ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wahlhebel steckt fest in P-Stellung hilfe !!! W230 SL350

Wahlhebel steckt fest in P-Stellung hilfe !!! W230 SL350

Themenstarteram 29. März 2009 um 13:14

Hallo,

ich habe problem mit dem Wahlhebel bzw. Entriegelung der P-Stellung. Kleine beschreibung: am anfang habe ich gemerkt das es ab und an mal nicht entriegelt hat aber sobald ich den Schlüssel aus den Schloss rausgenommen habe und wieder eingesteckt habe hat es entriegelt. So jetzt ist der Tag X gekommen jetzt steckt das Wahlhebel in P-Stellung und will nicht mehr raus, wer weisst bescheid bei den Model ??? Bitte um Hilfe und bedanke mich im Vorraus .

Ähnliche Themen
87 Antworten

Genau. :-)

 

Heute übrigens noch keine Nachrichten von MB...

Freundlicherweise wird man mir aber den Leihwagen nciht berechnen. Soviel hat man mir schon zugesichert.

Habe seit kurzem ähnliche Probleme bei meinem SL, Baujahr 2007. Weiß da jemand, ob man das Schaltmodul noch auseinander schrauben kann?

Allerdings bin ich auch noch innerhalb der Garantie-Frist. Hilft das was oder können die einfach sagen, dass das Plastikteil ein übliches Verschleißteil ist?

Zitat:

Original geschrieben von gerrirocks

Habe seit kurzem ähnliche Probleme bei meinem SL, Baujahr 2007. Weiß da jemand, ob man das Schaltmodul noch auseinander schrauben kann?

Allerdings bin ich auch noch innerhalb der Garantie-Frist. Hilft das was oder können die einfach sagen, dass das Plastikteil ein übliches Verschleißteil ist?

Hallo ,

wo ist das Problem wenn Du noch Garantie hast , Mangel monieren , Schaltmodul austauschen lassen und gut ist .

MFG

GWRA

Möglicherweise liegt das aber auch am Schlüssel.

Wenn die Daten nicht korrekt übertragen werden

kann der Hebel auch blockieren.

Gruß Fred

Nett finde ich, dass die gleich eine Ersatzteiquelle angeben:

http://www.monoglobal.com.au/

Zitat:

Original geschrieben von TonyMM

habe gerade gefunden.......

 

Bitte lesen! Thread aus US-Forum.....Kunststoffteil Getriebe

Hallo , satter Preis für ein 50 Cent Artikel , habe bei meinem Schaltmodul den Rest des Plastikhebels entfernt und somit wieder schaltbar gemacht , das einzigste ist , das man ohne betätigen der Bremse die Gänge von P nach D schalten kann .

MFG

GWRA

Mittlerweile haben die Kollegen mein Wählhebelmodul ausgetauscht.

Da ich aber wegen dem Lenkerknacken ohnehin nochmals hin muss werde ich gleich nochmals fragen, warum man meinem Ersuchen, mir das alte Wählhebelmodul auszuhändigen, nciht nachgekommen ist.

Die beiden Links zur Reparatur des defekten Teils werde ich ebenfalls nochmals mitnehmen, vielleicht legen die Herren ja Wert auf gute Tipps :-) Naja, vermutlich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Simplicius_SL500

Mittlerweile haben die Kollegen mein Wählhebelmodul ausgetauscht.

Da ich aber wegen dem Lenkerknacken ohnehin nochmals hin muss werde ich gleich nochmals fragen, warum man meinem Ersuchen, mir das alte Wählhebelmodul auszuhändigen, nciht nachgekommen ist.

Die beiden Links zur Reparatur des defekten Teils werde ich ebenfalls nochmals mitnehmen, vielleicht legen die Herren ja Wert auf gute Tipps :-) Naja, vermutlich nicht.

bin mal gespannt wie sie reagieren werden...

@GWRA,

mein 02er 500er hatte die ersten Jahre zahlreiche E-Probleme.Die Werkstatt war i.d.R. ratlos . Nach schriftl. Darstellung der Vertr.-und Serviceleitung Hrn.Hans Bahne Hansen in Bln. ist 05 eine generelle Überarbeitung der Elektronik mit aktuellen Updates in Anwesenheit eines Serv.Ing. aus Bremen erfolgt. Seit dem, toi toi toi, ist noch nichts wieder passiert. Ich muß hinzufügen , das ich seit 1970 Neuwagenkunde mit ø 1 Fz/Jahr war und man sich da wohl etwas ins Zeug gelegt hat.

