja eh schon einiges an Ausstattung gestrichen.

Ja da bin ich mal gespannt. Wir haben ja erst Ende März bestellt da hat es geheißen August/September. Wenn ich hier so mitlese wird es wohl doch Dezember mit meinem 250e Edition 1

Abholung storniert!

Nachdem ich meinen Abholtermin für unseren GLA 250e in einer Woche schon schriftlich fest hatte bekam ich gestern einen Anruf vom Freundlichen dass die Abholung storniert ist!

Genaueres wußte er nicht, wahrscheinlich fehlen wieder Halbleiter-Teile?

Neuen Abholtermin weiß er nicht!

Bin schon sehr angefressen!

Hab auch gleich im Internet was gefunden!

Eca31e9c-d892-4df9-b213-ee120714eab3

2 Wochen keine Produktion... puh, dann wird’s bei mir wohl 1. Quartal 2022 und evtl. noch eine Preiserhöhung und evtl. Wegfall von Ausstattung bedingt durch Änderungen...

 

...da kommen Erinnerungen hoch an die 2 Jahre Lieferzeit des W123 seinerzeit bei meinem Vater...

Das ist zum kotzen. Hätte mir doch einen # junge Sterne # holen sollen. Da wird wohl dieses Jahr nix mehr werden.

Und Presafe erst wieder ab Mitte 2022.. las ich hier irgendwo

.....oh, das hört sich ja gar nicht gut an!! Bin ich froh, dass ich meinen GLA 220d 4matic bereits im Dezember 2020 abholen konnte. Absolut tolles Auto - also, warten lohnt sich! Drücke Euch die Daumen!!!

Nun hat es mich auch richtig erwischt.

Nachdem sich die Produktion verzögert hatte, sollte ich meinen GLA 250 4matic num am 29.04.2021 um 13 Uhr im Kundencenter Rastatt abholen.

Heute teilte mir mein Verkäufer mit, dass das Fahrzeug noch nicht gebaut sei und er mir noch keinen neuen Termin nennen kann.

Vorfreude? - Zerstört!

Das Beste oder Nichts - Wieder einmal nichts!

Panoramadächer seien nun wohl auch keine mehr vorhanden. Na toll :-(

Ein Bekannter hat im Februar einen EQA bestellt.

Dieser sollte erst im September kommen und wurdnun auf Juni vorgezogen.

Sorry Mercedes, so geht man nicht mit seinem Kunden um. Ich bin stinksauer!

...das Panoramadach und PreSafe habe ich auch...

...mal sehen wann dann das HUD und die Memorysitze und die MultiBeams und die Thermotronic und das 360° Kamerasystem und das Komfort KeylessGo und die Ambientebeleuchtung und die AHK und die Lederausstattung und ja klar, der Motor nicht mehr geplant in den Produktionsprozess einfliessen können.

Jetzt verstehe ich auch warum die Gebrauchtwagenpreise am steigen sind. Muss da mit MB nochmals über den Ankauf meines W205 nachverhandeln, lol.

Zitat:

Nun hat es mich auch richtig erwischt.

 

Nachdem sich die Produktion verzögert hatte, sollte ich meinen GLA 250 4matic num am 29.04.2021 um 13 Uhr im Kundencenter Rastatt abholen.

 

Heute teilte mir mein Verkäufer mit, dass das Fahrzeug noch nicht gebaut sei und er mir noch keinen neuen Termin nennen kann.

 

Vorfreude? - Zerstört!

Das Beste oder Nichts - Wieder einmal nichts!

 

Panoramadächer seien nun wohl auch keine mehr vorhanden. Na toll :-(

 

Ein Bekannter hat im Februar einen EQA bestellt.

Dieser sollte erst im September kommen und wurdnun auf Juni vorgezogen.

 

Sorry Mercedes, so geht man nicht mit seinem Kunden um. Ich bin stinksauer!

Darf ich fragen wann du bestellt hast? Meiner wurde auch nach hinten verschoben um 1 Woche. Gestern ist bei mir das Produktionsdatum abgelaufen. Der Freundliche hat im System noch das alte Produktionsdatum stehen. Evtl. habe ich noch Glück und rutsche vor der Kurzarbeit noch durch.

puhh das klingt ja gar nicht erfreulich hab auch schiebedach in meinem 250e. einziges Trostpflaster ich spar mir die leasingrate bis er kommt. Hab ja noch den i3

Wieviel früher bekommen die Händler das Produktionsdatum mitgeteilt?

Würde gerne meine Händler kontaktieren, ob der zugesicherte LT Juni 2021 noch fix ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen