ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Warnleuchte Motorelektronik leuchtet auf!

Warnleuchte Motorelektronik leuchtet auf!

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 9. Januar 2008 um 5:11

Hallo Leute!

Auch ich habe mal Pech mit meinem "Dicken" (Bj.12/2002 ; 3,0 Liter Benzin Frontantrieb)

Nach einer Autobahnfahrt leuchtet auf einmal das Warnlicht für die Motorelektronik auf und der Wagen beginnt zu stottern. Habe gleich mal den Fehlerspeicher ausgelesen und folgende Einträge gefunden:

VAG-COM Version: PCI 704.1

Leidorfer

Addresse 01: Motor

Steuergerät Teilenummer: 8E0 909 559

Bauteil und/oder Version: 3.0L V6/5V G 0004

Codierung: 0011582

Werkstatt Nummer: WSC 02325

6 Fehler gefunden:

16684 - Verbrennungsaussetzer erkannt

P0300 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

16685 - Zylinder 1: Verbrennungsaussetzer erkannt

P0301 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

16689 - Zylinder 5: Verbrennungsaussetzer erkannt

P0305 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

16688 - Zylinder 4: Verbrennungsaussetzer erkannt

P0304 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

16690 - Zylinder 6: Verbrennungsaussetzer erkannt

P0306 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

16686 - Zylinder 2: Verbrennungsaussetzer erkannt

P0302 - 001 - oberer Grenzwert überschritten

Readiness: 0000 1001

Der Wagen steht bereits beim :) da ich sowieso eine Cargarantie habe.

Mich würden aber dennoch eure Komentare interesieren da ich nicht gerade ein Technisches Genie bin.

Möchte mich schon jetzt für eure Antworten bedanken!

Tommy

Ähnliche Themen
28 Antworten
am 9. Januar 2008 um 6:54

Bin auch kein Mech, vielleicht Zündspule ??? Verteiler ???

Kein Strom --> keine Verbrennung ???

Hi Tommy,

hätte auch nach Deiner Beschreibung auf eine Zündspule gesetzt, jedoch nach Angaben des Fehlerspeichers kann ich mir kaum vorstellen daß es alle 6 Spulen "gekickt" hat !!!

Als sich bei mir ne Spule verabschiedet hat hies es im Speicher "Sporadische Aussetzer Zylinder3"

Sorry, aber muß passen :rolleyes:

Bin jedoch gespannt was dabei rauskommt und wünsche Dir und Deinem Dicken Gute Besserung;)

Themenstarteram 9. Januar 2008 um 10:58

Das komische ist auch,das wenn ich den Wagen länger stehen gelassen habe (ca. 1 Stunde) war wieder alles i.O.

Ich bin dann wieder auf die Autobahn und nach gut einer halben Stunde wieder der Fehlerspeicher voll.

Naja,der Wagen steht seit Montag beim :) und die werden hoffentlich den Fehler entdecken.

Bei einem Fehler hätte ich ja auch gleich an die Zündspule gedacht aber nicht gleich bei allen sechs!

Was hat dich der Tausch der Spule gekostet?

Die Zündspule wurde auf Kulanz von Audi getauscht!

Wird bei Dir - falls nötig - ebenfalls von Audi übernommen, Garantie hast ja auch noch...

*Greetz* Kim

Hallo Tommy,

kenne zwar die VAG-Com-Codes auch nicht, habe aber vor kurzem eine Zündspule gewechselt. Lag um die 100€. War aber nicht der Fehler. Es lag an der Leistungsendstufe. Er lief nur auf 5 Zylindern. Die von Dir beschriebenen Symptome sind anders. Es müssten 2 Leistungsendstufen verbaut sein. Da dem Fehlerprotokoll nach alle Zylinder "spinnen", müssten beide Leistungsendstufen gleichzeitig defekt sein. Eher unwahrscheinlich.

Gruß

Themenstarteram 9. Januar 2008 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von ww_hainchen

Hallo Tommy,

kenne zwar die VAG-Com-Codes auch nicht, habe aber vor kurzem eine Zündspule gewechselt. Lag um die 100€. War aber nicht der Fehler. Es lag an der Leistungsendstufe. Er lief nur auf 5 Zylindern. Die von Dir beschriebenen Symptome sind anders. Es müssten 2 Leistungsendstufen verbaut sein. Da dem Fehlerprotokoll nach alle Zylinder "spinnen", müssten beide Leistungsendstufen gleichzeitig defekt sein. Eher unwahrscheinlich.