Nun würde ich doch gern wissen wo sich das Schaltmodul befindet und wie man daran kommt. Wenn Du so nett wärst .....

Viele Grüsse Heinz

Zitat:

Original geschrieben von ortler

@GWRA,

mein 02er 500er hatte die ersten Jahre zahlreiche E-Probleme.Die Werkstatt war i.d.R. ratlos . Nach schriftl. Darstellung der Vertr.-und Serviceleitung Hrn.Hans Bahne Hansen in Bln. ist 05 eine generelle Überarbeitung der Elektronik mit aktuellen Updates in Anwesenheit eines Serv.Ing. aus Bremen erfolgt. Seit dem, toi toi toi, ist noch nichts wieder passiert. Ich muß hinzufügen , das ich seit 1970 Neuwagenkunde mit ø 1 Fz/Jahr war und man sich da wohl etwas ins Zeug gelegt hat.

Nun würde ich doch gern wissen wo sich das Schaltmodul befindet und wie man daran kommt. Wenn Du so nett wärst .....

Viele Grüsse Heinz

Hallo , das Schaltmodul befindet sich in der Mittelkonsole und ist mit dem eigentlichen Schalthebel versehen.

Dieses Modul muß man komplett ausbauen oder bei MB ausbauen lassen , weil es mit dem Getriebe mechanisch verbunden ist .

Empfehlenswert ist der Ausbau bei MB , es sei denn Du bist ein versierter Schrauber , besitzt eine Hebebühne und hast gewisses MB -

Werkzeug parat .

MFG

GWRA

Danke, wenn der Schalthebel doch irgendwann mal in P verharren möchte , käme in meinem Fall nur der Freundliche in Betracht.

mfg ortler

Lösung für 100,--€!!!!!!!!

Reparatur des Wahlhebels, ihr könnt mir den Wahlhebel schicken oder Ihr kommt nach Bielefeld (wenn Ihr mit dem Wagen noch fahren könnt) Schaltknauf entfernen und mit einem Gummihammer auf den Schaltknüppel hämmern und gleichzeitig ziehen, meisstes kann man noch mal schalten, dann aber nicht mehr in P Stellung bringen(Achtung Schlüssel lässt sich auf N nicht abziehen)

Ein und Ausbau des Moduls incl. Reparatur 180,--€

Gruß Peter

0178-8166931

 

Zitat:

Original geschrieben von slavkoautomobile

Hallo,

ich habe problem mit dem Wahlhebel bzw. Entriegelung der P-Stellung. Kleine beschreibung: am anfang habe ich gemerkt das es ab und an mal nicht entriegelt hat aber sobald ich den Schlüssel aus den Schloss rausgenommen habe und wieder eingesteckt habe hat es entriegelt. So jetzt ist der Tag X gekommen jetzt steckt das Wahlhebel in P-Stellung und will nicht mehr raus, wer weisst bescheid bei den Model ??? Bitte um Hilfe und bedanke mich im Vorraus .

Zitat:

Original geschrieben von blausilber

Lösung für 100,--€!!!!!!!!

Reparatur des Wahlhebels, ihr könnt mir den Wahlhebel schicken oder Ihr kommt nach Bielefeld (wenn Ihr mit dem Wagen noch fahren könnt) Schaltknauf entfernen und mit einem Gummihammer auf den Schaltknüppel hämmern und gleichzeitig ziehen, meisstes kann man noch mal schalten, dann aber nicht mehr in P Stellung bringen(Achtung Schlüssel lässt sich auf N nicht abziehen)

Ein und Ausbau des Moduls incl. Reparatur 180,--€

Gruß Peter

0178-8166931

Hallo Peter,

Dein Angebot in allen Ehren, aber ich verstehe das Geschriebene nicht ganz. Mein SL hat zwar das Prob nicht, aber dennoch möchte ich fragen:

Meinst Du mit dem Hämmern auf dem Schaltknüppel eine Notreparatur, um dann ggfs. zu Dir kommen zu können? Dann o.k..

Oder hab' ich gerade mal wieder den Durchblick verloren?

Gruß

Achim H.

Problem für die offensichtlich mögliche Reparatur scheint der Ausbau des Moduls zu sein.Wenn es dafür eine Anleitung gäbe.........:(

mfg ortler

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Wahlhebel steckt fest in P-Stellung hilfe !!! W230 SL350