ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Wagenhebermodus

Wagenhebermodus

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 6. August 2015 um 14:03

Habe vorletzte Woche neue Sommerreifen bekommen. Der Reifenhändler fragte nach einem speziellen Modus für das Luftfahrwerk. Davon wusste ich bislang nichts, habe das Thema auch nicht in der Bedienungsanleitung gefunden. Die Reifen wurden dann auf der Hebebühne normal gewechselt, hat auch alles gut funktioniert. Jetzt lese ich hier im Forum das Stichwort Wagenhebermodus. Hat mein Phaeton Modell 2009 GP so etwas auch? Und wenn ja, wie und wo wird dieser Modus gesteuert?

Beste Antwort im Thema

Jedem Phaeton wird vom Werk eine Bedienungsanleitung beigelegt. :D

Und die kostet sogar keinen Aufpreis. ;) (Vermutlich wird sie deshalb selten gelesen. Was nix kostet taugt nix. :D )

Momo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wagenheber Modus' überführt.]

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten
Themenstarteram 7. August 2015 um 9:57

Wenn ich vorher gewusst hätte, unter welchem Schlagwort sich das Thema verbirgt, hätte ich es vielleicht auch im Bordbuch gefunden. Aber auf jeden Fall vielen Dank!

Ist in der BA auch wirklich gut versteckt. "Wagenhebermodus" als Stichwort gibbet nämlich nicht.

LG

Udo

Das "Bordbuch" ist leider sehr schlecht und unterscheidet sich in diesem Falle nicht von anderen.

Im Display erscheint ein Begriff, der im Handbuch nicht zu finden ist. Auf diese Idee muss man ersteinmal kommen ...

Wenigstens ist das Auto besser als die anderen :)

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 7. August 2015 um 09:37:58 Uhr:

tok, das tut er nicht immer! :D

PS:

keine panik wenn mit wagenhebermodus aktivieren gleichzeitig die meldung: störung, werkstatt! kommt. ist oft der fall und ist NORMAL für die diva. verschwindet nach 15kmh auch wieder!

BITTE AUF KEINEN FALL EINE WERKSTATT AUFSUCHEN !! vor allem nicht eine die für 2500e die stg vom luftfahrwerk und kurvenlicht austauscht. diese ihren stg finden sie dann am nächsten morgen auf ebay

Wenn die Werkstatt durch Fehlbedienung weitere Schäden verursacht hat kannst Du 10x 15km fahren, da verschwindet gar nichts.

Ob und wer das Steuergerät bezahlt ist ja noch nicht geklärt, also besser nichts sinnfreies posten.

Grüße

danke.

ich werde mir in zukunft weitere sinnfreien beiträge verkneifen

Zitat:

@GtheRacer schrieb am 7. August 2015 um 12:27:10 Uhr:

danke.

ich werde mir in zukunft weitere sinnfreien beiträge verkneifen

Bitte schön.

 

Jemanden zu raten nicht in die Werkstatt zu fahren obwohl sie ggf. in der Haftung steht ist sinnfrei.

 

Sonnige Grüße

Zitat:

@tok85 schrieb am 7. August 2015 um 09:03:57 Uhr:

Also mal ganz im Ernst. Wer einen P fährt sollte schon mal das Handbuch durchlesen. Zumindest überfliegen. Mal gespannt wann der erste sich meldet das sich der rechte Spiegel mit verstellt wenn man den linken einstellt...

Zur Verteidigung:

Beim letzten Reifenwechsel wollte ich den Abschnitt auch im Handbuch nachlesen und habe ihn NICHT gefunden. Und ich wusste, dass es das gibt und welche Schlüsselworte verwendet sind.

Habe es dann ohne hinbekommen, indem ich die Faktoren

Zündung aus, an, Motor an

Tür auf zu

modifizierte.

Ciao, Allesquatsch

Zitat:

@Allesquatsch schrieb am 7. August 2015 um 13:54:53 Uhr:

 

Habe es dann ohne hinbekommen, indem ich die Faktoren

Zündung aus, an, Motor an

Tür auf zu

modifizierte.

Ciao, Allesquatsch

Was soll ich denn darunter genau verstehen?

Faktor Zündung aus modifizieren ?

Faktor Tür auf modifizieren?