Gruß

Bis jetzt habe ich noch keine Nachricht von Audi bekommen.

Werde euch aber auf jeden Fall âuf dem laufenden halten. Ich selbst habe keine Ahnung was das sein könnte.

Den Fehlercodes nach dürfte mein "Dicker" nicht mehr laufen jedoch merkt man nicht mal das er unrund läuft. (ausser nach einem Stück Autobahn)

Ich lasse mich überraschen. Falls ich bis Freitag noch nichts gehört habe werde ich mal ein kurzes Gespräch mit dem Meister haben.

Ein Freund von mir hatte so das ähnliche Problem,es war der O:T Geber

Wenn der nicht das richtige Signal bekommt hast Du natürlich Aussetzer.

Gruß

Themenstarteram 9. Januar 2008 um 19:07

Zitat:

Original geschrieben von A6 Andreas

Ein Freund von mir hatte so das ähnliche Problem,es war der O:T Geber

Wenn der nicht das richtige Signal bekommt hast Du natürlich Aussetzer.

Gruß

OK,Danke!

Ist zumindest mal ein Anhaltspunkt mit dem ich beim :) mal nachfragen kann.

am 9. Januar 2008 um 22:07

mahlzeit....

OTgeber wär schon mal ne möglichkeit...

was schon mal vorgekommen sein soll ist, das sich das Geberrad für den OT geber "gelöst" hat....

ich würd NICHT sagen das die Zündspulen ne macke haben....

bei der anzahl der fehler ( würd fast sagen das das Zündreihenfolge ist ) würd ich mal die masse verbindungen der Zündspulen zum steuergerät überprüfen... ( kurzschluß nach masse...? ) ein änliches problem gab es schon mal beim W8...! ( kabel duchgescheuert )

evtl. sind die Steuerzeiten verstellt...

 

Themenstarteram 10. Januar 2008 um 15:49

Das Auto soll Morgen fertig werden.

Bis jetzt habe ich noch keine genaue Auskunft über den Fehler bekommen.

Werde euch aber ganz sicher berichten!

Das ist ja Super vom Freundlichen weiß nicht was das ist!!??

Aber Auto Morgen fertig??????

Kosten ????? Bringen sie mal Morgen besser gleich zwei EC Karten mit oder was???

Gruß

Lol....die Fehlermeldungen können kommen von dem

asbach alten Datenstand auf dem STG, ist sogar bekannt das

der diese und noch mehr meldungen "grundlos" ablegt.

Neue SW rauf und dann sollte es schon vorbei sein.

Aktuell ist da : 8E0 909 559 M @ 0020

Aber mal schauen was die Helden da gemacht haben ;)

Themenstarteram 11. Januar 2008 um 1:02

Zitat:

Original geschrieben von A6 Andreas

Das ist ja Super vom Freundlichen weiß nicht was das ist!!??

Aber Auto Morgen fertig??????

Kosten ????? Bringen sie mal Morgen besser gleich zwei EC Karten mit oder was???

Gruß

Nix EC Karten! Versicherung deckt die Rechnung zu 100%

Betreffend des Fehlers habe ich leider den Meister meines Vertrauens erreichen können.

Was isch mitbekommen habe fehlt ein Ersatzteil das morgen kommt.

 

Themenstarteram 11. Januar 2008 um 1:04

Zitat:

Original geschrieben von vagtuning

Lol....die Fehlermeldungen können kommen von dem

asbach alten Datenstand auf dem STG, ist sogar bekannt das

der diese und noch mehr meldungen "grundlos" ablegt.

Neue SW rauf und dann sollte es schon vorbei sein.

Aktuell ist da : 8E0 909 559 M @ 0020

Aber mal schauen was die Helden da gemacht haben ;)

...und warum rückelt der Wagen dann so als läuft er nur mehr auf fünf Füssen?

Lassen wir uns überraschen was gemacht wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Warnleuchte Motorelektronik leuchtet auf!