• Online: 3.787

Citroën C4 N 1.6 e-HDi EGS6 Test

29.04.2012 12:41    |   Bericht erstellt von Raymond43

Testfahrzeug Citroën C4 2 (N) HDi 110
Leistung 111 PS / 82 Kw
Hubraum 1560
HSN 3001
TSN AMA
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 166000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Raymond43 4.5 von 5
weitere Tests zu Citroën C4 2 (N) anzeigen Gesamtwertung Citroën C4 2 (N) (2010 - 2018) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
12 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

NEUKAUF: März 2011: C4 Serie II 1,6 e-HDi 110 Stop & Start Airdream Exclusive mit EGS6 Getriebe.

Meine Suche ging nach einem sparsamen aber komfortablen Auto. Meine grosse Zufriedeneheit mit Motor und Automatik-Getriebe beim Vorgänger: 176000 Km mit 'PSA' Mechanik sowie die Kritik der Tester des seinerzeit brandneuen C4 führten mich zu meinem allerersten Citroën. Bisher keine nenneswerten Mängel, keine Panne, selbst das als einziger Schwachpunkt hervorgehobene EGS6 Getriebe ist -nach Eingewöhnung- ein angenehmer Begleiter !!

Also reine Freude an diesem "Anti-Stress" Auto.

Für 4 Personen nebst schwerem Gepäck absolut langstreckentauglich.

ZWISCHENBILANZ (Frühjahr 2021): knapp 166.000 Km und weiterhin alles bestens sowie wenig Verschleiss- oder Alterungs-Erscheinungen ausser komplett neue Hinterachs-Bremsen: die Original-Anlage hat sich nach 3-monatiger Standzeit mit elektrisch angezogener Feststell-Bremse festgesetzt. (Inzwischen weiss ich diese elektrische Feststell-Bremse zu desaktivieren), ein neues Radlager vorne rechts sowie die Einspritzdüse zum 4ten Zylinder

Alle TÜV-Kontrollen tadellos bestanden.

KOSTENPUNKT Inspektionen: bei 20.000 Km sowie 40.000 Km jeweils circa € 200,-- bei 60.000 Km € 380,-- bei 80.000 Km € 220,-- bei 100.000 Km € 250,-- bei 120.000 Km € 500,-- bei 140.000 Km € 125,-- bei 160.000 Km € 165,--

KOSTENPUNKT Verschleiss und Reparaturen: ausser Reifen:

- 2 Satz Scheibenwischer

- ein Satz Bremsbeläge vorne bei 79tsd Km: € 190,-- sowie bei 140tsd Km: € 74,00

- neue Batterie bei 91tsd Km € 200,-

- komplett neue Hinter-Achs-Bremsen bei 135tsd Km € 580,--

- neues Radlager vorne rechts bei knapp 160tsd Km: € 125,--

- Einspritzdüse zum 4ten Zylinder bei 165tsd Km: € 387,--

- neue Batterie bei 165tsd Km: € 260,--

- nach 10 Jahren und 166tsd Km (03/2021): neuer Zahnriemen mit Umlenkrolle und Wasserpumpe... neuer Keilriemen mit Spannrolle: € 511,--

Alle Inspektionen und Reparaturen ausschliesslich durch Vertrags-Werkstatt!

Serienmässige Sommer-Reifen 16" Michelin Energy Saver hielten nur etwa 35.000 Km und sind für mich nicht empfehlenswert auf nasser Strasse. Inzwischen fahre ich (nach diversen Versuchen mit Bridgestone und Vredestein) zu meiner vollen Zufriedenheit Ganz-Jahres-Reifen 'Michelin CrossClimate + 94V' auf den Original-Felgen.

KOSTENPUNKT Verbrauch: siehe http://www.spritmonitor.de/fr/detail/495730.html

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Komfort, Geräuscharm, noch keine Verschleiss-Zeichen, Vollaustattung
  • - bisher keine

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Antriebskomfort, Laufruhe, Sparsam im Verbrauch
  • - bisher keine

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sicheres angenehmes Fahrverhalten
  • - bisher keine

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komplette Ausstattung, Geraüscharmut
  • - bisher keine

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Mir gefällt die Linie
  • - bisher keine

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - siehe oben (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Komfortabel für alle Insassen, Sparsam im Verbrauch, sehr gute Verarbeitung, Laufruhig, sehr gutes Durchzugsvermögen.... auch nach inzwischen 10 Jahren...

und dazu diskret-elegante Linie ohne Neid zu erwecken (Heutzutage wichtig da sonst allzu schnell mutwillige Beschädigungen)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
12 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

11.04.2013 19:51    |    MatthiasDELFS

Schönes Fahrzeug, insbesondere die Felgen sehen sehr schön aus!

17.04.2015 13:08    |    Spurverbreiterung25224

Ich habe das ähnliche Auto nur mit 115 PS Motor und Felgen die nichtmehr im Sortiment sind.

Airdream EGS6 Exclusive 115 wird so nur in der Version von Sept- 2013 bis Febr.-2015 geliefert. Am besten erkennbar an den Felgen. Möglich das es nur für die Schweiz so geliefert wurde. Sitzheizung und Massagestühle sind Standard. Die Perlmut Farbe gab es für den C4 erst ab September 2013.

Kann also deinen Testbericht voll unterstreichen.

Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests