• Online: 3.477

Citroën DS4 HDI180 Automatik

12.07.2017 14:36    |   Bericht erstellt von AndreasAllrad

Testfahrzeug Citroën C4 2 (N) BlueHDi 120
Leistung 120 PS / 88 Kw
Hubraum 1560
HSN 3001
TSN AUR
Aufbauart Schrägheck
Nutzungssituation Probefahrt
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von AndreasAllrad 4.5 von 5
weitere Tests zu Citroën C4 2 (N) anzeigen Gesamtwertung Citroën C4 2 (N) (2010 - 2018) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Kompakte 4,30Meter französische Eleganz und ein kräftiger Diesel versprechen erfreuliche Testwagenetappen. View la France :-). So sieht es nach 2 Wochen und 1.200KM aus.

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Den Passagieren der Vordersitze fällt als erstes die luftig hochgezogene Frontscheibe auf die DS nachvollziehbarer Weise Panoramafrontscheibe bezeichnet.

Um insbesondere im Sommer die Sonneneinstrahlung dort einzuschränken, lassen sich die Sonderblenden nicht nur aufklappen sondern auch verschieben.

 

Materialauswahl und Verarbeitung überzeugen. Zwar sitzt der Beifahrer nicht auf einem elektrischen Stuhl, sollte sich aber dennoch auf der wenig veganen Oberfläche sehr wohlfühlen.

 

Dafür kann sich der Fahrer während der Fahrt auch noch sanft über den Rücken massieren lassen. Diese Massagefunktion für die beiden Vordersitze kostet 200 Euro Aufpreis (Code IT07) und ist bereits bei allen ledernen Sitzen integriert.

 

Die hintere Türe ist relativ kurz. In Folge dessen ist die Sitzfläche tief hinter die C-Säule gerückt und erleichtert damit nicht den Zu- bzw. Ausstieg. Diese kurze Türe und der integrierte Radausschnitt verhindern ebenfalls die Nutzung jeglicher Fensteröffnung.

 

Bei der Platzierung der Außenspiegel wurde auf eine Minimierung des Toten Winkels geachtet. Vorbildlich!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr schönes Karosseriedesign
  • - Sitzfläche auch Vorn relativ kurz

Antrieb

4.0 von 5

Mein lebendiger DS4 ist mit dem BlueHDI Diesel mit 130kW/180 PS ausgestattet. Trotz 6-Gang-Automatikgetriebe realisiert der DS problem auch Nachtankmengen von unter 6 Litern auf 100KM.

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - minimale Abzüge weghen des Schaltverhaltens im Schiebebetrieb

Fahrdynamik

4.5 von 5

Die Schaltvorgänge der Automatik insbesondere das Runterschalten im Schiebebetrieb sind deutlich als Ruck wahrnehmbar. Das geht auch geschmeidiger. Abgesehen davon ist er Dank 400Nm Drehmoment absolut souverän und ausdauernd unterwegs.

Die Werksangabe für die Höchstgeschwindigkeit beträgt 217km/h und für den Spurt auf 100Km/h in 9,2 sec.

 

Das Fahrwerk ist straff aber ohne ansatzweise unkomfortabel zu wirken. Flotte Kurven erzeugen sehr wenig Wankarbeit der Karosserie. Das macht Spass.

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gefällt mir sehr gut

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + mein Testwagen beinhaltete die optionale Klimaautomatik
  • + Park-Distanzkontrolle vorn und Hinten Serienmäßig

Emotion

4.5 von 5

Eine erfrischende Ergänzung im Kompaktformat. Mit Start&Stop, in der beschriebenen 130kW/180PS Motorisierung mit Automatik ist der DS4 ab 31.150 Euro beim Händler zu haben.

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + DS ist mittlereile eine eigenstänige Marke unter dem PSA Dach

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Eine erfrischende Ergänzung im Kompaktformat. Mit Start&Stop, in der beschriebenen 130kW/180PS Motorisierung mit Automatik ist der DS4 ab 31.150 Euro beim Händler zu haben.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests