ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Wann wechselt man die Bremsflüssigkeit?

Wann wechselt man die Bremsflüssigkeit?

Themenstarteram 14. Juli 2008 um 20:40

Hallo,

 

habe letztens meine Bremsflüssigkeit gewechselt, wurde ,mir empfohlen.

Meine war schon ziemlich dunkel, die im Behälter war.

 

Ich hab den behälter komplett leer gemacht und neue nachgefüllt.

 

Das Problem was ich hatte war, dass wenn ich gebremst habe, hat es sich angehört ob eisen gegen eisen kommt.

Mittlerweile fahre ich 3 Tage mit der neuen Flüssigkeit und höre nix mehr von eisen.

Was ich nur höre ist quietschen der Bremsen was mich auch massiv stört...

einschmieren mit Antiquietschpaste oder sonstiges hilft da leider kaum....

 

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von energie3018

:Dnein es gibt doch die Sprühflaschen, hab ich den halm mit dem Sprühkopf abgemacht und das in den behälter gehalten und so leer gemacht.( in einen anderen Behälter versteht sich)

So wie dieser Beitrag von Fachwissen strotzt, kann ich mir gut vorstellen, dass das Eisen auf Eisen Geräusch abgefahrene Bremsen sind, das durch das unfachmännische Wechseln der Flüssigkeit zu einem Quitschen geworden ist, da der Bremsdruck nicht mehr passt.

 

Manchen Leuten sollte man echt verbieten die Motorhaube aufzumachen.

 

 

 

Zitat:

 

einschmieren mit Antiquietschpaste oder sonstiges hilft da leider kaum....

Dazu könnte ich jetzt auch was sagen, aber ich habe Angst,daß du das dann auch wirklich machst, daher halte ich da jetzt lieber den Mund.

 

 

Kater

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von c2w

oh nein wie konntest du nur... mit hänger in den alpen wärst du abgestürzt

:D

am 16. Juli 2008 um 23:41

Zitat:

Original geschrieben von c2w

oh nein wie konntest du nur... mit hänger in den alpen wärst du abgestürzt

Mach dich nur lustig, hoffe nur dir passiert sowas auch mal, aber dein Vectra kann ja mit Luft bremsen. Wie gesagt ich verlange von dir nicht das du sie wechselst, ich mache es aber und bin damit auf der sicheren Seite. MfG Andre

am 17. Juli 2008 um 9:34

Hi

 

Ich mache mich nicht lustig.Es ist nur lustig wie hier alles pauschal komplett auf den Rest der Welt umgelegt wird.

 

Am schlimmste finde ich aber das sich eine Person als Meister brüstet nur weil sie nicht ernst genommen wird. Wann wird man wohl nicht ernst genommen? Ganz klar... wenn man dummes Zeug erzählt.

Ich brauch mich aber nicht brüsten, das sind nunmal Fakten. 

 

Welche Fakten kannst du vorweisen ausser dummes Zeug erzählen?

 

Les dir doch mal die Antworten auf deine Beiträge durch, dann müsstest du doch

langsam selber erkennen das du dich lächerlich machst. 

 

Bleib in deinem Fachgebiet Bäcker Bauer Maurer oder was auch immer, aber stell

bitte keine Fakten in Frage nur weil du es nicht gebacken kriegst mal einzusehen

das du hier selber den größten Mist erzählst.

 

Ein Spruch passt auch gut in diesem Bezug,  Neid muss man sich erarbeiten, Spott

kriegt man umsonst, wenn ersteres auf mich zielt, bist du ne ganz schön armselige

Wurst. 

 

Wer hier nicht Ernst genommen wird, das steht wohl ausser Frage, das bist nämlich

du, werter Herr C2W, aber du willst es einfach nicht Wahr haben und sinkst immer

tiefer in deinen Sumpf aus gewollter Anerkennung. 

 

Das musste jetzt mal raus.

 

MFG

 

ECOTEC

 

 

@c2w:

Lass gut sein. Bei der Menge an technischem Unfug, den Du hier im Thread verbreitet hast, solltest Du einfach mal ein Ende finden und nicht immer erneut auf die Pauke hauen.

@Ecotec:

Deine Fachkenntnis ist mittlerweile unbestritten :) Lass es im Forum einfach etwas lockerer angehen, nimm die Sachen etwas weniger persönlich OK?

*** closed ***

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Wann wechselt man die Bremsflüssigkeit?