ForumC4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. C4: Picasso, Cactus, Spacetourer
  6. Wann kommt der neue Citroen C4 ?

Wann kommt der neue Citroen C4 ?

Citroën C4 2 (N)
Themenstarteram 5. Februar 2017 um 18:26

Wann kommt endlich der neue Citroen C4? Der aktuelle C4 steht immer noch auf der alten Plattform, dagegen steht der Peugeot 308 II schon seit 2013 auf der neuen Plattform. Da braucht man sich nicht zu wundern, warum es Citroen in Deutschland so schlecht geht.

Beste Antwort im Thema

Ich bin mir sicher, dass der C4 Picasso neu aufgelegt wird. Nicht heute und morgen, aber aktuell ist er das am höchsten positionierte Fahrzeug in der ganzen Modellpalette. Und das wird noch mindestens bis Mitte 2018 so sein. Dann wird der C5 Aircross rauskommen und erst einige Zeit später der neue C5. Aktuell ist der C4 Picasso die Cash-Cow der Marke.

 

Der Name ist zudem für einen Familien-Van perfekt gewählt! Er vermittelt keine Pseudo-Sportlichkeit, die Vans eh nicht einhalten können und er richtet sich an Familien mit Kindern. Der Clou: Kinder geben Autos Namen. Meist charmante und einfache, keine Modellbezeichnungen wie "5er" oder "CLA 250 Shooting Brake 4 Matic". Picasso ist damit eine eigene Marke. Wer an ein Auto mit der Modellbezeichnung Picasso denkt, denkt automatisch an Citroën. Und das ist schon bei Kindern so, deren Eltern so ein Fahrzeug haben. Das ist extrem geschicktes Marketing, perfekt auf die Zielgruppe zugeschnitten.

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Zitat:

@Trondeinar schrieb am 27. Oktober 2017 um 15:48:42 Uhr:

@ricco68: wo steht was über Benzinpartikelfilter?! Oder hab ich das überlesen? Wäre ja auch werbewirksam, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass sich sämtliche Hersteller zieren den zu verbauen...

Zieren nicht direkt, aber kein Hersteller stellt seine komplette Flotte von jetzt auf gleich völlig um. PSA hat einen guten Benzinpartikelfilter entwickelt. Ich hätte mir nur gewünscht, dass man hier eine größere Vorreiterrolle übernimmt, so wie damals beim Dieselpartikelfilter.

am 28. Oktober 2017 um 12:15

Zitat:

@Cruach schrieb am 28. Oktober 2017 um 07:28:51 Uhr:

Der "neue" C4 Cactus mit der neuen Federung könnte mir gefallen. Könnte deshalb, weil das Auto wieder keinen adaptiven Tempomat hat! Wirklich schade!

Und immer noch eine vollkommen inakzeptabel hohe Ladekante hinten.

Und wenn die weiterhin unverkleidet ist und man sich beim Ein- und Ausladen den Lack zerkratzt, macht es das nicht besser.

Laut dieser Quelle in 2020, als Nachfolger für den aktuellen Cactus; interessant v.a. die Info auf CMP- statt EMP2-Plattform (https://www.largus.fr/.../...gramme-pour-la-future-c4-iii-9332390.html).

Puh, mal schauen wann es hierzu wirklich konkreter wird...

https://servimg.com/view/18955773/45180

https://servimg.com/view/18955773/44993

Deine Antwort
Ähnliche Themen