Faktor Tür zu modifizieren?

 

akikomii, nun sehr verwirrt :-)

Zitat:

@akikomii schrieb am 7. August 2015 um 14:36:53 Uhr:

Zitat:

@Allesquatsch schrieb am 7. August 2015 um 13:54:53 Uhr:

 

Habe es dann ohne hinbekommen, indem ich die Faktoren

Zündung aus, an, Motor an

Tür auf zu

modifizierte.

Ciao, Allesquatsch

Was soll ich denn darunter genau verstehen?

Faktor Zündung aus modifizieren ?

Faktor Tür auf modifizieren?

Faktor Tür zu modifizieren?

akikomii, nun sehr verwirrt :-)

Na, dass ich noch wusste, dass ich die beiden Tasten gleichzeitig drücken muss.

Also wollte ich vor der Übergabe an den Reifen-Fuzzi den Wagenhebermodus aktivieren.

Und erst mal im Handbuch gesucht wie es geht - RTFM.

Im Index : Fehlanzeige

Beim Thema Räder Seite 60: Fehlanzeige

Beim Thema Radwechsel Seite 72: Fehlanzeige

Beim Thema Fahrzeug anheben Seite 74: Fehlanzeige

Dann halt mit ausprobieren:

Gedrückt bei laufendem Motor: nix, Motor aus: nix, Tür zu: nix .... Mal kurz, mal lang.

Und irgendwann hat es dann geklappt.

Woran es jetzt genau gelegen hat, dass es vorher nicht geklappt hat, weiß ich bis heute nicht.

Hier steht auch nicht viel mehr

http://...dor-mrthezaina.appspot.com/.../Attachment.html?...

 

Ciao, Allesquatsch

Theoretisch sollte es egal sein ob Tür auf oder zu.

Motor muss nicht laufen, lediglich die Zündung muss an sein.

Dann die beiden Tasten in der Mittelkonsole für Federungskomfort und Höhenverstellung drücken, bis im Display der Wagenhebermodus angezeigt wird, sollte nach ein paar Sekunden der Fall sein.

die Tür muss geschlossen sein !!!

Zitat:

@MKK-XX schrieb am 7. August 2015 um 23:03:55 Uhr:

Theoretisch sollte es egal sein ob Tür auf oder zu.

Motor muss nicht laufen, lediglich die Zündung muss an sein.

Dann die beiden Tasten in der Mittelkonsole für Federungskomfort und Höhenverstellung drücken, bis im Display der Wagenhebermodus angezeigt wird, sollte nach ein paar Sekunden der Fall sein.

Ja, sollte. Meine Erwartungshaltung ist auch so. Aber irgendwie will das nie klappen. Ich bin am Freitag auch wieder daran gescheitert. Ich hatte einen Plattfuß und musste notgedrungen einen ambulanten Eingriff vornehmen. Nach einer Weile probieren habe ich aufgegeben.

Nach dem Wechsel war er dann aber doch im Wagenhebermodus. Hätte er ja auch vorher schon irgendwie kundtun können. Hätte mir den ein oder anderen wütenden Gedanken erspart.

Die krude Lösung mit dem gleichzeitigen Drücken der beiden Tasten verstehe wer will. Da hat man ein Menü für Wartung und Service und packt das da nicht mit rein - idiotisch.

MfG

Bei mir erscheint dann immer dieses Symbol im Cockpit, gefolgt nach einer Fehlermeldung "Fehler Niveau Werkstatt".

Oder liege ich falsch?

Wagenhebermodus

Zitat:

@pamic schrieb am 9. August 2015 um 01:56:55 Uhr:

...

Die krude Lösung mit dem gleichzeitigen Drücken der beiden Tasten verstehe wer will. Da hat man ein Menü für Wartung und Service und packt das da nicht mit rein - idiotisch.

MfG

richtidtsch!

aber dann wusste jeder bescheid und könnte PHAETON fahren :(

Zitat:

@Trandy schrieb am 9. August 2015 um 03:36:41 Uhr:

Bei mir erscheint dann immer dieses Symbol im Cockpit, gefolgt nach einer Fehlermeldung "Fehler Niveau Werkstatt".

Oder liege ich falsch?

absolut richtidtsch!

Deine Antwort
Ähnliche Themen